ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

LinkedIn Facebook Twitter RSS

Symantec Ghost Solution Suite kombiniert Imaging- und Migrationstechnologie

Lösung für Imaging und Migration erhöht Flexibilität der IT-Administratoren und verringert Kosten bei PC-Installation und Verwaltung
München, 22. November 2004 – Symantec, weltweit führender Anbieter von Produkten für die Informa-die sichere Entsorgung von PCs.
Durch die Kombination von Ghost Corporate Edition und DeployCenter Library in einem Paket bietet Symantec jetzt die einzige Lösung auf dem Markt, die sowohl mit dateibasierter als auch sektorbasierter Imaging-Technologie arbeitet. Zusammen mit Symantec Client Migration, einem leistungsfähigen Migrations-Tool für PC-Daten und Desktop-Einstellungen, bietet Symantec Ghost Solution Suite eine umfassende und kostengünstige Lösung für Imaging und Migration. Durch die Kombination beider Technologien können IT-Administratoren PCs in einer verteilten Umgebung effektiv installieren und verwalten, insbesondere in kleinen und mittelständischen Unternehmen.
Die breite Palette von Funktionen und Eigenschaften macht Symantec Ghost Solution Suite zu der in der Branche am häufigsten verwendeten Anwendung für Imaging und Migration:
  • Automatisierte Installation neuer Systeme – Mit Symantec Ghost Solution Suite können IT-Admi-bestände von einer zentralen Konsole aus zu verwalten und detaillierte Berichte zu erstellen. Mit dieser Funktion können gezielt Aufgaben definiert werden, beispielsweise zur Installation von Images oder Patches in Abhängigkeit von spezifischen Hardware- und Software-Eigenschaften. Einzelne Dateien lassen sich gleichzeitig auf mehrere PCs verteilen, was den Verwaltungsaufwand deutlich senkt. Dazu nutzt das Anwendungspaket die Multicast-Dateiübertragungsfunktionen, die die Netzwerkauslastung bei der Verteilung regulieren.
  • Effiziente Migration von Desktop-Einstellungen und PC-Daten – Symantec Ghost Solution Suite enthält Symantec Client Migration, eine Software-Lösung, mit der PC-Daten und Desktop-Einstellungen sicher auf neue Systeme übertragen werden können. Durch die Automatisierung vieler Routineaufgaben bei der PC-Migration beschleunigt Symantec Client Migration den Prozess und reduziert den Verwaltungsaufwand sowie die Ausfallzeiten für Benutzer. Symantec Client Migration bietet zwei Optionen: zum einen die benutzergesteuerte Migration, wobei der Endanwender die Migration über eine Weboberfläche anhand der Migrationsrichtlinien des IT-Administrators starten kann. Zum anderen ist der IT-Administrator in der Lage, alle Schritte der PC-Migration selbst zu kontrollieren. Symantec Client Migration nutzt die in der Lösung enthaltene Symantec Ghost Client Staging Area. Dabei wird lokaler Speicherplatz auf dem Rechner des Benutzers reserviert, um den Netzwerkverkehr und die Bandbreiten bei der Migration zu minimieren. Die Client Staging Area sichert während der im Folgenden stattfindenden Imageinstallation alle Dateien in diesem Speicherbereich.
  • Schnelle und zuverlässige Systemaktualisierung – Mit Symantec Ghost Solution Suite steht eine schnelle und zuverlässige Methode zur Installation von Systemdateien, Anwendungen und Software-Updates für das gesamte Unternehmen zur Verfügung. Mit der Funktion zur Software- und Hardware-Bestandsverwaltung von Symantec Ghost können IT-Administratoren schnell fehlende Updates auf jedem PC im Netzwerk identifizieren. Mit der Funktion Symantec Ghost AutoInstall (AI) können Anwendungspakete erstellt und angepasst werden, die dann über die Symantec Ghost Konsole installiert werden.
  • Sichere Entsorgung von PCs und sichere Datenvernichtung – Zur Symantec Ghost Solution Suite gehört auch Gdisk, ein Software-Tool zur sicheren Datenentsorgung, das den Standards des US-Verteidigungsministeriums entspricht. Gdisk reduziert das Risiko und den Haftungsumfang bei der PC-Entsorgung und Datenvernichtung und sorgt dafür, dass vertrauliche Daten nicht wiederher-gestellt werden können, dies gilt zum Beispiel bei geleasten oder ausgesonderten PCs.
Symantec Ghost Solution Suite ist insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen attraktiv. Für gröss;ere Unternehmen mit einer heterogenen Rechnerumgebung eignet sich Symantec ON iCommand, eine flexible Infrastrukturmanagementlösung, mit der unterschiedlichste Computer und Plattformen in jeder Art von Netzwerk verwalten werden können. Informationen über Symantec ON iCommand und andere Produkte und Dienstleistungen von Symantec finden Sie unter:
Verfügbarkeit und Preis
Symantec Ghost Solution Suite ist ab sofort über das weltweite Netzwerk der Vertriebspartner und Fachhändler von Symantec erhältlich. Die Lösung kostet 30,75 Euro pro Lizenz bei 50 – 99 Lizenzen oder jeweils 17,50 Euro bei 500-999 Lizenzen. Alle Preise sind zuzüglich MwSt. Für Benutzer, die bereits Symantec Ghost Corporate Edition oder Symantec DeployCenter Library besitzen, wird ein Upgrade für Symantec Ghost Solution Suite angeboten. Zusätzliche Produktinformationen erhalten Sie auf der Webseite

Hier können Sie die Pressemeldung als komprimierte Word-Datei herunterladen.

Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für weitere Informationen, Fotos und Rezensionsexemplare.
Hinweis für Redakteure:
Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum. Dort liegt auch Bildmaterial von Personen und Produkten für Sie bereit.
Symantec und das Symantec Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften in einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.

@Symantec