ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Hewlett-Packard stattet Business-PCs mit Norton AntiVirus aus

Ratingen, 14. Februar 2001 - Norton AntiVirus von Symantec wird zukünftig von Hewlett-Packard auf weltweit allen PCs der Serien HP Brio, HP Vectra und HP e-pc vorinstalliert. Die besonders für mittelständische und grosse Unternehmen konzipierten Rechner verfügen somit über einen wirksamen Schutz gegen Computerviren. Die Antiviren-Software von Symantec lässt sich zentral administrieren und integriert sich nahtlos in die Sicherheitsstrategie der HP-Kunden.
Das OEM Abkommen zwischen Symantec und Hewlett-Packard beinhaltet den für 90 Tage kostenfreien automatischen Download von Virendefinitionen über die Homepage des Symantec Antivirus Research Centers (SARC).
„Durch die schnell steigende Anzahl der im Internet engagierten Unternehmen, erhält das Thema Virenschutz erhöhte Priorität,“ erläutert Olivier Chatel, SMB Produkt Manager bei der Hewlett-Packard Business Desktop Division. „Norton AntiVirus von Symantec wird unseren Kunden helfen, ihre Internet-Infrastruktur sicher und störungsfrei zu betreiben – eine Grundvoraussetzung für erfolgreichen elektronischen Geschäftsverkehr.“


Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für weitere Informationen, Fotos und Rezensionsexemplare.
Bitte beachten Sie unser Online-Pressezentrum.
Hier können Sie die Pressemeldung als komprimierte Word-Datei herunterladen.