ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Norton SystemWorks 2005: Norton GoBack mit noch mehr Funktionen

München, 23. September 2004 – Symantec, Weltmarktführer in der Informationssicherheit, bietet seine Komplettlösung für die Systempflege Norton SystemWorks in der 2005er Version an. Das Software-99,00 CHF für Norton SystemWorks Premier).
Fehler ungeschehen machen: Norton GoBack 4.0
Die auch als Einzellösung erhältliche Komponente Norton GoBack 4.0 ist als Vollversion in Norton SystemWorks integriert. Die Software hilft Nutzern, Computerprobleme wie Systemabstürze, Virenschäden, fehlerhafte Sofware-Installationen und Anwenderfehler zu beheben. Nützlich ist der SafeTry-Modus: tieren oder zu verwerfen. Auch für PCs mit mehreren Nutzern ist Norton GoBack ein sinnvolles Werkzeug, da mit seiner Hilfe Änderungen rückgängig gemacht werden können und sich Dateien oder Ordner, die versehentlich von anderen Nutzern gelöscht worden sind, rasch wieder herstellen lassen. Zudem wurde die Größe des Vorlaufpuffers von vier auf acht GB auf Systemen mit Windows XP vergrößert. Somit kann eine größere Anzahl an Änderungen verfolgt werden, was mehr Möglichkeiten bietet, das System zurückzusetzen.
Norton AntiVirus 2005 mit Internetwurmschutz
Der Virenscanner bietet Schutz vor digitalen Schädlingen wie Viren, Würmern und Trojanern und spürt auch Spionage-Programme auf. Neu: Der Internetwurmschutz erkennt und blockiert komplexe Bedrohungen wie Sasser, Blaster oder CodeRed, die sich vornehmlich über Sicherheitslücken in Programmen und Betriebs-definitionen heruntergeladen, und noch vor der Installation der Software wird der Rechner auf vorhandene Schadprogramme untersucht. Dies beugt Systemabstürzen und Problemen während und nach der Installation vor, die durch Viren verursacht werden, welche sich bereits auf dem Rechner befinden. Verbessert wurde zudem die Erkennung von Schadprogrammen in komprimierten Dateiarchiven.
Weitere nützliche Funktionen zur Problembehebung und -vermeidung
Die Komponente CheckIt Diagnostics, ein Programm von Smith Micro Software, ermöglicht eine schnelle und gründliche Hardwareüberprüfung und gibt detaillierte Anweisungen zur Problembeseitigung.
Verbessert wurden die Funktionen zur Datenwiederherstellung: So können Anwender nun Dateien aus dem Datenwiederherstellungsfenster per „Drag and Drop“ an einen beliebigen Speicherort ziehen. Eine Mehr-bild angepasst werden. Auch die Installation unerwünschter Software, das Löschen von persönlichen Einstellungen und das Ausführen von Programmen durch Dritte kann hiermit unterbunden werden.
Norton Utilities beseitigt Probleme auf dem Computer und optimiert so die Leistungsfähigkeit. Norton CleanUp bereinigt den Rechner von unerwünschten Überbleibseln aus dem Internet: Cookies, Cache und Verlauf, die Speicherplatz beanspruchen und die Systemleistung mindern können, können gelöscht werden.
Über die Funktion One Button Checkup können Anwender Virenprüfung und Reparaturmaßnahmen schnell und einfach nach ihren Wünschen aktivieren oder deaktivieren. Eine neue Übersichtseite ermöglicht den schnellen Blick auf den Computer- und Datenzustand.
Somit erhält der Nutzer eine bessere Übersicht über den Zustand seines Rechners und kann, wenn nötig, rasch Systemänderungen vornehmen.
Leistungsstarke Systemoptimierung: Norton SystemWorks 2005 Premier
Norton SystemWorks 2005 Premier enthält sämtliche Komponenten von Norton SystemWorks 2005, bietet darüber hinaus aber weitere Lösungen zur Optimierung der Computerleistung wie zum Beispiel eine Vollversion des Backup-Programms Norton Ghost 9.0. Mit dieser Software lassen sich Sicherungskopien des Systems anfertigen, ohne den Computer neu starten oder Windows verlassen zu müssen. Auch ein automatisches und inkrementelles Backup ist möglich. Wurde bereits eine erste Festplattenkopie erstellt, kann über die inkrementelle Sicherung ein bereits bestehendes Image aktualisiert werden, was Zeit und Speicherplatz spart. Beigefügt ist ferner eine Rettungs-CD, mit deren Hilfe der Rechner neu gestartet werden kann, auch wenn das Betriebsystem nicht mehr reagieren sollte. Weitere Zusatzfunktionen: Der Process Viewer ermöglicht die Anzeige aller Programme, die auf einem System ausgeführt werden. Mit dem Performance Test können Nutzer die Leistung ihres Systems und ihrer Hardware bewerten und vergleichen.
Preise und Verfügbarkeit
Norton SystemWorks 2005 ist ab Anfang Oktober für 89,95 Euro/129,-- CHF im Handel erhältlich. für Norton SystemWorks Premier.
Produktaktivierung
Alle 2005er Versionen der Norton Produktreihe müssen nach der Installation aktiviert werden. Die Akti-schränkter Funktionsfähigkeit.
Kurzübersicht
Norton SystemWorks 2005 enthält folgende Produkte:
  • Norton AntiVirus 2005 (auch als Einzelprogramm erhältlich)
  • Norton GoBack 4.0 (auch als Einzelprogramm erhältlich)
  • Norton Utilities
  • CheckIt Diagnostics
  • System Optimizer
  • weitere Funktionen zur Problembehebung
Norton SystemWorks 2005 Premier enthält darüber hinaus:
  • Norton Ghost 9.0 (auch als Einzelprogramm erhältlich)
  • Symantec Recovery Disk
  • Process Viewer
  • Performance Test
Systemanforderungen
  • Windows XP Home Edition/Professional, Windows 2000 Professional, Windows Me, Windows 98
  • Norton SystemWorks 2005 sowie die Einzelprogramme sind kompatibel mit dem Windows XP Service Pack 2
  • Browser: Internet Explorer ab Version 5.01 Service Pack 2
  • Super VGA (800 x 600) oder höhere Auflösung (Grafikkarte und Monitor)

Hier können Sie die Pressemeldung als komprimierte Word-Datei herunterladen.
Bildmaterial der Produkte finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für weitere Informationen, Fotos und Rezensionsexemplare.
Hinweis für Redakteure:
Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum. Dort liegt auch Bildmaterial von Personen und Produkten für Sie bereit.
Symantec und das Symantec Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften in einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.