Video Screencast Help
Protect Your POS Environment Against Retail Data Breaches. Learn More.

Hyper-V Agent und GRT, Windows Server 2008 R2

Created: 11 Oct 2012 | 1 comment

Hallo,

sind während unserer Sicherung auf folgende Fragen gestoßen, es wäre super, wenn ihr euer Know-how und Ideen

einfließen lassen würdet:

1. Kann man mittels Hyper-V-Agent auf einem Host GRT-Sicherungen/-Restore auf einem Windows Server 2008 R2

durchführen, welcher wiederum mehrere virtuelle Gastsysteme enthält die aus festen und teilweise dynamischen

Volumes bestehen. Was würde und was müsste gesichert werden?

2. Ist VHDMount auf einem Windows Server 2008 R2, welcher Backup Exec 2012 enthält notwendig um GRT und virtuelle

Instanzen zu sichern mittels Hyper-V Agent?!

Hintergrund wollen eine Sicherung mittels Hyper-V Agent und GRT die virtuellen Server sichern. Sodass einzelne

Dateien der Virtuellen Machine wiederhergestellt werden können. Keine Cluster oder jegliches.
Dieses schlug bei uns fehl (s.u.), konnte die einzelnen virtuellen Maschinen nicht ersehen ... und nun
die nächste Frage, wie erfolgt so eine GRT-Rücksicherung eigentlich?! Welche Schrittfolge etc. für Dummies:-)...

Falls die Sicherung von dynamischen Volumes nicht möglich ist, gibt es eine andere Methodik dafür?!

Fehlermeldung

Sichern- VRTSRV::\\SERVER1\Hyper-V?Virtual?Machine\SERVER2-79-57344-38727 - Backup Exec konnte vom virtuellen

Computer 'SERVER1' keinen Snapshot erstellen und konnte die erforderlichen Metadaten für die Wiederherstellung

einzelner Anwendungselemente nicht erfassen. Sie können bei aktivierter GRT-Option keine Wiederherstellung der

Anwendungsdaten von diesem Backup durchführen.

V-79-57344-38721 - Ein oder mehrere virtuelle Festplatten-Images konnten nicht geladen werden:

 

 

Das How To habe ich schon gelesen ...

Vielen Dank im Voraus,
 

Comments 1 CommentJump to latest comment

Jaydeep S's picture

The VMs with these disks will be only backed up and restored as VHD files

The only alternative is to perform a traditional RAWS based backup of the VMs that have a GPT or Dynamic disk in case you want to backup and restore files and applications on it.

Edit: For storage related compatibility and support refer t the SCL http://www.symantec.com/docs/TECH175581  The information related to Hyper V is on Page 30 I guess.

For all the VMs that have supported disk types, yes you can install Remote Agent on the Host and would be able to backup the complete VM. At the same timehave an ability to restore individual files from this backup.