ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Zerstörerischer Y2K-Wurm verbreitet sich über Outlook

Ratingen, 3. Dezember 1999 - Erneut macht ein Wurm mit Hilfe von Microsoft Outlook die Runde: W32/Mypics.worm versendet sich selber via E-Mail wie schon Melissa und Explore.Zip. Er tarnt sich als Jahr-2000-Problem (Y2K-Bug) und versucht, an einem beliebigen Tag im Jahr 2000 die gesamte Festplatte zu formatieren und damit sämtliche Daten zu löschen.
Die E-Mail mit dem Wurm Mypics lautet: Here´s some pictures for you und kommt ohne Betreffzeile. Der Dateianhang Pics4You.exe enthält keinesfalls nette Urlaubsbilder und sollte auf keinen Fall geöffnet werden. Schafft es der Wurm, sich auf einem Windows 9x- oder NT-Rechner einzunisten, versendet er sich zunächst selber an bis zu 50 Adressaten im Outlook-Adressbuch. Außerdem ändert er die Startseite des Internet Explorers auf folgende Adresse: http://www.geocities.com/SiliconValley/Vista/8279/index.html.

Am 1. Januar 2000 oder einem beliebigen Tag danach wird der Wurm aktiv: Beim Hochfahren des PCs sieht der Besitzer eine Warnmeldung auf seinem Bildschirm, die er als Jahr-2000-Fehler interpretieren könnte: CMOS checksum is invalid (CMOS-Prüfsumme ist ungültig). Danach formatiert Mypics die lokalen Laufwerke C: und D: und löscht damit sämtliche Daten.

Empfehlung des Symantec AntiVirus Research Centers

Wenn Sie eine E-Mail mit dem Text und Dateianhang s.o. erhalten, löschen Sie sie und versuchen Sie auf keinen Fall, den Anhang zu öffnen.

Besorgen Sie sich die aktuellen Virendefinitionen (für Norton AntiVirus-Benutzer per LiveUpdate oder unter http://www.symantec.com/de/de/downloads/index.jsp).

Sollte Ihr Rechner infiziert sein, können Sie den Wurm auch manuell entfernen. Eine Anleitung sowie weitere Informationen finden Sie unter http://www.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.mypics.worm.html


Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für weitere Informationen, Fotos und Rezensionsexemplare.
Bitte beachten Sie unser Online-Pressezentrum.
Symantec bietet jetzt auch die Möglichkeit, Pressetexte downzuloaden.