ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Neuer Service zum IT-Risikomanagement von Symantec

Symantec-Berater identifizieren IT-Risikoszenarien und entwickeln effiziente Risikomanagement-Systeme

München, 2. Juli 2007 – Mit Symantec Foundation IT Risk Assessment stellt das Unternehmen einen neuen Beratungsservice vor, der Kunden einen stets aktuellen Überblick über ihre spezifischen IT-Risiken sowie die optimal geeigneten Gegenmaßnahmen gibt. Dieser Service nutzt die bewährten Methodiken und Best Practices der Symantec Global Services mit dem Ziel, Unternehmen Schutz in allen maßgeblichen IT-Risikobereichen zu bieten: Sicherheit, Verfügbarkeit, Leistung und Compliance.

Entsprechend der steigenden Komplexität ihrer IT-Strukturen wächst auch die Anfälligkeit von Unternehmen aller Größe gegen entsprechende Risiken - insbesondere, da die Schlüsselprozesse immer stärker von der IT-Unterstützung abhängen. Viele Unternehmen verfügen nicht über das erforderliche Know-how und die Ressourcen, um bestehende IT-Risiken zu identifizieren und den jeweiligen unternehmerischen Prioritäten entsprechend zu reagieren. Symantec Foundation IT Risk Assessment unterstützt die Kunden beim ersten Schritt hin zu einem umfassenden IT-Risikomanagement-Programm. Der Service identifiziert, kategorisiert und priorisiert aktuelle IT-Risiken. Damit ebnet er den Weg zu Investitionen in entsprechende Projekte zum optimalen Management von Risiken, Kosten und Performance.

Symantec Foundation IT Risk Assessment basiert auf der Expertise in punkto IT-Risikomanagement sowie einer bewährten Methodik, die sich industrieller Standards wie Information Technology Infrastructure Library (ITIL) oder BS17799 bedient. Erfahrene Berater von Symantec arbeiten direkt mit dem Kunden auf allen relevanten Ebenen zusammen, um eine detaillierte Risikoanalyse und konkrete Zielvorgaben zu erstellen. Durch Interviews und Gespräche werden die individuellen Risikoprofile jedes Kunden ermittelt und die einzelnen Risiken dann im Hinblick auf ihre Relevanz für den Geschäftsablauf bewertet.

Bei der Beratung wird auch auf das Symantec INFORM-Tool (INFOrmation Assurance Risk Model) zum Sammeln qualitäts- und quantitätsbezogener Kundendaten zurückgegriffen. Hiermit lassen sich zudem Gap-Analysen sowie Lösungsempfehlungen generieren. Das INFORM-Programm besteht aus einer Reihe herstellerneutraler Tools, die auf einer von Symantec aus mehr als 800 Kundenumfragen generierten Datenbank basieren.

In der letzten Phase des Foundation IT Risk Assessment Service erhalten die Kunden einen umfassenden Bericht, der sowohl eine Zusammenfassung der bestehenden IT-Risiken als auch Empfehlungen für taktische wie auch strategische Maßnahmen enthält - die notwendige Grundlage, damit Unternehmen eine breitflächig angelegte IT-Risikostrategie entwickeln können. Zusätzlich bekommen Kunden wertvolle Informationen zum allgemeinen Verständnis von IT-Risikostrukturen, zur Aufwertung der IT-Performance sowie zur optimalen Balance von Kosten und Risiken.

"IT-Risikomanagement ist inzwischen zu einer vordringlichen Angelegenheit für Unternehmenslenker und weitere zentrale Stakeholder geworden. Symantec Foundation IT Risk Assessment bietet unseren Kunden alle erforderlichen Voraussetzungen zur Entwicklung, Bewertung und Fortführung einer leistungsfähigen IT-Risikostrategie", erklärt Olaf Lindner, Senior Director Consulting Services für Zentraleuropa bei Symantec.

Symantec Global Services ist ein führender Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für das Management von IT-Risiken, die Unternehmen helfen, Kosten zu reduzieren und gleichzeitig die IT-Leistung zu maximieren. Symantec-Berater haben bereits mit 95 Prozent der Fortune 500-Unternehmen zusammengearbeitet und besitzen durchschnittlich 15 Jahre Erfahrung in allen Disziplinen des IT-Risikomanagements, darunter Sicherheit, Verfügbarkeit, Performance und Compliance. Das Dienstleistungsangebot von Symantec Global Services umfasst Beratung, Schulung, Unternehmensunterstützung, Managed Services, Security Response und Software-as-a-Service.


Über Symantec
Symantec ist ein weltweit führender Anbieter von Software,
mit der sich Unternehmen und Privatpersonen sicher und vertrauensvoll in einer vernetzen Welt bewegen können.
Das Unternehmen unterstützt Kunden mit Software und Dienstleistungen beim Schutz ihrer Infrastrukturen, Informationen und Interaktionen. Symantec hat seinen Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien und betreibt Niederlassungen in
40 Ländern. Mehr Informationen unter www.symantec.de

Hinweis für Redakteure:
Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum unter www.symantec.com/presse
Dort liegt auch Bildmaterial von Personen und Produkten für Sie bereit.

Symantec und das Symantec Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.

Hier können Sie die Pressemeldung als PDF-Datei herunterladen.