ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Oracle beteiligt sich an Technologie Partner Programm von Symantec

Symantec AntiVirus Scan Engine arbeitet mit Oracle Collaboration Suite 2.0 zusammen
Ratingen, 15. Januar 2004 – Oracle Collaboration Suite 2.0 hat von Symantec, weltweit führender Anbieter von Produkten für die Internetsicherheit, die Zertifizierung für die Symantec AntiVirus Scan Engine erhalten. Um diese Zertifizierung zu erreichen, hat Oracle Entwicklungsbausteine aus dem Symantec Technologie Partner Programm genutzt und eine Schnittstelle programmiert, die es der Symantec AntiVirus Scan Engine erlaubt, E-Mails, die durch die Oracle Collaboration Suite laufen, automatisch auf Viren zu untersuchen. Damit ist ein umfassender Schutz direkt auf dem E-Mail Server gewährleistet.
Symantec AntiVirus Scan Engine entdeckt und schützt vor Viren, Würmern und Trojanischen Pferden in allen wichtigen Datei-Typen, selbst in mobilem Code und komprimierten Dateiformaten. Die Technologie ermöglicht auf Geschwindigkeit optimierte Arbeitsabläufe. Das heißt, die Scan Engine beansprucht nur minimale Ressourcen der Oracle Collaboration Suite und kann auf demselben Solaris oder Red Hat Linux Server installiert oder aber über das Netzwerk in einer separaten Solaris, Red Hat oder Windows 2000 Umgebung verendet werden.

Oracle Collaboration Suite
Oracle Collaboration Suite ist die erste Collaboration-Lösung, die eine relationale Datenbank wirksam nutzt, um auf sichere, zuverlässige und skalierbare Weise die Kommunikation zu vereinfachen sowie Informationen zu konsolidieren und dabei die Kosten für Hardware, Software und Administration zu verringern. Oracle Collaboration Suite nutzt optimal die Oracle9i Datenbank und Oracle9i Application Server Infrastruktur und bietet den Nutzern Zugriff auf integrierte Email-, Voicemail- und Kalenderfunktionen, File Sharing sowie Such- und Web-Konferenz-Funktionen von gängigen Desktop-Clients wie Microsoft Outlook, Web-Browsern sowie einer großen Anzahl mobiler Endgeräte wie PDAs und Handys.

Symantec AntiVirus Scan Engine
Symantec AntiVirus Scan Engine bietet einen schnellen und zuverlässigen Virenschutz für Datenverkehr, erhältlich.
Wichtiger Hinweis
Diese Pressemitteilung enthält einige auf die Zukunft gerichtete Aussagen sowie Aussagen zu geplanten Aktivitäten und Ergebnissen, die bekannte und unbekannte Risiken, Unwägbarkeiten und andere Faktoren enthalten können, die wesentliche Abweichungen unserer gegenwärtigen Geschäftsergebnisse, Aktivitäten, Wertentwicklung oder Leistungen von den Ergebnissen, die in dieser Pressemitteilung beschrieben oder impliziert sind, bewirken können. Solche Risikofaktoren enthalten unter anderem: die Aufrechterhaltung bisheriger Wachstumsraten, insbesondere im Bereich der Endanwenderprodukte; die Wachstums-bedrohungen und andere wirtschaftliche, geschäftliche, wettbewerbsmäßige Faktoren und/oder gesetzliche Regelungen, die Symantecs Geschäftstätigkeit im Allgemeinen beeinflussen.
Tatsächliche Ergebnisse können sich erheblich von denen unterschieden, die in den auf die Zukunft gerichteten Aussagen dieser Pressemitteilung enthalten sind.
Weitere Informationen bezüglich dieser und anderer Risikofaktoren finden Sie im Abschnitt „Risk Factors“ des Quartalsberichtes (Form 10-Q) für das Quartal, das am 4. Juli 2003 schloss. Symantec geht keine Verpflichtung ein, die auf die Zukunft gerichteten Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, zu aktualisieren, es sei denn, es ist so gesetzlich vorgeschrieben.


Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für weitere Informationen, Fotos und Rezensionsexemplare.
Hinweis für Redakteure:
Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum. Dort liegt auch Bildmaterial von Personen und Produkten für Sie bereit.
Symantec und das Symantec Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften in einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.