ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Symantec startet neues weltweites Partnerprogramm

IT-Infrastruktur für Partner zusammengeführt und ausgebaut

München, 17. März 2006 - Symantec startet ein neues vereinheitlichtes weltweites Partnerprogramm, das die früheren Symantec- und Veritas-Programme zusammenführt. Das neue Channel-Konzept basiert auf einem Punktesystem, das die Leistungen der Partner in den Bereichen Fachwissen und Umfang der verkauften Produkte und Dienstleistungen bewertet. Das neue Programm belohnt Partner, die gezielt in Schulungen, Spezialisierungen und Marketingaktivitäten investieren, um ihr Symantec-Angebot zu verbessern. Das Symantec PartnerNet bildet dabei eine einheitliche Informationsplattform für Symantec- und ehemalige Veritas-Partner. Das umfassende Online-Portal informiert über Produkte und Services sowie Trainingsprogramme und dient dem Kundenmanagement.

Bestehende Partner werden automatisch in das neue Programm übertragen und entsprechend ihrer bisherigen Aktivitäten in früheren Symantec- und Veritas-Programmen in eine der vier Mitgliedschaftsstufen "Platin", "Gold", "Silber" und "Registriert" eingeteilt. Mit der Einführung des neuen Programms hat Symantec stark in die IT-Infrastruktur für Partner investiert. Die zusätzlichen Investitionen zielen darauf ab, das Online-Portal PartnerNet auszubauen, um so einerseits die derzeit über 60.000 Partner in 37 Ländern noch besser unterstützen zu können und andererseits der weltweit stetig wachsenden Zahl der Partner Rechnung zu tragen.

Als erstes vereinheitlichtes Extranet-Angebot von Symantec nach der Fusion führt PartnerNet mehr als acht verschiedene Webseiten in ein einheitliches Online-Portal zusammen und ermöglicht Partnern so den vereinfachten Zugriff auf eine Vielzahl von Online-Ressourcen. Neben Trainingsprogrammen können Partner auch Informationen zu Symantec-Lösungen und Wettbewerbsprodukten abrufen sowie weitere Online-Ressourcen nutzen, um zum Beispiel individuelle Marketingmaßnahmen einzusehen, Angebote zu generieren und Produktbestellungen einzugeben. Alle Inhalte und Funktionen sind über das integrierte Portal zugänglich.

Enge Zusammenarbeit mit weltweiten Partnern
Während des Integrationsprozesses wurden alle Veritas- und Symantec-Partner zur Entwicklung des neuen Programms befragt. Mitglieder der globalen und regionalen Symantec Partnerbeiräte übernahmen eine Schlüsselfunktion bei der Entwicklung, indem ihre Einschätzungen und Erfahrungen in Gestaltung und Implementierung des Programms einflossen. Auch während der mehrstufigen Einführung wird Symantec verstärkt Partner einbinden, um das Programm weiter voranzutreiben.

"Mit dem Start eines neuen integrierten Partnerprogramms, weniger als ein Jahr nach der Fusion zwischen Symantec und Veritas, bekräftigen wir den hohen Stellenwert unserer Partner. Mit effektiven Programmen und Infrastrukturen möchten wir unseren Partnern und uns einen noch erfolgreicheren Marktauftritt verschaffen", sagt Thomas Baur, Partnerprogramm Manager für Zentraleuropa bei Symantec. "Unsere Partner sind ein wichtiger Bestandteil unseres Unternehmens und der Schlüssel zu zufriedenen Kunden. Die erste Phase des neuen Programms bietet Partnern für das Geschäft mit Symantec einfache und umfassende Rahmenbedingungen."