Video Screencast Help

BE2012 - Kein Snapshot vom Quelldatenträger

Created: 11 Jun 2012 | 4 comments

Im Auftragsprotokoll für die Sicherung der virtuellen Maschinen steht, dass kein Snapshot der virtuellen Maschinen erstellt werden konnte. Deshalb, wird versucht das Backup direkt vom Quelldatenträger durchzuführen. Die Meldung erscheint zu allen Serven im Auftrag. Muss ich das ernst nehmen? Welche Nachteile habe ich dadurch?

Bereits überprüft:

- Ich sehe, dass beim Backup im vCenter ein Snapshot der virtuellen Maschinen erzeugt und danach wieder gelöscht wird.

- Auf dem Windows-Server ist kein VMware Snapshot Provider installiert

- Die Storage unterstützt die Snapshots

 

Comments 4 CommentsJump to latest comment

CraigV's picture

Hi Magellan,

 

Can you post the exact error code you are receiving?

Thanks!

Alternative ways to access Backup Exec Technical Support:

https://www-secure.symantec.com/connect/blogs/alte...

magellan's picture
Hinweis: Von Ressource "VMVCB::\\SRVEDV7\VCGuestVm\(DC)Lasco(DC)\vm\LAN\DC1-srvedv9-W2k8R2" kann kein Snapshot erstellt werden. Es wird versucht, das Backup direkt vom Quelldatenträger durchzuführen.
pkh's picture

You should re-install the RAWS in the VM.

Mike Schudel's picture

Hallo magellan

Du must einen Agenten Installieren, entweder Remote vom Server oder Lokal auf der Maschine.
Hast Du noch ältere Agenten im Einsatz (so wie wir), musst Du diese zuerst Deinstallieren.

Danach kannst Du diese auf dem BackupServer mit Server hinzufügen hinennehmen.
Wenn Du eine VM Umgebung hast, mussten wir zuerst eine Windows Sicherung machen lassen.

Danach kennt er den Server als VM.

Gruss

Mike Schudel