ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

LinkedIn Facebook Twitter RSS

Symantec Gateway Security Firewall-Lösung erhält Common Criteria EAL4-Zertifizierung

Ratingen, 29. April 2004 – Symantec, weltweit führender Anbieter von Produkten für die Internet-sicherheit, hat für die Firewall-Komponente der Symantec Gateway Security 5400 Serie die Common Criteria Evaluation Assurance Level 4 (EAL4) Zertifizierung erhalten. Diese anerkannte Zertifizierung bescheinigt, dass die Symantec Gateway Security 5400 Appliance eine Reihe von Tests durchlaufen hat und den von der International Standards Organization (ISO) festgelegten Standards entspricht. Symantec Gateway Security 5400 Serie ist die erste Full-Inspection Firewall Appliance mit integrierten Sicherheitstechnologien, die eine EAL4-Zertifizierung für seine Firewall-Funktion erhält.
Im Rahmen der Infosecurity Europe 2004 am 28. April 2004 in London wird Symantec die EAL4-Zertifi-zierung für die Gateway Security 5400 Serie formell zuerkannt. Mit der jüngsten Auszeichnung schafft Symantec besonders bei seinen Kunden aus den Bereichen Regierung und öffentlichen Einrichtungen Vertrauen, die derartige Zertifizierungen voraussetzen. Die Zertifizierung macht deutlich, dass Kunden mit diesen Lösungen Sicherheitstechnologien einsetzen, die ihr Unternehmensnetzwerk effektiv schützen.
Die EAL4-Zertifizierung ist ein Beleg dafür, dass die Symantec Gateway Security 5400 Serie bestmögliche Sicherheit und höchste Leistungsfähigkeit vereint und damit den idealen Schutz für Unternehmens-netzwerke, die IT-Infrastruktur und Verbindungen ins Internet und zwischen einzelnen Netzwerken darstellt. Die Bedeutung der EAL4-Zertifizierung wird dadurch unterstrichen, dass die amerikanische Regierung ein großer Befürworter dieser Zertifizierung ist. Symantec ist dank EAL4 weiterhin in einer hervorragenden Position, um Kunden wie das Verteidigungsministerium oder andere zivile Einrichtungen mit seinen Sicherheitslösungen auszustatten.
Die Tests der Symantec-Lösung wurden anhand der strengen Vorgaben zum Schutz von Anwendungen (Application Protection) durchgeführt. Neben der anerkannten Fähigkeit der Symantec Gateway Security 5400 Serie, Bedrohungen wie Sobig, Blaster, Netsky und Beagle abzuwehren, bieten diese Firewall-Appliances umfassende Sicherheitsfunktionen in einem Gerät.
Dazu zählen Firewall, Virenschutz für Gateways, Intrusion Detection, Intrusion Prevention, VPN, Content Filter und Technologien zur Spam-Abwehr. Darüber hinaus unterstützt die Symantec Gateway Security 5400 Serie Netzwerkgeschwindigkeiten von bis zu 1,8 Gbps, um Kunden mit Gigabit-Ethernet stets den höchst-möglichen Datendurchsatz zu ermöglichen. Die tatsächliche Leistung hängt dabei von der jeweiligen Systemkonfiguration und den aktivierten Funktionen ab.
Informationen über weitere Common Criteria Zertifizierungen, die Symantec erhalten hat, sind unter prozesse. Außerdem sind zahlreiche intensive Tests durchzuführen. Folgende Länder erkennen die EAL4-Zertifizierung derzeit an: USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Österreich, Deutschland, Finnland, Griechenland, Israel, Italien, Niederlande, Norwegen, Spanien, Schweden und Großbritannien.
Die Common Criteria sind das Ergebnis von Bemühungen, um Bewertungskriterien für IT-Sicherheit zu entwickeln, die weltweit Anerkennung finden. Weitere Informationen dazu sich im Internet unter erhältlich.

Hier können Sie die Pressemeldung als komprimierte Word-Datei herunterladen.

Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für weitere Informationen, Fotos und Rezensionsexemplare.
Hinweis für Redakteure:
Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum. Dort liegt auch Bildmaterial von Personen und Produkten für Sie bereit.
Symantec und das Symantec Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften in einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.

@Symantec