ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Drei neue Symantec-Initiativen für das weltweite Partnernetzwerk

Optimaler Know-how-Transfer und Support stehen im Mittelpunkt

München, 22. Februar 2007 – Symantec startet drei neue Initiativen zur Optimierung der Zusammenarbeit mit seinen weltweit über 60.000 Partnern. Künftig stehen den Partnern neue modulare Schulungs- und Qualifizierungsangebote zur Verfügung. Mit diesen können sie sich schnell, umfassend und abgestimmt auf ihre jeweiligen Geschäftsaktivitäten das notwendige Wissen über Symantec-Produkte und -Lösungen und deren Einsatzfelder aneignen. Qualifizierte Partner profitieren zusätzlich von der Vereinheitlichung des Technischen Supports für die Bereiche IT-Sicherheit und -Verfügbarkeit. Dieser steht ab sofort für alle Lösungen an sieben Tagen der Woche für 24 Stunden zur Verfügung. Außerdem wurde das Symantec PartnerNet-Portal überarbeitet, um den Partnern sämtliche unterstützenden Angebote zu erschließen.

Die Initiativen in der Übersicht:

Das Technical Specialist-Programm: Um den unterschiedlichen Dienstleistungen und Ausrichtungen der Partner gerecht zu werden, bietet Symantec individuell konfigurierbare Produktschulungen an. Mit den angebotenen Online-Modulen können die Partner je nach Bedarf ihre technischen Kenntnisse rund um die Symantec-Produkte testen und vertiefen - und sich damit für diejenigen Produkte qualifizieren, die für sie relevant sind. Die individuellen Produktschulungen umfassen die Produktstrategie, Architektur, Konfiguration und Installation sowie die Verwaltung und das Berichtswesen. Alle Qualifizierungsprogramme stehen ab sofort kostenlos auf dem Symantec PartnerNet-Portal unter https://partnernet.symantec.com/Partnercontent/Login.jsp bereit.

Technischer Support für Sicherheits- und Verfügbarkeitsprodukte vereinheitlicht: Auch die technische Unterstützung für die Produktbereiche IT-Sicherheit und -Verfügbarkeit wurde jetzt vereinheitlicht. Qualifizierten Partnern steht damit der Technische Support für jede Unternehmenslösung an sieben Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

Verbessertes PartnerNet-Portal: Um die Programme und Initiativen für die Partner effizienter zu gestalten, hat Symantec das PartnerNet-Portal weiter optimiert. Es wurde auf eine neue technische Plattform gestellt, der Zugang zu Informationen, Schulungen und technischen Werkzeugen wurde übersichtlicher gestaltet und es wurden Vorlagen für die Entwicklung von neuen Geschäftsmöglichkeiten geschaffen. "Mit diesen Maßnahmen haben wir Phase drei unseres neuen Partnerprogramms eingeläutet. Partner haben jetzt noch bessere Qualifizierungsmöglichkeiten - und die entsprechenden Zertifizierungen helfen auch dem Kunden, den für sie besten Partner nach ihren Bedürfnissen und Schwerpunkten auszuwählen", so Thomas Baur, Leiter des Symantec Partnerprogramms in Zentraleuropa.


Über Symantec
Symantec ist ein weltweit führender Anbieter von Software, mit der sich Unternehmen und Privatpersonen sicher und vertrauensvoll in einer vernetzen Welt bewegen können. Das Unternehmen unterstützt Kunden mit Software und Dienstleistungen beim Schutz ihrer Infrastrukturen, Informationen und Interaktionen. Symantec hat seinen Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien und betreibt Niederlassungen in 40 Ländern. Mehr Informationen unter www.symantec.de

Hinweis für Redakteure:
Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum unter www.symantec.com/presse
Dort liegt auch Bildmaterial von Personen und Produkten für Sie bereit.

Symantec und das Symantec Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.

Hier können Sie die Pressemeldung als PDF-Datei herunterladen.