Video Screencast Help
Symantec to Separate Into Two Focused, Industry-Leading Technology Companies. Learn more.

Spezielle zeitgesteuerte Planung von zusätzlichen Backupjobs SSR2013

Created: 12 Aug 2013 • Updated: 14 Aug 2013 | 6 comments
This issue has been solved. See solution.

Hallo liebe Forumsleser,

wir haben aktuell für einen Kunden die Symantec System Restore 2013 im Test. Der Kunde wünscht neben der "normalen Sicherung" --> Sicherungssatz des gesamten Computers auch noch unabhängige Wiederherstellungspunkte jeden ersten Sonntag im Monat.

Also voller Optimismus einen zusätzlichen Job zur Sicherung mit dem Ziel angelegt und dann bei der Zeitplanung in das Problem gelaufen, dass ein solcher Zeitplan nicht konfigurierbar ist. (Zumindest hab ich es nicht auf die Reihe bekommen)

Daher meine Frage: Gibt es die Möglichkeit einen solchen Zeitplan zu konfigurieren? Oder habe ich die Möglichkeit den konfigurierten Job mittels eines Batch Skriptes über die Aufgabenplanung zu starten?

Operating Systems:

Comments 6 CommentsJump to latest comment

Markus Koestler's picture

Nö, leider geht nicht, es kann nur der 1. Tag im Monat oder ein bestimmter Tag der Woche gewählt werden, aber eine Kombination beider Möglichkeiten ist noch nicht vorgesehen.

*** Please mark thread as solved if you consider this to have answered your question(s) ***

Marcel Brabetz's picture

Hallo Markus,

danke schon einmal für deine Info.

Und auch über Skript wäre das ganze nicht machbar?

Meine Nachfrage deshalb:

z.B.: habe ich beim rudimentären Sicherungsfeature von Microsoft auch die Möglichkeit über ein einfach Skript einen Full VSS Sicherung vom gesamten System zu machen und dieses zum Beispiel auf einen UNC Pfad zu sichern. Und irgendwie müssen ja auch die zeitgesteuerten Jobs von Symantec gestartet werden?

Habe auch gestern beim weiteren recherchieren noch ein Powershellskript gefunden das Symantec im Produktdownload mitliefert. Bisher bin ich aber auch aus der Beschreibung nur bedingt schlauer geworden.

mfg

Marcel

Markus Koestler's picture

Ja, ein Powershell oder VB Skript wäre möglich und das als scheduled task laufen zu lassen.

*** Please mark thread as solved if you consider this to have answered your question(s) ***

SOLUTION
Marcel Brabetz's picture

Hi Markus,

danke schon einmal dafür.

Hast du durch Zufall bessere Skriptbeispiele als Symantec dort zur Verfügung stellt?

Markus Koestler's picture

Ich hab' mal das gemacht: https://www-secure.symantec.com/connect/downloads/...

Mehr war bisher für mich nicht notwendig. Sorry.

*** Please mark thread as solved if you consider this to have answered your question(s) ***

Marcel Brabetz's picture

Danke muss ich mir mal anschauen.

Wenn ich ne Lösung dafür finde pack ich das hier rein.