ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Pressemitteilungen

LinkedIn Facebook Twitter RSS

Happy Birthday! Norton Everywhere Initiative wird ein Jahr alt

Mit erweiterten Funktionen bei Nortons mobiler Lösung und neuen Partnerschaften bietet die Initiative Schutz über den PC hinaus

München, 9. Juni 2011 - Erst ein Jahr alt und schon so schlagkräftig! Zum Jubiläum bekommt die Norton Everywhere Initiative neue Funktionen bei Norton Mobile Security. Mit den Kooperationspartnern T-Mobile Austria, One WiFi, Hi-Tech Sound, The WiFi Company und KDDI Corporation baut Symantec die Norton Everywhere Initiative global aus und macht den Schutz für noch mehr Smartphone und Tablet User verfügbar. Damit trägt Norton Everywhere der zunehmenden Nutzung mobiler Geräte Rechnung: langfristiges Ziel ist es, den Nutzer an jedem Punkt online zu schützen – und das auch über den PC hinaus.

Norton Mobile Security für Android 2.0 Beta
Norton Mobile Security bietet Nutzern eines Android-Phones Schutz der persönlichen Daten sowie gegen Gefahren, die sich z.B. in Apps verstecken. In der neuen Version enthält die Lösung nun auch Antiphishing Technologie, um User vor Phishing-Angriffen via Smartphone zu schützen. Denn längst haben Hacker auch Smartphones und Tablets als lohnendes Ziel für Datenklau erkannt. Phishing-Attacken, die bislang vor allem über PC oder Mac ausgeübt wurden, sind ebenso über das Smartphone möglich. Das Prinzip ist einfach: Mit gefälschten und vermeintlich seriösen Nachrichten versuchen Hacker, den Nutzer auf eine infizierte Webseite zu locken. Wenn er dort seine Daten eingibt, beispielsweise in dem Glauben, sich bei seiner Bank einzuloggen, werden die persönlichen Informationen und Passwörter von Kriminellen „abgefischt“. Ein eingebauter Phishing-Schutz im Browser gehört daher inzwischen auch für Smartphones zur notwendigen Grundausrüstung.
Verlegt, verloren oder gar gestohlen: Anders als beim klassischen PC laufen Smartphone User stets Gefahr, den kleinen Liebling zu verlieren. Die Fernortungs-Funktion schafft hier Abhilfe: Nach einer schnellen und einfachen Installation hilft sie dem User, das abhanden gekommene Smartphone mit Hilfe einer einfachen SMS über die GPS-Daten zu lokalisieren. Über die Funktionen Fernsperrung und Fernlöschung lässt sich das Gerät auch aus der Ferne per SMS sperren oder die gespeicherten Inhalte löschen. Darüber hinaus kann der Nutzer über die Anruf- und SMS-Blockierung unerwünschte Anrufe oder Nachrichten abwehren.

Neue Kooperationspartner:

T-Mobile Austria ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom. Mit ca. 128 Mobilfunk-Kunden, 36 Millionen Festnetz-Anschlüssen und ca. 17 Millionen Breitband-Verbindungen (Stand: 31. März 2011) ist die Deutsche Telekom einer der führenden Konzerne für integrierte Telekommunikation. Die Gruppe bietet Produkte und Services für Festnetz, mobile Kommunikation, Internet sowie IPTV Dienste für Privatkunden und ICT Lösungen für geschäftliche Nutzung und Unternehmenskunden an. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten und hat ca. 244.000 Angestellte weltweit. Im Finanzjahr 2010 betrugen die Umsätze der Gruppe 62,4 Milliarden Euro – mehr als die Hälfte davon außerhalb Deutschlands (Stand: 31.Dezember 2010).

Dank der Kooperationen mit OneWifi, Hi-Tech Sound und The WiFi Company steht Norton DNS künftig auch Nutzern zur Verfügung, die das hauseigene W-Lan einer großen Lebensmittel-Kette in den USA nutzen. Norton DNS schützt User nach dem Klick auf eine unsichere oder gefälschte Webseite und ermöglicht ein sicheres und schnelleres Surfen. Die Norton Safeweb Technologie liefert dazu einen fundierten Basisschutz. Indem sie zum Beispiel Phishingseiten und bekannte infizierte Webseiten blockiert, verhindert die Norton Safeweb Technologie, das User unwissentlich Schadcode herunterladen.

KDDI Corporation ist eines der größten Telekommunikationsunternehmen in Japan und bietet Norton Mobile Security zusammen mit seinen Android Tablets an.

Zusätzlich zu diesen globalen Partnerschaften ist Norton Mobile Security auch bei ausgewählten Händlern weltweit erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit
Norton Mobile Security 2.0 ist als kostenloser Beta-Download im Android Marketplace erhältlich.

Zitat Janice Chaffin, Group President Consumer Business Unit, Symantec:
„Mit dem Start der Norton Everywhere Initiative vor einem Jahr haben wir unser Angebot für Privatnutzer entscheidend erweitert. Immer mehr User gehen über mobile Geräte ins Web – in Zukunft wird dieser Trend noch zunehmen. Mit Norton Everywhere tragen wir dieser Entwicklung Rechnung und bieten Norton Lösungen für die „Post PC Ära“. Indem wir unsere bewährten Lösungen um mobile Anwendungen ergänzen und mit wichtigen Anbietern zusammenarbeiten, können wir noch mehr Menschen vor Gefahren wie Onlinebetrug schützen. Denn Cybercrime macht auch vor dem mobilen Internet nicht Halt. Auch im kommenden Jahr werden wir daher das Netz von Partnern weiter ausbauen und zusätzliche Technologien entwickeln, die den bewährten Norton Schutz weiteren Nutzern mobiler Geräte und Wireless-Usern zugänglich machen.“

Zitat Maria Zesch, Marketing Director T-Mobile Austria:
„Wir sehen eine zunehmende Beliebtheit von Android-Geräten. Mit der steigenden Nachfrage werden sie allerdings auch für Kriminelle immer attraktiver: Neben Angriffen aus dem Web laufen Smartphones, Tablets und Co. auch Gefahr, verloren oder gestohlen zu werden. Daher sind wir froh, unseren Kunden ab sofort eine Lösung anbieten zu können, die nicht nur Schutz vor Online-Angriffen bietet, sondern darüber hinaus auch bei Geräteverlust hilft, den Schaden einzugrenzen.“

Norton Gratis-Tools:
Norton Mobile Utilities hilft Android-Nutzern ihre Anrufe, Nachrichten und Daten zu verwalten sowie Downloads zu organisieren. Norton Mobile Utilities ist als kostenlose Beta-Version im Android-Markt verfügbar.

Norton Safeweb für Facebook prüft Links, die von anderen auf der Pinnwand gepostet werden, ob sich dahinter gefakte Seiten oder Webseiten mit Schadcode verbergen. Norton Safe Web für Facebook kann kostenlos unter http://apps.facebook.com/nortonsafeweb genutzt werden.

Norton Safe Web Lite kann als Toolbar heruntergeladen werden und zeigt potenziell gefährliche Seiten an, bevor sie angeklickt werden. Norton Safe Web Lite steht unter http://safeweb.norton.com/lite zum Download bereit:

Norton Cybercrime Index klärt täglich einfach und anschaulich über aktuelle Risiken der Cyberkriminalität auf. So hilft der Dienst Fallen aus dem Weg zu gehen und Risiken aktiv zu vermeiden. Der Norton Cybercrime Index kann kostenlos online unter http://de.norton.com/theme.jsp?themeid=protect_yourself abgerufen oder auf den Computer heruntergeladen werden. Unter http://www.nortoncybercrimeindex.mobi/ kann der Cybercrime Index auch über ein Smartphone mobil betrachtet werden.

Norton Online Family unterstützt kindgerechten Surfspaß. Das Tool arbeitet webbasiert und ist kostenlos erhältlich unter www.norton.de/onlinefamily. Dabei geht das Tool über die technischen Funktionen einer normalen „Kindersicherung“ hinaus. Es unterstützt Eltern dabei, das Online-Verhalten ihrer Kinder besser einzuschätzen, schafft klare Regeln und fördert die Kommunikation rund um das sichere Surfen. Das Tool „wächst mit“ und lässt sich mit seinen Einstellungen an das Alter des Kindes anpassen. Norton Online Family ist zudem integriert in Norton Internet Security ab Version 2011 als auch in Norton 360 ab Version 5.0.

Die Norton Produkte von Symantec schützen User mit Virenschutz, Antispam, Antispyware und Phishingschutz vor traditionellen Gefahren sowie auch vor Bots, unbemerkten Downloads und Identitätsdiebstahl – bei geringer Beanspruchung des Systems. Das Unternehmen bietet zudem Services wie Online-Backup und PC-Optimierung und ist eine zuverlässige Informationsquelle zum Thema Online-Sicherheit für Familien. Norton Fan auf Facebook werden und Norton auf Twitter besuchen.



Hinweis für Redakteure:
Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum unter www.symantec.com/presse.

Symantec und das Symantec Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.

Über Symantec
Symantec ist ein weltweit führender Anbieter von Sicherheits-, Storage- und Systemmanagement-Lösungen. Damit unterstützt Symantec Privatpersonen und Unternehmen bei der Sicherung und dem Management von Informationen. Unsere Software und Dienstleistungen schützen effizient und umfassend gegen Risiken, um überall dort Vertrauen zu schaffen, wo Informationen genutzt und gespeichert werden. Mehr zu Symantec finden Sie unter www.symantec.de.

Symantec (Deutschland) GmbH, Wappenhalle, Konrad Zuse Platz 2-5, 81829 München
Telefon: +49 (0) 89 / 94302 - 100
Telefax: +49 (0) 89 / 94302 - 950

Ihr Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für Rückfragen:
Antje Weber
Symantec (Deutschland) GmbH
Senior Manager Consumer Public Relations GER, A, CH, PL
Kaiserwerther Straße 115
D-40880 Ratingen
Office: + 49 (0) 2102 7453 892
Mobile: + 49 (0) 172 2197 045
antje_weber@symantec.com

Franziska Schmaltz
PR-Consultant
Grayling Deutschland GmbH
Office: + 49 (0) 211 96485 – 34
Fax: + 49 (0) 211 96485 – 45
Franziska.Schmaltz@grayling.com



  • Hier können Sie die Pressemitteilung herunterladen.

@Symantec