Video Screencast Help
Protect Your POS Environment Against Retail Data Breaches. Learn More.

RDX Laufwerke nicht überschreibbar

Created: 01 Sep 2012 | 2 comments

Die Sicherung auf RDX Laufwerke (Tandberg Multiloader) schlägt fehl, weil die RDX Tapes nicht überschreibbar sind. Wir können keinen Mediensatz zuweisen, und die Laufwerek sind so nur einmal schreibbar. Danach müssen diese Laufwerke erst wieder formatiert werden, um sie nutzen zu können.

Wir haben einen Medinsatz angelegt, der immer anhängbar und 1h Überschreibschutz. Diesen Satz haben wir im Sicherungsjob angegeben. Doch auch dies nützt ncihts. Die RDX Laufwerke werden nach einer Sicherung nicht mehr schreibbar...

Wir setzen die SBS2012 Edition ein auf einem SBS2012 Server. Mit der Version 12.5 hatten wir diese Probleme nicht, da wir dort Backup to Disk auswählen konnten.

Kann jemand helfen oder hat jemand dasselbe Problem?

Comments 2 CommentsJump to latest comment

handers's picture

Danke für die Information.

Ich habe mir schon überlegt, die Emulation von RDX auf LTO umzustellen, dann muss aber das Laufwerk neu initialisert werden und alle bestehenden Sicherungen sind unbrauchbar.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht?