ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Symantec i³ erhält SAP-Zertifizierung

SAP-Zertifizierung unterstreicht die Nutzung von SAP NetWeaver als Integrationsplattform

München, 29. August 2006 – Die Application Performance Management-Software i³ von Symantec besitzt ab sofort eine SAP-Zertifizierung . Die ABAP-Zertifizierung wird an Unternehmen vergeben, deren Lösungen umfangreichen Tests und Prüfungen in Bezug auf die Installation des ABAP-Code unterzogen worden sind, um eine optimale Einbindung mit existierenden ABAP-basierten SAP-Lösungen sicherzustellen. Die zertifizierte Integration von Symantec i³ ermöglicht nun SAP-Kunden die Integrationskosten durch die Nutzung der gemeinsamen Plattform SAP NetWeaver nachhaltig zu senken.
Die weltweit eingesetzte SAP NetWeaver-Plattform bietet eine zentrale Integrations- und Applikationsplattform für SAP-Lösungen, wie geschäftskritische Anwendungen für die Bereiche Finanzen, Industrie und Personal, ebenso wie für Nicht-SAP-Lösungen. Die Application Performance Management-Technologie von Symantec i³ hilft Kunden bei der Leistungsoptimierung in Umgebungen, die auf SAP ABAP-Technologie basieren. Symantec i³ bietet eine ganze Werkzeugpalette, die IT-Managern die umfassende Überwachung, Analyse und Abstimmung ihrer Applikationen erlaubt, um bessere Leistung und Verfügbarkeit zu ermöglichen.

Zentrale Rolle: Das Performance Warehouse
Symantec i³ arbeitet mit einem so genannten Performance Warehouse, einer Datenbank, die Leistungsdaten kontinuierlich misst und aufzeichnet und so detaillierte Informationen liefert, die bei der Identifikation von Leistungsabfällen helfen. Das Performance Warehouse korreliert die Daten, um so die größten ‚Leistungfresser’ in einer IT-Umgebung aufzudecken und die Ursachen schnell beheben zu können. Warnungen und individuelle Reports helfen Unternehmen dabei, die Komplexität zu reduzieren und die Produktivität des Unternehmens zu steigern. Diese Herangehensweise ermöglicht es den Betreibern von Applikationen, die Verfügbarkeit und Leistung ihrer Anwendungen auf einem Bildschirm zentral zu überwachen.

Einheitliche Infrastruktur auch für SAP-Lösungen
Symantec i³ ist eine wichtige Komponente von Symantec Data Center Foundation, einer auf SAP-Kompatibilität getesteten Produktfamilie mit Lösungen für Datensicherheit, Storage und Server Management sowie Application Performance Management. Symantec Data Center Foundation ist die einzige Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, ihr Rechenzentrum auf einer Software-Infrastruktur zu standardisieren. Symantec vertreibt außerdem Lösungen für Archivierung, Datenschutz, Hochverfügbarkeit und Clustering von Umgebungen, in denen SAP-Lösungen eingesetzt werden. Ebenfalls SAP-zertifiziert ist Veritas NetBackup, eine Backuplösung für UNIX-, Linux- und NetWare-Umgebungen.

 

Über Symantec
Symantec ist weltweit führender Anbieter von Lösungen, die Privatpersonen und Unternehmen helfen, die Sicherheit, Verfügbarkeit und Integrität ihrer Informationen sicherzustellen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien und betreibt Niederlassungen in 40 Ländern.


Hinweis für Redakteure:
Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum unter www.symantec.com/region/de/PressCenter
Dort liegt auch Bildmaterial von Personen und Produkten für Sie bereit.

Symantec und das Symantec Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.

Hier können Sie die Pressemeldung als eine PDF-Datei herunterladen.