ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Einer für alles: Norton SystemWorks 2000 hält den PC in Ordnung

Einer für alles: Norton SystemWorks 2000 hält den PC in Ordnung
Ratingen, 2. September 1999 - Das Komplettpaket für PC-Sicherheit und -Systempflege von Symantec geht in die nächste Runde: Norton SystemWorks 2000 enthält die aktuellen Norton-Produkte für Virenschutz, Systemoptimierung, Datenpflege, Absturzschutz und Updates für Windows 95 und 98 - Norton AntiVirus 2000, Norton Utilities 2000, Norton CleanSweep 2000, Norton CrashGuard 2000 sowie sechs Monate kostenlosen Zugang zu den Norton Web Services. Alle Produkte sind unter einer einheitlichen Oberfläche integriert, aber auch einzeln installierbar bzw. als Einzel-produkte zu kaufen. Norton SystemWorks 2000 ist ab sofort im Handel und kostet 199 Mark, das Upgrade von jedem Einzelprodukt 149 Mark (jeweils inkl. MwSt.).
Norton SystemWorks 2000 sorgt mit seinen unzähligen, unter einer einheitlichen Oberfläche übersichtlich angeordneten Einzelfunktionen dafür, daß der PC optimal und störungsfrei arbeitet. Die einzigartige Norton Symmetrie-Technologie sorgt dafür, daß alle Einzelkomponenten nicht nur nahtlos ineinandergreifen, sondern auch alle gleich aussehen und sich gleich bedienen lassen. Die verschiedenen Optionen zur Bekämpfung von Viren, zur Lösung von Problemen mit Windows und der Festplatte, zur sicheren Entfernung von Datenaltlasten, zum Abfangen und Beheben von Systemabstürzen sowie für das regelmäßige Update mit Softwarepatches und Hardwaretreibern sind alle von der Kommandozentrale der Suite, dem Norton Integrator aus erreichbar, so daß der Benutzer nicht für jeden einzelnen Wartungsvorgang verschiedene Programme starten muß.

Dank Snap-In-Prinzip lassen sich später weitere Produkte problemlos in den Norton Integrator einbinden. Der Vorteil für den Anwender: Eine Installationsroutine, zentraler Zugriff auf Hilfefunktionen und Optionen sowie weniger Ressourcenbedarf. Von Anfang an spart der Anwender mit dem Komplettpaket viel Zeit: Norton SystemWorks 2000 bietet verschiedene Installationsoptionen: normal, kompakt und minimal sowie individuell. Außerdem muß nur ein Satz Rettungsdisketten erstellt werden, während bei vergleichbaren Utility-Suiten für Diagnose und Virenschutz jeweils ein Satz Rettungsdisketten erforderlich ist. Im Falle eines Absturzes ist der Rechner viel schneller wieder arbeitsfähig. Der neue LiveAdvisor ist ein kostenloser Dienst, der den Benutzer auf Wunsch via Internet mit Informationen über Updates, Upgrade-Möglichkeiten, Service & Support sowie Tips & Tricks und Warnungen vor aktuell kursierenden Viren versorgt. Die Einzelkomponenten von Norton SystemWorks 2000 weisen wichtige neue Funktionen auf:
  • Norton Utilities 2000 mit verbesserter Hardware-Diagnose (s.a. PI 143ut)

  • Norton AntiVirus 2000 prüft mehrfach komprimierte Dateien und E-Mail-Dateianhänge schon bei Eintreffen der Nachricht (s.a. PI 146av)

  • Norton CleanSweep 2000 und (s.a. PI 144ui)

  • Norton CrashGuard 2000 besitzen die gleiche, übersichtliche Oberfläche wie die anderen Norton-Produkte der 2000er Serie

  • Norton Web Services - Internet-Update-Service, für ein halbes Jahr lang kostenlos

Systemanforderungen
  • IBM PC oder kompatible Systeme

  • Intel 80486SX (minimum)

  • 16 MB RAM (32 MB empfohlen)

  • Windows 95/98

  • 98 MB Festplattenspeicherplatz für normale Installation (109 MB für Kompaktinstallation)

  • CD-ROM-Laufwerk (mindestens Double Speed)

  • Grafik ab VGA mit 256 Farben oder besser

  • Optional: Soundkarte und Iomega™- Zip™- oder Jaz™-Laufwerk

Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für weitere Informationen, Fotos und Rezensionsexemplare.
Bitte beachten Sie unser Online-Pressezentrum.
Symantec bietet jetzt auch die Möglichkeit, Pressetexte downzuloaden.