ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

Netcraft-Studie: Symantec baut Marktführerschaft bei SSL-Zertifikaten aus

Jeweils drei Prozent Wachstum bei SSL-Zertifikaten in April und Mai/ Deutlicher Abstand zum Mitbewerb/ Breiterer Einsatz von SSL für mehr Datenschutz

München – 7. Juni 2011 – Symantec hat den größten Zuwachs bei der Ausstellung von SSL-Zertifikaten für den Monat Mai erzielt – das belegt der aktuelle Netcraft Report. Symantec stellte insgesamt 8.322 Zertifikate aus, was einer Steigerung des Marktanteils von 3,55 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht. In den Report fließen alle SSL-Zertifikate von Symantec ein, inklusive VeriSign, Thawte, GeoTrust und RapidSSL. Damit kann sich das Unternehmen auf einen Marktanteil von gut 41 Prozent berufen – 31 Prozent mehr als der nächste Mitbewerber.

Der Netcraft-Report für Mai 2011 identifiziert insgesamt 1.722.572 gültige SSL-Zertifikate weltweit, davon lieferte allein Symantec und dessen Brands 718.683 Stück aus. Im April steigerte Symantec seinen globalen Anteil bei Zertifikaten um 3,1 Prozent und im Mai nochmals um 3,55 Prozent. Bereits in den vergangenen fünf Monaten verzeichnete das Unternehmen ein kontinuierliches Wachstum, wohingegen die Mitbewerber Verluste hinnehmen mussten.

Der Netcraft-Bericht erscheint zu einer Zeit, die durch eine Reihe fortschrittlicher Attacken gegen Webseiten geprägt ist. Diese Attacken setzten vor allem auf illegale Hotspots und Man-in-the-Middle-Attacken. Daher sollte die SSL-Verschlüsselungstechnologie nicht nur während des Logins oder der Transaktionen, sondern während der gesamten Websitzung aktiv sein. Viele populäre Webseiten haben daher entschieden, SSL nun viel weitflächiger zu implementieren und so den Schutz der Kundendaten zu erhöhen.

Symantec behauptet die Marktführerschaft seit rund 15 Jahren. Neben den VeriSign SSL Zertifikaten erhalten Kunden tägliche Malware Scans und die so genannte Seal-in-Search Funktion. Hierbei wird das VeriSign-Siegel in den Suchergebnissen neben den Links von Websites anzeigt, die VeriSign als vertrauenswürdig einstuft. Die Funktion Seal-in-Search macht den entsprechenden Link sichtbarer und steigert so das Vertrauen der Verbraucher, wodurch sich Klickraten und Besucherzahlen auf vertrauenswürdigen Websites erhöhen können.

Die Netcraft SSL Survey ist unter  http://news.netcraft.com/ssl-survey/ zu finden.



Hinweis für Redakteure:
Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum unter www.symantec.com/presse.

Symantec und das Symantec Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.

Über Symantec
Symantec ist ein weltweit führender Anbieter von Sicherheits-, Storage- und Systemmanagement-Lösungen. Damit unterstützt Symantec Privatpersonen und Unternehmen bei der Sicherung und dem Management von Informationen. Unsere Software und Dienstleistungen schützen effizient und umfassend gegen Risiken, um überall dort Vertrauen zu schaffen, wo Informationen genutzt und gespeichert werden. Mehr zu Symantec finden Sie unter www.symantec.de.

Symantec (Deutschland) GmbH, Wappenhalle, Konrad Zuse Platz 2-5, 81829 München
Telefon: +49 (0) 89 / 94302 - 100
Telefax: +49 (0) 89 / 94302 - 950

Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für Rückfragen:
Lilian Randzio
Symantec (Deutschland) GmbH
PR Manager Enterprise
Office: + 49 (0) 899 4302 620
Mobile: :+49 (0) 172- 1465207
Email: Lilian_Randzio@symantec.com

Katharina Scheurer
Line Manager
LEWIS Communications GmbH
Telefon: +49 (0) 89-1730-1926
Fax: +49 (0) 89-1730-1999
E-Mail: SymantecGermany@lewispr.com