ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Symantec auf der CeBIT 2003 — Integrierte IT-Sicherheit in Halle 6, Stand F 20

Ratingen, 4. Februar 2003 — Bei Symantec, dem weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Internetsicherheit, stehen auf der diesjährigen CeBIT integrierte Sicherheitslösungen zum Schutz der IT-Sicherheit in Unternehmen im Fokus. Im Rahmen der Symantec Enterprise Security Architecture werden neue integrierte Lösungen wie das Symantec Security Management System vorgestellt, das mit seinen einzelnen Komponenten einen umfassenden Überblick über die IT-Sicherheit im Unternehmen bietet und Verwaltung, Kontrolle und Schutz der IT-Infrastruktur erleichtert. Für kleine, mittlere und große Unternehmen mit unterschiedlichen Anforderungen in ihrer IT-Sicherheit sind die integrierten Firewall-/VPN-Appliances sowie die Komplettlösung Symantec Gateway Security von Interesse, die verschiedene Komponenten zum Schutz vor komplexen Bedrohungen vereint. Unternehmen, die ihre gesamte IT-Sicherheit auslagern wollen, können sich auf dem Stand über das Dienstleistungsangebot der Symantec Security Services informieren. Für den Privatanwender gibt es zwei Stationen, an denen die Komplettpakete Norton Internet Security 2003 und Norton SystemWorks 2003 vorgestellt werden.

"Die aktuellen Marktforschungsberichte zeigen, dass immer mehr Unternehmen dem Ansatz einer integrierten IT-Sicherheit für ihre Netzwerke folgen und prognostizieren, dass sich dieser Trend der Integration von Richtlinien, Hard- und Software-Produkten in der IT-Sicherheit im Einsatz gegen komplexe Bedrohungen weiter fortsetzt", äußert sich Hans-Peter Bauer, Geschäftsführer Symantec (Deutschland) GmbH. "Auf der CeBIT bieten wir als Marktführer Unternehmen ein Rundum-Paket an Informationen und Beratung an, um über komplexe digitale Bedrohungen und ihre Abwehr aufzuklären", so Hans-Peter Bauer weiter.

In Unternehmen hängt ein Großteil des Geschäftes und Erfolges von der Verfügbarkeit und Geschwindigkeit der Unternehmensnetze ab. Damit sind hohe Anforderungen an IT-Infrastrukturen der Unternehmen gestellt: Neben einer breiter werdenden Spanne an Sicherheitslösungen unterschiedlicher Hersteller müssen zahlreiche Plattformen und Informationseintrittspunkte im Auge behalten werden. Klare Netzwerkgrenzen existieren nicht mehr. "Genau an diesem Punkt setzt eine integrierte Sicherheitslösung wie das Symantec Security Management System an. Es schließt eine Bedarfslücke, die seit langem bei vielen Unternehmen besteht: Systemadministratoren können sich mit seiner Hilfe einen Überblick über die zu steuernde Sicherheitslandschaft verschaffen. In Zeiten komplexer Bedrohungen haben Unternehmen damit einen deutlichen Wettbewerbsvorteil", führt Bauer aus.
Kleine und mittlere Unternehmen sowie Filialbüros können Angriffe auf ihr Netzwerk durch komplexe Bedrohungen mithilfe verschiedener Firewall-/VPN Appliances abwehren. Große Unternehmen mit mehreren Standorten, die nur unbedingt notwendige Schutzmaßnahmen implementiert haben, können ihr Netzwerk mit der Symantec Gateway Security Appliance schützen. Das Gerät integriert als multifunktionale Komplettlösung Firewall, Antivirus, Intrusion Detection, Content Filtering und VPN. Es lässt sich flexibel in bestehende Netzwerkumgebungen integrieren und ist sofort einsetzbar. Am Stand stehen Symantec-Experten zur Verfügung, welche die verschiedenen Appliances vorstellen und ihre Funktionsweise erläutern. Unternehmen, die ihre IT-Sicherheit lieber externen Sicherheitsexperten anvertrauen, können sich am Stand über ausgelagerte IT-Sicherheitsdienstleistungen informieren.

Selbstverständlich werden auch alle übrigen Symantec-Lösungen und die Endanwender-Suiten Norton Internet Security 2003 für den Rundumschutz am Heim-PC und Norton SystemWorks 2003 zur Systempflege und —optimierung in den neuesten Versionen von den Symantec-Experten am Stand präsentiert.

Textumfang: 54 Zeilen

Hinweis für Redakteure:
Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum unter www.symantec.com/region/de/PressCenter
Dort liegt auch Bildmaterial von Personen und Produkten für Sie bereit.

Symantec und das Symantec Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.



Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für weitere Informationen, Fotos und Rezensionsexemplare.