ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Norton Internet Security 2002 Professional Edition: Profi-Impfstoff für kleine Unternehmen und Heimnetzwerke

Ratingen, 30. Januar 2002 Norton Internet Security 2002 ist ab sofort auch in einer Professional Edition erhältlich. Das erweiterte Internetsicherheitspaket wurde speziell für die Bedürfnisse von erfahrenen Privatanwendern und kleinen Unternehmen weiterentwickelt. Neu sind die Bestandteile Norton Intrusion Detection, Norton Productivity Control und Symantec AntiVirus 2002 für Palm OS. Das Komplettpaket unterstützt die Betriebssysteme Windows 98, ME, 2000, NT und XP Home und Professional Edition ist zum Preis von 99,95 Euro / 149 CHF inklusive Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich. Für kleine Unternehmen bietet Symantec ausserdem ein Paket mit 5 Einzellizenzen zum Preis von 439,95 Euro / 659 CHF.

Mit Norton Instrusion Detection enthält zum ersten Mal auch ein Endanwenderprodukt ein professionelles Intrusion Detection System (Systemeinbruchs-Erkennung). Das IDS basiert auf der selben Intrusion-Detection-Technologie, die in Unternehmenslösungen von Symantec zum Einsatz kommt. Ergänzend zur Firewall überprüft Norton Intrusion Detection alle ein- und ausgehenden Datenpakete und sucht dabei nach Hinweisen für verdächtige Aktivitäten. Dadurch kann die Software Angriffe wie von Nimda oder CodeRed zuverlässig abwehren. Norton Intrusion Detection erkennt auch Port-Scans und hindert Anwendungen daran, unbemerkt Informationen an ungesicherte Webseiten zu übermitteln. Sobald das System einen unbefugten Zugriffsversuch entdeckt, beendet Norton Intrusion Detection automatisch diese Verbindung und blockiert mit der Funktion AutoBlock für 30 Minuten jeden weiteren Zugriff des Angreifers.

Produktivitätssteuerung ist nicht nur für Konzerne, sondern auch für kleine Unternehmen ein wichtiges Thema, um eine effiziente Nutzung des Internets durch die Mitarbeiter zu gewährleisten. Um den Ansprüchen von kleinen Unternehmen zu genügen, hat Symantec das Filterwerkzeug Norton Productivity Control in die Professional Edition integriert. Dieses Filterwerkzeug ermöglicht beschränkt den Zugriff auf bestimmte Newsgroups und verhindert den Zugriff auf Webinhalte, die für die Arbeit nicht relevant sind. Durch die Einrichtung von Benutzerprofilen lassen sich individuell unterschiedliche Zugriffsrechte bequem konfigurieren. Ein Zugriffs-Manager hilft bei der übertragung von Benutzerprofilen auf andere Computer.

Die zunehmende Verbreitung von Handheld-Systemen macht auch diese Plattformen immer stärker zur Zielscheibe neuer Bedrohungen. Bislang als Einzelprodukt und Bestandteil von Norton AntiVirus Professional Edition erhältlich, wurde Symantec AntiVirus 2002 für Palm OS nun auch als Komponente in Norton Internet Security integriert. Dabei realisiert die Auto-Protect- Technologie auch auf dem Kleinstcomputer einen unauffälligen und automatischen Schutz vor Virenangriffen. Die Daten sind selbst während einer laufenden Synchronisation des Minirechners (PDA) mit einem PC geschützt. Der Einsatz von HotSync stellt sicher, dass die Virendefinitionen auch auf dem Handheld automatisch ohne Eingriff des Anwenders auf dem neuesten Stand bleiben. Die jüngste Palm OS Version 4.1 wird vollständig unterstützt.

Norton Internet Security 2002 Professional Edition enthält die Vollversion von Norton Personal Firewall 2002. Diese Komponente schützt vor Angriffsversuchen durch Hacker und dem Diebstahl persönlicher Daten, indem sie alle eingehenden und ausgehenden Internetverbindungen von einem Computer überwacht und den Anwender bei jeder Sicherheitsverletzung alarmiert. Eine Statusübersicht sowie detaillierte Statistiken und Ereignisprotokolle informieren über die Aktionen der Firewall. Mehr Informationen über Norton Personal Firewall 2002 erhalten Interessenten unter: http://www.symantec.com/region/de/PressCenter/npf_index.html

Weiterer Bestandteil von Norton Internet Security 2002 Professional Edition ist die integrierte Vollversion der meistverkauften Virenschutzsoftware Norton AntiVirus 2002. Mehr Informationen über Norton AntiVirus 2002 erhalten Interessenten unter: http://www.symantec.com/region/de/PressCenter/antivirus/index.html

Zusätzlich zur Norton Personal Firewall 2002, die persönliche Daten bereits vor Hackerangriffen schützt, gibt es Norton Privacy Control. Diese Produktkomponente enthält zusätzliche Schutzfunktionen wie ein anpassbare Datenschutzeinstellung, die Möglichkeit den kompletten Datenfluss automatisch zu filtern, um so die unerwünschte übertragung vertraulicher Informationen zu verhindern. Diese Filterung erstreckt sich auch auf den Datenfluss in Instant-Messenger-Programmen. Ein integrierter Werbeblocker beschleunigt das Surfen im Internet, indem er unnötige Werbebanner, Popup-Fenster, ActiveX-Steuerelemente oder Java-Applets blockiert. Ausserdem kann der Werbeblocker die Animation bestimmter GIF-Grafiken verhindern, damit diese nicht vom wesentlichen Inhalt der Webseite ablenken.
Windows 98/MEWindows 2000/NT4.0Windows XP
  • Prozessor ab Pentium 150
  • 32 MB RAM (48 MB empfohlen)
  • 60 MB freier Festplattenspeicher ohne Produktivitätssteuerung
  • 90 MB freier Festplattenspeicher bei Komplettinstallation
  • CD-ROM oder DVD-Laufwerk
  • Microsoft Internet Explorer ab Version 4.01 mit Service Pack 1
  • Microsoft Windows Internet-Unterstützung
  • Windows NT 4.0 Workstation ab Service Pack 6a
  • Prozessor ab Pentium 150
  • 64 MB RAM
  • 60 MB freier Festplattenspeicher ohne Produktivitätssteuerung
  • 90 MB freier Festplattenspeicher bei Komplettinstallation
  • CD-ROM- oder DVD-Laufwerk
  • Microsoft Internet Explorer ab Version 4.01 mit Service Pack 1
  • Microsoft Windows Internet-Unterstützung
  • Prozessor ab Pentium II 300
  • 128 MB RAM
  • 60 MB freier Festplattenspeicher ohne Produktivitätssteuerung
  • 90 MB freier Festplattenspeicher bei Komplettinstallation
  • CD-ROM- oder DVD-Laufwerk
  • Microsoft Internet Explorer ab Version 4.01 mit Service Pack 1
  • Microsoft Windows Internet-Unterstützung




Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für weitere Informationen, Fotos und Rezensionsexemplare.