ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

IDC und Gartner bestätigen: Symantec baut weltweit führende Position in der IT-Sicherheit weiter aus

IDC und Gartner bestätigen: Symantec baut weltweit führende Position in der IT-Sicherheit weiter aus
Ratingen, 30. Juli 2003 — Symantec, weltweit führender Anbieter von Produkten für die Internetsicherheit, konnte laut der jüngsten Berichte der IT-Analysten IDC und Gartner Dataquest seine führende Position als Anbieter von Secure Content Managment und Security Software weiter ausbauen. In den aktuellen Studien beider Marktanalysten steht Symantec zum dritten Mal in Folge an Platz 1 von 32 (IDC) beziehungsweise 25 (Gartner Dataquest) berücksichtigten Unternehmen.
IDC: Symantec bereits zum dritten Mal Top
Laut IDC ist Symantec bereits zum dritten Mal hintereinander der weltweit führende Anbieter von Lösungen im Bereich Secure Content Management (SCM). Die Wachstumsrate von Symantec hat mit 46 Prozent im Jahr 2002 gegenüber 2001 sogar das Wachstum des gesamten SCM-Marktes übertroffen, der um 34 Prozent zugelegt hat. Nach Aussage des Berichts "Worldwide Secure Content Management Forecast Update and Competitive Vendor Shares, 2002-2007" baute Symantec seinen Anteil am weltweiten SCM-Software-Markt auf 31 Prozent aus. Zur Steigerung des Marktanteils kommt hinzu, dass Symantec seinen Vorsprung vor dem Zweitplatzierten von weniger als sechs Prozent im Jahr 2001 auf knapp elf Prozent in 2002 ausbauen konnte.
Der Bereich Secure Content Management beinhaltet laut IDC Virenschutz, Web-Filter und Software für die Kommunikationssicherheit (Messaging Security). Der Bereich Virenschutz bildet mit 81 Prozent den mit Abstand größten Anteil des SCM-Weltmarktes. Der IDC-Bericht belegt, dass Symantec mit einem Wachstum von 48 Prozent seinen Marktanteil im Virenschutz-Segment auf 37 Prozent ausbauen konnte. Die Wachstumsrate von Symantec ist dabei mehr als doppelt so hoch als die des härtesten Mitbewerbers. Symantec legte sogar um 31 Prozent mehr zu als der Weltmarkt für Virenschutz-Lösungen. Darüber hinaus bestätigt der IDC-Report Symantec einen Zuwachs von 29 Prozent im Bereich Messaging Security, dem am schnellsten wachsenden Segment des SCM-Marktes. IDC sagt dem SCM-Markt eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 19 Prozent in den nächsten fünf Jahren voraus. Das würde einen Anstieg von 2,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2002 auf 6,4 Milliarden US-Dollar in 2007 bedeuten. Außerdem prognostizieren die Nachforschungen von IDC steigende Security-Budgets in den Jahren 2003 und 2004.
Gartner Dataquest: Symantec wächst viermal schneller als der Weltmarkt
Basierend auf dem Umsatz des Jahres 2002 stellt Gartner Dataquest fest, dass Symantec seine führende Position als Anbieter von IT-Sicherheitssoftware weiter ausbauen konnte. Dem Report "Worldwide 2002 Security Software Market and Vendor Shares" zufolge stieg der Marktanteil von Symantec von 15 Prozent im Jahr 2001 auf 19 Prozent in 2002 an. Damit führt Symantec die Liste der 25 Top-Anbieter von Security Software an. Der Vorsprung zum zweitplatzierten Unternehmen ist dabei von weniger als fünf Prozent auf über neun Prozent angewachsen.
Nach Aussage des Gartner Reports übersteigt das Wachstum von Symantec die Entwicklung des Gesamtmarktes für Security Software um mehr als das Vierfache. Der Gesamtmarkt ist bei Gartner in zwei Segmente unterteilt: Security Infrastructure Software(Software für die Sicherheitsinfrastruktur) und Security Administration Software (Software zur Administration von IT-Sicherheit). Bereits zum dritten Mal in Folge behauptet Symantec die Spitzenposition im Segment Security Infrastructure Software. Dazu zählen Virenschutz, Verschlüsselung, Intrusion Detection, Netzwerksicherheit, Web-Filtering und Management-Software. Symantec steigerte seinen Marktanteil von 21 Prozent (2001) auf 27 Prozent (2002), wohingegen der stärkste Wettbewerber sogar zwei Prozentpunkte verloren hat. Zwischen 2000 und 2002 war das durchschnittliche Wachstum von Symantec mit 39 Prozent dreimal so hoch wie das des gesamten Industriezweigs.
Das Segment Security Administration Software umfasst Gartner Dataquest zufolge Lösungen für Vulnerability Assessment, Configuration Management sowie Identity und Access Management. Der Gartner-Report besagt, dass Symantec in einem Feld von 24 Unternehmen den zehnten Platz belegt, obwohl Symantec mit dem Enterprise Security Manager nur ein einziges Produkt in diesem Segment anbietet. Das Wachstum von Symantec in diesem Bereich betrug 27 Prozent.
"Worldwide Secure Content Management Forecast Update and Competitive Vendor Shares, 2002-2007" von IDC
Die IDC-Studie untersucht den SCM-Markt im Zeitraum 2001 bis 2007 und schätzt das Marktwachstum ein. Auch neue Trends zur Umsatzgenerierung für die Anbieter bewertet IDC. Zahlen und Daten über den Weltmarkt sind neben Trends aus 2001 für das Jahr 2002 vorhanden. Außerdem unternimmt IDC Schätzungen zum Wachstum des SCM-Marktes für die Jahre 2003 bis 2007. Eine vergleichbare Analyse der Umsätze und Marktanteile der einzelnen Anbieter ist für 2002 ebenso vorhanden. Die Studie befasst sich außerdem mit führenden Anbietern und zeigt, welche Eigenschaften diese haben müssen, um weiterhin erfolgreich zu sein und ein kontinuierliches Wachstum zu gewährleisten.
"Worldwide 2002 Security Software Market and Vendor Shares" von Gartner
Der "Worldwide 2002 Security Software Market and Vendor Shares" Report spiegelt eine Momentanaufnahme des IT-Sicherheitsmarktes wieder. Gartner Dataquest bewertet die Umsätze mit Software-Produkten, die unter die Rubriken Security Infrastructure Software und Security Administration Software fallen. Nicht berücksichtigt werden Umsätze, die aus Service- und Support-Leistungen sowie Software-Maintenance (Aktualisierungen laufender Produktversionen) resultieren.
Hier können Sie die Pressemeldung als komprimierte Word-Datei herunterladen.


Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für weitere Informationen, Fotos und Rezensionsexemplare.
Hinweis für Redakteure:
Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum. Dort liegt auch Bildmaterial von Personen und Produkten für Sie bereit.
Symantec und das Symantec Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften in einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.