ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Vollständige Datenschutzerklärung

Ihre Datenschutzrechte

Letzte Aktualisierung: 12. August 2013
[Aktualisierung] Am 1. Juni 2013 haben wir unsere Verfahren zur Datenerfassung und -nutzung unter dem Abschnitt "Cookies" (3.2) und den Unterabschnitten (3.2.1, 3.2.2, 3.2.3, 3.2.5, 3.2.6) aktualisiert.
[Aktualisierung] Am 5. Dezember 2012 haben wir unsere Verfahren zur Datenerfassung und -nutzung (Abschnitt 3.1) aktualisiert und neue Cookies hinzugefügt (Abschnitte 3.2.1, 3.2.2, 3.2.3, 3.2.5).
Diese Erklärung beschreibt die Kategorien der Daten, die wir über Symantec-Websites wie weiter unten angegeben erfassen, sowie die Art und Weise, wie wir diese Daten nutzen und an wen wir sie ggf. übermitteln. Unsere Datenschutzerklärung beschreibt darüber hinaus die Maßnahmen, die wir zum Schutz der Sicherheit der Daten ergreifen. Sie erfahren auch, wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können, um Ihre Daten zu aktualisieren, Ihren Namen aus unseren Mailing-Listen zu entfernen oder Antworten auf Ihre Fragen zu den Datenschutzpraktiken bei Symantec zu erhalten.
TRUSTe: Click to Verify Symantec wurde mit dem TRUSTe-Datenschutzsiegel ausgezeichnet. Dieses Siegel zeigt an, dass diese Datenschutzerklärung und die darin beschriebenen Datenschutzpraktiken von TRUSTe auf Einhaltung der TRUSTe-Programmanforderungen überprüft wurden, einschließlich Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Auswahlmöglichkeiten bei der Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten. TRUSTe zertifiziert die Websites www.symantec.com in Nordamerika, www.symanteccloud.com und Norton-Domains. Das TRUSTe-Programm deckt keine Daten ab, die ggf. über herunterladbare Software erfasst werden.TRUSTe hat es sich als unabhängige Organisation zum Ziel gesetzt, das Vertrauen von Verbrauchern und Unternehmen weltweit in das Internet mit ihrem führenden Datenschutzlogo und ihren innovativen Vertrauenslösungen zu erhöhen. Sie können Symantec direkt über einen der am Ende dieses Dokuments angegebenen Kommunikationskanäle kontaktieren. Falls Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, können Sie sich hier an TRUSTe wenden.
Die Anzeige des TRUSTe-Logos soll Ihnen mitteilen, dass Sie über folgende Punkte informiert werden:
  • Welche Daten gesammelt, gespeichert, protokolliert oder verwendet werden
  • Wem die Daten eventuell zur Verfügung gestellt werden
  • Wie Sie eventuelle Fehler in den Daten korrigieren können
Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites von Symantec, auf denen das Symantec- oder Norton-Logo angezeigt werden. Davon ausgenommen sind die unten in Abschnitt 1.2 aufgeführten Websites sowie Websites, die im Auftrag von Symantec bei Drittanbietern gehostet werden und zur Anzeige des Symantec-Namenszugs und/oder des Symantec-Logos berechtigt sind.

1.0 Aufbau der Datenschutzerklärung und zugehörige Dokumente

1.1 Inhalt

Zu dieser Datenschutzerklärung liegen weitere, ergänzende Dokumente vor. Beachten Sie, dass dieses Dokument bei etwaigen Abweichungen Vorrang hat.
  • Kurzfassung der Datenschutzerklärung: Hierbei handelt es sich um eine knappe und vereinfachte Zusammenfassung unserer Datenschutzpraktiken. Bei etwaigen Abweichungen gilt diese Datenschutzerklärung.
  • Datenschutzrichtlinie für soziale Medien: Diese Richtlinie betrifft den Schutz der Daten auf Websites und in Services mit von Benutzern generierten Inhalten, die Symantec ggf. von Zeit zu Zeit anbietet. Sie befasst sich mit Fragen, die sich speziell auf Websites beziehen, bei denen Symantec die Inhalte nicht selbst generiert, sondern Benutzern und Kunden das Erstellen von Inhalt gestattet.
  • Datenschutzhinweise zu Produkten und Services: Einige Hinweise von Symantec beziehen sich speziell auf die Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten, die stattfindet, wenn Benutzer unsere Software oder Services abonnieren, erwerben oder nutzen, und die von den Technologien und Verwendungszwecken der jeweiligen Produkte und Services abhängen. In diesen Fällen unterliegen die Erfassung, Nutzung, Offenlegung und Aufbewahrung personenbezogener Daten den spezifischen Datenschutzhinweisen.
  • LiveUpdate-Datenschutzrichtlinie: Aufgrund der Art und Weise, wie LiveUpdate Informationen erfasst, und aufgrund der Art der erfassten Informationen gilt für LiveUpdate eine eigene Datenschutzrichtlinie.
  • Datenschutzrichtlinie für Norton Community Watch: Diese Richtlinie bezieht sich auf die Erfassung von Informationen, die von Benutzern über Norton Community Watch übermittelt werden. Er befasst sich mit Fragen zur Erfassung von Daten einschließlich personenbezogener Daten.
  • Datenschutzrichtlinie für Norton Online Family: Diese Richtlinie bezieht sich auf die Erfassung und Nutzung persönlicher Daten im Zusammenhang mit den Services von OnlineFamily.Norton.
Symantec verfügt über eine globale Richtlinie, die die Grundlage für den Schutz sämtlicher von Symantec weltweit verwendeten persönlichen Daten bildet. Diese Richtlinie beschreibt Symantecs Handlungsgrundsätze, nach denen die Verwaltung des Datenschutzes erfolgt.
Diese Richtlinien haben folgenden Gültigkeitsbereich:
  • Sie gilt für alle persönlichen Daten, die von Symantec elektronisch oder manuell erfasst werden. Die Richtlinienanforderungen werden durch geschäftsspezifische Datenschutzprozesse ergänzt.
  • Die Richtlinie gilt für Mitarbeiter, Geschäftsführer und leitende Angestellte von Symantec und seinen Tochterunternehmen weltweit.

3.1 Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können persönliche Daten auf unseren Websites angeben. Im Folgenden wird beschrieben, auf welche Weise die Daten angegeben werden können und um welche Art von Daten es sich dabei handeln kann. Außerdem erhalten Sie nachstehend einige Informationen dazu, wie wir diese Daten ggf. nutzen.

Kontaktaufnahme
Wenn Sie sich über den Link "Kontakt" auf unseren Websites an uns wenden, bitten wir Sie in der Regel um die Angabe von Informationen wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, damit wir auf Ihre Fragen und Kommentare antworten können. Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden von uns möglicherweise auch für die Bewertung der Qualität unserer Produkte genutzt.

Angebot anfordern
Wenn Sie ein Angebot anfordern, bitten wir Sie um Angabe von Daten wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Details zu dem betreffenden Produkt. Mithilfe dieser Informationen erstellen wir ein Angebot, das wir Ihnen zusenden. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, über unser Texteingabefeld zusätzliche Kommentare und Anfragen einzureichen.

Kauf und Registrierung eines Produkts, Abonnieren eines Produkts oder Service, Erstellen eines Accounts
Wenn Sie ein Produkt oder einen Service online bei uns bestellen, fordern wir Sie zur Angabe von Informationen auf, die für die gesamte Abwicklung erforderlich sind, beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre Kreditkartennummer. Diese Daten werden auch benötigt, um Ihnen den Kauf und Download von Produkten, den Zugang zu Services und zum Technischen Support oder anderweitig die Nutzung der von Ihnen ausgewählten Produkte oder Services zu ermöglichen. Über diese Informationen hinaus werden ggf. auch technische Daten zu Ihrem Computer oder Datenverkehrsdaten zu Ihrer Internetverbindung abgefragt. Darüber hinaus werden Sie möglicherweise aufgefordert, einen Account bei uns einzurichten, um Software zu beziehen, Upgrades und Aktualisierungen in Anspruch zu nehmen sowie auf Berichte und Informationen zur Leistung dieser Produkte und Services zuzugreifen usw. Dazu müssen Sie ggf. relevante Informationen wie E-Mail-Adressen, Postanschriften, Instant Messaging-Adressen und IP-Adressbereiche angeben. Die Verarbeitung und Weiterleitung der Daten wird ausschließlich für folgende Zwecke autorisiert: Erfüllung Ihrer Bestellung(en) bzw. Ihres Vertrags (Ihrer Verträge), Verlängerung/Lieferung von Produktaktualisierungen/Serviceabonnements oder Lizenzen, Registrierung, Aktivierung und Konfiguration von Produkten/Services, Bearbeitung von Änderungsanfragen, die Sie in Auftrag geben, Inanspruchnahme des Kundenservice und Technischen Supports, den Sie ggf. anfordern, Bearbeitung von Lizenzverlängerungen, die Sie in Auftrag geben, automatische Verarbeitung von Lizenzverlängerungen, falls Sie die Option zur automatischen Verlängerung Ihres Softwarelizenzabonnements ausgewählt haben, sowie interne Compliance-Audits und Vermeidung von Betrug.

Technischen Support anfordern
Wenn Sie online technischen Support in Anspruch nehmen, fordern wir Sie zur Angabe von Informationen auf, die für die gesamte Abwicklung erforderlich sind, beispielsweise Ihr Name und Ihre Anschrift sowie Informationen über Ihre Computerhardware und -software und die Art des aufgetretenen Problems. Falls dies zur Erbringung der Supportleistung erforderlich ist, kann mit Ihrer Zustimmung eine interaktive Sitzung gestartet werden, bei der ein Mitarbeiter des technischen Supports von Symantec die Kontrolle über Ihren Computer übernimmt. Von einer solchen Sitzung werden ausschließlich Informationen gespeichert, die nachweisen, dass die betreffende Sitzung stattgefunden hat. Informationen zu technischen Problemen können zur Erbringung fortlaufender Supportleistungen festgehalten werden. Im Allgemeinen können die bei derartigen Supportleistungen erworbenen Informationen und Kenntnisse – ohne dass sie jedoch mit Ihnen persönlich verknüpft sind – an technische Spezialisten und Produktspezialisten weitergegeben werden, um die Qualität unserer Produkte zu verbessern oder ähnliche Lösungen für vergleichbare technische Probleme bereitzustellen, die bei anderen Symantec-Kunden aufgetreten sind.

Marketingmitteilungen
Zusätzlich zu den oben beschriebenen Zwecken können wir Ihre Daten auch verwenden, um Ihnen Informationen über Produkte und Services zukommen zu lassen, die möglicherweise für Sie von Interesse sind. Kontaktinformationen, einschließlich Telefonnummern und E-Mail-Adressen, können zur Kontaktaufnahme mit Ihnen genutzt werden. Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für diese Marketingzwecke abzulehnen. Sollten Sie die Verwendung Ihrer Daten für diese Zwecke nicht wünschen, können Sie Ihr Recht ausüben, diese Art der Verarbeitung Ihrer Daten abzulehnen, indem Sie bestimmte Felder auf den Webseiten und/oder in den Formularen aktivieren bzw. deaktivieren (wie zutreffend), mit denen wir Ihre Daten erfassen. Sie können Ihr Recht auch zu jedem anderen Zeitpunkt ausüben, indem Sie Ihre Kommunikationsauswahlen wie unten in Abschnitt 4.2 beschrieben ändern.

Website-Forum oder Networking-Website abonnieren
Symantec unterhält Foren, Websites und damit verbundene Informationsservices, um seine Kunden bei der Nutzung seiner Produkte und Services besser zu unterstützen, technische Fragen zu diskutieren und Erfahrungen und Kenntnisse allgemein verfügbar zu machen. Damit Sie Zugriff auf diese Informationsservices erhalten, uns bei der Erstellung von für Sie interessanten Inhalten behilflich sein können und um Ihnen den Umgang mit unserer Website so komfortabel wie möglich zu gestalten (dazu gehört u. a. das schnelle Auffinden der für Sie wichtigen Software, Services oder Produktinformationen), erfassen wir die Informationen zu Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse und halten Ihre Einstellungen bezüglich der Anzeige oder des Speicherorts der betreffenden Informationen fest. Die auf diesen Websites erfassten Informationen nutzen wir zur Verbesserung unserer Produkte und Services. Wir weisen Sie darauf hin, dass Informationen, die Sie in öffentlichen Foren eingeben, von anderen, die auf diese Foren zugreifen, gelesen, erfasst und verwendet werden können. Um die Löschung Ihrer persönlichen Daten aus einem Forum zu beantragen, wenden Sie sich an privacy@symantec.com. In einigen Fällen ist es uns unter Umständen nicht möglich, Ihre persönliche Daten aus Foren zu löschen. In diesen Fällen informieren wir Sie darüber und teilen Ihnen die Gründe mit.

Newsletter abonnieren, Benachrichtigungen zu Produkten oder technischen Verbesserungen erhalten
Möglicherweise möchten Sie über Virenwarnmeldungen, Produktaktualisierungen, neue Produkte, Services, Newsletter, informative E-Mails sowie Forschungsergebnisse zu zukünftigen Produktideen oder Produktverbesserungen informiert werden. In diesem Fall werden Sie aufgefordert, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Sollte eine über die reine Kontaktaufnahme mit Ihnen hinausgehende Nutzung dieser Informationen beabsichtigt sein, werden Sie zu dem Zeitpunkt über die beabsichtigte Nutzung in Kenntnis gesetzt, zu dem die betreffenden Kontaktinformationen abgefragt werden.

Transaktionsbezogene E-Mails
Von Zeit zu Zeit senden wir Ihnen transaktionsbezogene E-Mails wie z. B. Auftragsbestätigungen oder Informationen zu Servicefragen. Da diese E-Mails keinen Werbecharakter haben, können Sie sich nicht für den Empfang von transaktionsbezogenen E-Mails abmelden.

Gewinnspielteilnahme, Produkt- oder Serviceinformationen beziehen, Angebote oder Werbeaktionen
Bei Gewinnspielen, Werbeaktionen oder Sonderangeboten, an denen Sie möglicherweise interessiert sind, werden Sie aufgefordert, Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Außerdem müssen Sie bestätigen, dass Sie gemäß der Gerichtsbarkeit Ihres Wohnsitzes volljährig sind. Möglicherweise werden Sie zur Angabe zusätzlicher Informationen aufgefordert, die erforderlich sind, um Sie oder die Erfordernisse, Kenntnisse und Meinungen Ihres Unternehmens sowie Ihre Erfahrungen und Ihr Feedback besser zu verstehen. Anhand dieser Informationen wird ermittelt, ob Sie zur Teilnahme an den betreffenden Gewinnspielen oder Werbeaktionen berechtigt sind. Ihre personenbezogenen Daten werden, soweit zutreffend, auch für die Preisvergabe verwendet. Sollte eine über die reine Kontaktaufnahme mit Ihnen hinausgehende Nutzung dieser Informationen beabsichtigt sein, werden Sie zu dem Zeitpunkt über die beabsichtigte Nutzung in Kenntnis gesetzt, zu dem die betreffenden Kontaktinformationen abgefragt werden.

Meinungsumfragen, Feedback oder Softwaretest
Zur Unterstützung bei der Planung und Umsetzung verbesserter und bedarfsgerechter Produkte und Dienstleistungen bitten wir Sie gelegentlich um Ihre Meinung und Ihr Feedback zu unserer Software und unseren Services. Dabei werden Sie möglicherweise aufgefordert, neben Ihrer Meinung oder Ihrem Feedback auch Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihren Beruf und den Namen Ihres Unternehmens anzugeben, falls nicht bereits geschehen.

Stellenangebote
Für Bewerbungen auf eine Stelle bei Symantec können Sie in der Regel Ihren Lebenslauf und andere Informationen online einreichen. Die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung bereitgestellten Informationen werden in einer Datenbank gespeichert, mit deren Verwaltung wir einen externen Dienstanbieter beauftragt haben, der uns bei Aktivitäten im Rahmen der Personalbeschaffung unterstützt. Unser Dienstanbieter ist berechtigt, die Informationen ausschließlich für das Hosting, die Verwaltung und die Betreuung unserer Lebenslaufdatenbank zu nutzen. Wir nutzen die von Ihnen bereitgestellten Informationen, um Ihr Interesse an einer Beschäftigung bei Symantec zu bewerten und Sie im Fall einer Beschäftigungsmöglichkeit zu kontaktieren.

Empfehlung an Freunde
Wenn Sie unseren Empfehlungsservice in Anspruch nehmen, um Freunde auf unsere Website aufmerksam zu machen, fragen wir Sie nach dem Namen und der E-Mail-Adresse der betreffenden Person. Symantec sendet dann automatisch und auf ein einziges Mal beschränkt eine E-Mail an diese Person, um sie zu einem Besuch der Website einzuladen. Symantec speichert nach dem Senden dieser einmaligen E-Mail weder den Namen noch die E-Mail-Adresse des Empfängers. Beachten Sie, dass diese Möglichkeit nicht in Gerichtsbarkeiten angeboten wird, in denen dieses Empfehlungsverfahren untersagt ist, wie z. B. in der Europäischen Union.

Informationen aus anderen Quellen
Informationen, die wir über Sie erfassen, können mit Informationen zusammengeführt werden, die wir von Drittparteien erhalten.

Datenaggregation
Generell können wir Daten, die wir aus unterschiedlichen Quellen erhalten, kombinieren und aggregieren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf von Benutzern erstellte Profile, Cookies, E-Mail-Analysen usw.

Sie entscheiden zu jeder Zeit selbst, ob Sie einen Vorgang fortsetzen möchten, bei dem Sie zur Angabe persönlicher Daten aufgefordert werden. Falls Sie jedoch die angeforderten Informationen nicht bereitstellen möchten, können Sie die Transaktion oder Funktion auf der Website möglicherweise nicht abschließen, wenn die betreffenden Informationen zum Abschließen der Transaktion oder Funktion erforderlich sind.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von besuchten Websites oder geöffneten E-Mails auf Ihrem Computer abgelegt werden. Cookies werden häufig verwendet, um die Funktionsweise von Websites sicherzustellen bzw. zu verbessern und den Betreibern der Website geschäftliche und Marketinginformationen bereitzustellen. Durch Auswertung Ihrer Surfpräferenzen wie beispielsweise Sprache und geographische Region zeigen Websites mithilfe von Cookies auch speziell auf Sie zugeschnittene Informationen an. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org.
Um sich von verhaltensbasierter Werbung von Netzwerken abzumelden, die Mitglied der Network Advertising Initiative sind, besuchen Sie www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp.

Wie verwendet Symantec Cookies?

Die auf dieser Website verwendeten Cookies werden nach folgenden Cookie-Kategorien beschrieben:
Unbedingt erforderlich. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Ihre Person, die für Marketingzwecke oder zur Aufzeichnung Ihrer Navigation auf anderen Websites verwendet werden könnten.
Leistung. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Ihre Person, die für Marketingzwecke, zur Aufzeichnung Ihrer Navigation auf anderen Websites oder zum Zusenden gezielter Werbung verwendet werden könnten. Diese Cookies erfassen Informationen darüber, wie Besucher unsere Website nutzen, beispielsweise welche Seiten sie am häufigsten aufrufen und ob ihnen auf Webseiten Fehlermeldungen angezeigt werden. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren.
Funktionalität. Wir verwenden keine Funktionalitätscookies, die Ihnen gezielt Werbung auf anderen Websites anzeigen können. Diese Cookies ermöglichen es der Website, einige Funktionen auf Ihrem Gerät festzustellen, beispielsweise ob Sie ein Mobilgerät zum Navigieren nutzen, und sich Auswahlen zu merken, die Sie vornehmen (z. B. Ihren Benutzernamen oder die Sprache bzw. Region, in der Sie sich befinden), und stellen erweiterte und individuellere Funktionen bereit. Diese Cookies können dazu genutzt werden, sich Änderungen zu merken, die für Textgröße, Schriftarten und andere Teile von Webseiten vorgenommen wurden, die angepasst werden können. Sie können auch verwendet werden, um von Ihnen angeforderte Services wie das Ansehen eines Videos, das Starten eines Chats oder das Schreiben in einem Blog bereitzustellen. Diese Cookies können keine Browser-Aktivitäten auf anderen Websites aufzeichnen.
Zielgerichtete Cookies. Zielgerichtete Cookies auf unseren Websites sind mit Services verlinkt, die von Dritten angeboten werden. Unser Drittanbieter stellt diese Services als Anerkennung dafür bereit, dass Sie unsere Website besucht haben.
Wenn Sie sich registriert und einen Norton Account erstellt haben, gleichen wir die von unseren Cookies erfassten Informationen mit den Angaben ab, die Sie an uns weitergeleitet haben, die in Ihrem Norton Account gespeichert sind oder die wir auf andere Weise für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erfasst haben.
Sie können sich von diesen Cookies abmelden, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies zurückgewiesen werden. Wenn Sie unsere Website bereits besucht haben, müssen Sie ggf. bereits vorhandene Cookies aus Ihrem Browser löschen.
Viele unserer Cookies sind Funktionalitätscookies, und einige dieser Cookies werden für uns von Dritten verwaltet. Sie können die Verwendung dieser Cookies in Ihren Browser-Einstellungen steuern. Wenn Sie sich jedoch von diesen Cookies abmelden, können wir ggf. einige Services oder Supportleistungen nicht mehr zur Verfügung stellen. Auch können wir uns dann nicht mehr Ihre Präferenzen merken oder dass Sie bestimmte Services nicht beziehen möchten.
Cookie Verfügbare Drittpartei-Abmeldeoptionen ("Opt-out")
Akamai 01AI http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp
AppNexus http://appnexus.com/platform-policy#choices
Atlas Solutions https://choice.live.com/AdvertisementChoice/Default.aspx
Commission Junction Browser-Einstellungen
Google http://www.google.com/ads/preferences/plugin/
Google Analytics https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
iCrossing Browser-Einstellungen
Ignition One Browser-Einstellungen
Omniture Test & Target:
es
mbox
tt
http://www.omniture.com/en/privacy/optout/tnt
Searchlight Browser-Einstellungen
Specific Media http://specificmedia.com/privacy
Tube Mogul http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp
Yahoo! Web Analytics https://reports.web.analytics.yahoo.com/optout,OptOut.vm
Cookie Verfügbare Erstpartei-Abmeldeoptionen ("Opt-out")
Dtm_token (Dotomi) http://dtmc.norton.com/adinfo/adchoices_fpc.html?cid=2474&cname=Symantec&cmagic=0bf727&clogo=symantec.png

Weitere Abmeldeoptionen ("Opt-out")

Unbedingt erforderliche Cookies

Zwecke

  • Aufzeichnen Ihres Logins
  • Hinzufügen von Waren in Ihren Warenkorb
  • Merken von Informationen, die Sie in Online-Formulare eingegeben haben, als Sie verschiedene Seiten in einer einzigen Webbrowser-Sitzung aufgerufen haben

Unbedingt erforderliche Cookies

  • ASP.NET_SessionId
  • CartGuid
  • lifb1d8525d94d660bc8f92b8419fd5ae1 (dynamischer Name)
  • showexpert

Leistungscookies

Zwecke

  • Internet- und Videoanalysen
  • Bestimmen, welcher Server Ihnen Inhalte bereitstellt
  • Aufzeichnen aktiver Sitzungen
  • Ermitteln, ob Cookies aktiviert sind
  • Messen der Reaktionszeit von Besuchern
  • Identifizieren, wie oft Sie unsere Websites besucht haben und welche Produkte zu welchem Preis gekauft wurden

Leistungscookies (Erstpartei)

  • _g_c
  • _g_u
  • Akamai_ AnalyticsMetrics_clientId
  • AkamaiAnalytics_BrowserSessionId
  • AkamaiAnalytics_VisitCookie
  • AkamaiAnalytics_VisitIsPlaying
  • AkamaiAnalytics_VisitLastCloseTime
  • AkamaiAnalyticsDO_bitRateBucketsCsv
  • AkamaiAnalyticsDO_visitMetricsCsv
  • AkamaiAnalyticsDO_visitStartTime
  • bizProdScrollVertical
  • clientLastHTimes
  • clientLastPTimes
  • Unternehmen
  • last_topic_viewed
  • mbox
  • NREUM
  • s_cc
  • s_pers
  • s_sess
  • s_sq
  • s_sv_112_p1
  • s_sv_112_s1
  • s_vi
  • SESSfb1d8525d94d660bc8f92b8419fd5ae1 (dynamischer Name)
  • v1st

Leistungscookies (Drittpartei)

Host Cookie
.ic-live.com Sid1168
.ic-live.com icpid
beacon-1.newrelic.com JSESSIONID
sales.liveperson.net HumanClickSiteContainerID_71097838
tubemogul.com _tmid
korrelate.net adsuu

Funktionalitätscookies

Zwecke

  • Bereitstellen proaktiver Live-Chat-Sitzungen, um Ihnen Support bereitzustellen
  • Speichern von ausgewählter Währung
  • Speichern von Land und Sprache der Seite
  • Speichern der Regions- und Sprachoptionen, die Sie ausgewählt haben
  • Speichern des Werts des Podcast-Kanals, der vom Besucher ausgewählt wurde
  • Erkennen der anfänglichen Bandbreite
  • Erkennen des Mobilgeräts und von Umleitungen
  • Erkennen von geographischen IP-Informationen
  • Identifizieren der Quelle der Marketingkampagne, die den Benutzer weitergeleitet hat

Funktionalitätscookies (Erstpartei)

  • filter_state_
  • IS3_GSV
  • IS3_History
  • lpCloseInvite
  • Marketing (zur Identifizierung der Kampagnenquelle)
  • userlocale

Funktionalitätscookies (Drittpartei)

Host Cookie
Sales.liveperson.net HumanClickCHATKEY
Sales.liveperson.net HumanClickKEY
Sales.liveperson.net LivePersonID

Zielgerichtete Cookies

Zwecke

  • Anbieten von Whitepaper und Chats basierend auf der Häufigkeit der Besuche, der besuchten Seiten sowie anderen Aktivitätsinformationen, die in mehreren Sitzungen erfasst wurden
  • Erkennen Ihrer Region anhand Ihrer IP-Adresse
  • Ablegen eines "Do-not-Track"-Cookies für Benutzer in Europa
  • Aufzeichnen von Online-Nutzungsverhalten auf Symantec-Websites wie Kampagneninteraktionen; Warenkorbaktivitäten; Klicks auf bestimmte Links, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Links zu Videos, Whitepaper, Chat-Schaltflächen und Social Media-Interaktionen; und andere Aktivitäten, um Ihnen eine individuellere Internetnutzung zu bieten und unsere Produkte und Services besser zu vermarkten.
  • Anzeigen von Popup-Fenstern zum Herunterladen von Whitepapern oder Chatten mit einem Vertriebsmitarbeiter.
  • Anzeigen von Werbebannern nach Ihrem Besuch unserer Websites oder Öffnen einer E-Mail. Benutzer können die Aufzeichnung verhindern, indem Sie auf die relevante Schaltfläche in bestimmten Werbebannern klicken, zusätzlich zu den weiteren in Abschnitt 3.2 beschriebenen Optionen.
  • Anzeigen von Werbung nach Ihrem Besuch unserer Websites oder Öffnen einer E-Mail.

Zielgerichtete Cookies (Erstpartei)

  • adnx
  • dtm_token
  • mkto_trk

Zielgerichtete Cookies (Drittpartei)

Host Cookie
.tubemogul.com _tmpi
com-verisign.netmng.com evo5_VERISIGN
http://www.googleadservices.com/pagead/ conversion.js
IgnitionOne IgnitionOne

Unbedingt erforderliche Cookies

  • Keine auf dieser Website.

Leistungscookies

Zwecke

  • Internetanalyse
  • Identifizieren, welche Kampagne oder Teilkampagne Sie auf unsere Websites geleitet hat
  • Identifizieren, welche Anzeige Sie auf unsere Websites geleitet hat
  • Identifizieren, wie oft Sie unsere Websites besucht haben und welche Produkte zu welchem Preis gekauft wurden

Leistungscookies (Erstpartei)

  • campaign
  • mlc
  • s_pers
  • s_sess
  • subcampaign

Leistungscookies (Drittpartei)

Host Cookie
sales.liveperson.net HumanClickSiteContainerID_1573289
korrelate.net adsuu

Funktionalitätscookies

Zwecke

  • Speichern von Land und Sprache der Seite
  • Bereitstellen proaktiver Live-Chat-Sitzungen, um Ihnen Support bereitzustellen
  • Verhindern automatischer Pop-up-Benachrichtigungen von Live-Chats, nachdem Sie den Chat geschlossen haben

Funktionalitätscookies (Erstpartei)

  • culture
  • detected
  • lpCloseInvite

Funktionalitätscookies (Drittpartei)

Host Cookie
Sales.liveperson.net HumanClickCHATKEY
Sales.liveperson.net HumanClickKEY
Sales.liveperson.net LivePersonID

Zielgerichtete Cookies

Zwecke

  • Erkennen Ihrer Region anhand Ihrer IP-Adresse
  • Ablegen eines "Do-not-Track"-Cookies für Benutzer in Europa
  • Aufzeichnen von Online-Nutzungsverhalten auf Symantec-Websites wie Kampagneninteraktionen; Warenkorbaktivitäten; Klicks auf bestimmte Links, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Links zu Videos, Whitepaper, Chat-Schaltflächen und Social Media-Interaktionen; und andere Aktivitäten, um Ihnen eine individuellere Internetnutzung zu bieten und unsere Produkte und Services besser zu vermarkten.

Zielgerichtete Cookies (Erstpartei)

  • mkto_trk

3.2.3. Cookies auf SMB Microsites, einschließlich, aber nicht beschränkt auf folgende Microsites:

Unbedingt erforderliche Cookies

Ziel

  • Aufzeichnen der Sitzungs-ID, um geeignete Inhalte zu liefern

Unbedingt erforderliche Cookies (Erstpartei)

  • ASP.NET_SessionId

Leistungscookies

Zwecke

  • Internetanalyse
  • Tests
  • Berichterstattung zur Kampagnenleistung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Klickrate, Besuche, Seitenaufrufe, Pfade, Downloads, Registrierungen, Videospiele und Rücklaufraten
  • Messen der Leistung der Länder und Marketinginstrumente im Vergleich zu Microsites und der Symantec.com-Website im weiteren Sinne
  • Videoanalysen wie Identifizieren von neuen Benutzern oder der Anzahl individueller Benutzer auf unseren Websites
  • Überwachen der Anzahl der Sitzungen für eine Anwendung
  • Identifizieren, wie oft Sie unsere Websites besucht haben und welche Produkte zu welchem Preis gekauft wurden

Leistungscookies (Erstpartei)

  • mbox
  • s_cc
  • s_pers
  • s_sess
  • s_sq
  • s_sv_112_p1
  • s_sv_112_s1
  • s_vi

Leistungscookies (Drittpartei)

Host Cookie
beacon-1.newrelic.com JSESSIONID
tubemogul.com _tmid
korrelate.net adsuu

Funktionalitätscookies

Zwecke

  • Markieren einer Website mit Lesezeichen, wenn Sie sich das erste Mal dafür entschieden haben
  • Speichern Ihrer Videoauswahl
  • Bereitstellen von Video-Content

Funktionalitätscookies (Erstpartei)

  • BC_BANDWIDTH
  • sym090_bookmark
  • Video_ID
  • Video_Num

Zielgerichtete Cookies

Zwecke

  • Erkennen Ihrer Region anhand Ihrer IP-Adresse
  • Ablegen eines "Do-not-Track"-Cookies für Benutzer in Europa
  • Aufzeichnen von Online-Nutzungsverhalten auf Symantec-Websites wie Kampagneninteraktionen; Warenkorbaktivitäten; Klicks auf bestimmte Links, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Links zu Videos, Whitepaper, Chat-Schaltflächen und Social Media-Interaktionen; und andere Aktivitäten, um Ihnen eine individuellere Internetnutzung zu bieten und unsere Produkte und Services besser zu vermarkten.
Zielgerichtete Cookies (Erstpartei)
  • mkto_trk

3.2.4 Cookies auf Norton.com (EU)

Unbedingt erforderliche Cookies

Zwecke

  • Aufzeichnen Ihres Logins
  • Merken von Informationen, die Sie in Online-Formulare eingegeben haben, als Sie verschiedene Seiten in einer einzigen Webbrowser-Sitzung aufgerufen haben
  • Identifizieren des Servers, der diesen Service bereitstellt
  • Bestätigen, dass eine Sitzung beendet ist

Unbedingt erforderliche Cookies (Erstpartei)

  • JSESSIONID
  • BIGipServerpool_now-prd1.norton.com
  • SSE

Leistungscookies

Zwecke

Wir verwenden Leistungscookies für folgende Zwecke:
  • Internet- und Videoanalysen
  • Bestimmen, welcher Server Ihnen Inhalte bereitstellt
  • Aufzeichnen aktiver Sitzungen
  • Messen der Reaktionszeit von Besuchern und Messen der Leistung
  • Überprüfen, welche Symantec-Produkte auf Ihrem Gerät installiert sind und Konsolidieren verwandter Informationen

Leistungscookies (Erstpartei)

  • TLID
  • es
  • pr
  • tp
  • s_sess
  • s_pers

Leistungscookies (Drittpartei)

Host Cookie
Symantec.com s_vi
tubemogul.com _tmid

Funktionalitätscookies

Zwecke

  • Speichern von Land und Sprache der Seite
  • Speichern der Regions- und Sprachoptionen, die Sie ausgewählt haben
  • Erkennen der anfänglichen Bandbreite
  • Erkennen des Mobilgeräts und von Umleitungen
  • Identifizieren der Quelle der Marketingkampagne oder des Programms, die/das Sie weitergeleitet hat

Funktionalitätscookies (Erstpartei)

  • COUNTRY
  • LANGUAGE
  • PROGRAMID
  • PROGRAM_TYPE

Funktionalitätscookies (Drittpartei)

  • Keine auf dieser Website.

Zielgerichtete Cookies

  • Keine auf dieser Website.

3.2.5 Cookies auf Buy.Norton.com

Unbedingt erforderliche Cookies

Zwecke

  • Aufzeichnen Ihres Logins
  • Merken von Informationen, die Sie in Online-Formulare eingegeben haben, als Sie verschiedene Seiten in einer einzigen Webbrowser-Sitzung aufgerufen haben
  • Identifizieren des Servers, der diesen Service bereitstellt
  • Bestätigen, dass eine Sitzung beendet ist

Unbedingt erforderliche Cookies

  • ASP.NET_SessionID
  • BIGipServerbuy1_prd_SSL
  • BIGipServerbuy2_prd_SSL
  • BIGipServersomain-int
  • Newproducts
  • RemoveProducts
  • Opencart
  • AKNORT
  • JSESSIONID
  • Thx_guid

Leistungscookies

Zwecke

  • Internet- und Videoanalysen
  • Bestimmen, welcher Server Ihnen Inhalte bereitstellt
  • Aufzeichnen aktiver Sitzungen
  • Messen der Reaktionszeit von Besuchern und Messen der Leistung
  • Überprüfen, welche Symantec-Produkte auf Ihrem Gerät installiert sind und Konsolidieren verwandter Informationen
  • Testen von Website-Funktionen und -Design
  • Identifizieren, welche Kampagne oder Teilkampagne Sie auf unsere Websites geleitet hat
  • Identifizieren, welche Anzeige Sie auf unsere Websites geleitet hat
  • Identifizieren, welches verbundene Unternehmen Sie auf unsere Websites geleitet hat
  • Identifizieren, wie oft Sie unsere Websites besucht haben und welche Produkte zu welchem Preis gekauft wurden

Leistungscookies

  • adsuu (korrelate.net)
  • event69
  • s_cc
  • s_vi
  • s_eVar63
  • s_eVar65
  • s_eVar70
  • s_nr
  • s_prop22
  • s_sq
  • tp
  • _utma (Google Analytics)
  • _utmb (Google Analytics)
  • _utmc (Google Analytics)
  • _utmz (Google Analytics)
  • LCLK
  • PBLP
  • S
  • Uid
  • Bh
  • es
  • mbox
  • tt

Funktionalitätscookies

  • COUNTRY
  • LANGUAGE
  • PROGRAMID
  • PROGRAM_TYPE
  • PR
  • org.springframework.web.servlet.i18n.CookieLocaleResolver.LOCALE
  • _atuvc
  • Psc
  • Uid
  • Uit
  • Uvc

Funktionalitätscookies

  • COUNTRY
  • LANGUAGE
  • PROGRAMID
  • PROGRAM_TYPE
  • PR
  • org.springframework.web.servlet.i18n.CookieLocaleResolver.LOCALE
  • _atuvc
  • Psc
  • Uid
  • Uit
  • Uvc

Zielgerichtete Cookies

Ziel

  • Anzeigen von Werbebanner nach Ihrem Besuch unserer Website Benutzer können die Aufzeichnung verhindern, indem Sie auf die relevante Schaltfläche in Werbebannern klicken, zusätzlich zu den weiteren in Abschnitt 3.2 beschriebenen Optionen.

Zielgerichtete Cookies (Erstpartei)

  • dtm_token

Zielgerichtete Cookies (Drittpartei)

Cookie Host
pluto fastclick.net
fastclick fastclick.net

3.2.6 Cookies auf Microsites, einschließlich, aber nicht beschränkt auf folgende Microsites:

Unbedingt erforderliche Cookies

Ziel

  • Merken für eine bestimmte Browser-Sitzung, dass der Benutzer das erforderliche Profilformular zum Aufrufen der geschützten Downloads, die der Benutzer angefordert hat, ausgefüllt hat. Die Formularangaben werden auch im Sitzungscookie zusammen mit der eindeutigen ID, die dem Benutzer zugewiesen wurde, gespeichert.
  • Aufrechterhalten einer Sitzung mit dem SymNation-Anwendungsserver.
  • Aufzeichnen der Gamifizierungsaktivität auf SymNation, beispielsweise Abzeichen/Herausforderungen, Symcoins, Level usw.

Unbedingt erforderliche Cookies (Erstpartei)

  • JSESSIONID
  • NITRO_SESSION

Unbedingt erforderliche Cookies (Drittpartei)

Unbedingt erforderliche Cookies (Drittpartei)

Host Cookie
Second2 Symphony

Leistungscookies

  • Omniture Web Analytics Suite, einschließlich Test und Zielgruppe, Berichterstattung zur Kampagnenleistung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Klickrate, Besuche, Seitenaufrufe, Pfade, Downloads, Registrierungen, Videospiele und Rücklaufraten. Diese Daten werden verwendet, um die Leistung der Länder und Marketinginstrumente im Vergleich zu Microsites und der Symantec.com-Website im weiteren Sinne zu messen. Diese Daten werden auch genutzt, um die Leistung zukünftiger Kampagnen zu verbessern.
  • Videoanalysen wie Identifizieren von neuen Benutzern oder der Anzahl individueller Benutzer auf unseren Websites
  • Überwachen der Anzahl der Sitzungen für eine Anwendung
  • Identifizieren, wie oft Sie unsere Websites besucht haben und welche Produkte zu welchem Preis gekauft wurden

Leistungscookies (Erstpartei)

  • mbox
  • s_cc
  • s_pers
  • s_sess
  • s_sq
  • s_sv_112_p1
  • s_sv_112_s1
  • s_vi

Leistungscookies (Drittpartei)

Host Cookie
beacon-1.newrelic.com JSESSIONID
tubemogul.com _tmid
korrelate.net adsuu

Funktionalitätscookies

Zwecke

  • Merkt sich bis zu 30 Tage nach Schließen der Browser-Sitzung, dass der Benutzer das erforderliche Profilformular zum Aufrufen der geschützten Downloads, die der Benutzer angefordert hat, ausgefüllt hat.
  • Merken der FAQ-Seitenerweiterung und Auswahlen auf SymNation.

Funktionalitätscookies (Erstpartei)

  • /faq.pspfirsttimelaod

Funktionalitätscookies (Drittpartei)

Host Cookie
Second2 Personal_UID

Zielgerichtete Cookies

Zwecke

  • Aufzeichnen von Benutzeraktivitäten auf Symantec-Websites, die das Ergebnis von Suchmaschinenmarketing sind, um zukünftige Suchkampagnen basierend auf Standort (IP-Adresse), Anzahl der Besuche, Konversionsrate und weitere Analysen zu optimieren.

Zielgerichtete Cookies (Drittpartei)

Host Cookie
www.marinsm.com msuuid

3.3 Web Beacons

Symantec verwendet auf seiner Website Web Beacons – auch Einpixel- oder transparente GIFs genannt. Web Beacons dienen dazu, Datenverkehrsmuster zu analysieren, z. B. wie häufig ein bestimmter Abschnitt einer Website aufgesucht wird. Anhand der gesammelten Daten können wir uns ein Bild davon machen, welche Informationen für unsere Kunden am interessantesten sind und welche Angebote unsere Kunden gerne sehen würden. Wenn Sie Symantec nicht bei der Verbesserung seiner Websites unterstützen möchten, können Sie die Teilnahme jederzeit beenden, indem Sie JavaScript auf Ihrem Computer deaktivieren. Wenn Sie JavaScript deaktivieren, stehen bestimmte Funktionen auf unseren Websites nicht zur Verfügung.
Symantec verwendet Web Beacons auch in Marketing-E-Mails, um zu ermitteln, ob die Nachricht geöffnet wurde und ob der Empfänger darauf reagiert hat. Gegebenenfalls verwenden wir die Informationen über die Reaktion auf Marketing-E-Mails, um Marketing-Aktionen zu entwickeln, von denen Sie profitieren. Aus den genannten Gründen sind einige unserer Web Beacons möglicherweise mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft.
Mit Ausnahme der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse bieten die von uns gesammelten Informationen keine Möglichkeit, Ihre Identität in Erfahrung zu bringen. Ihre Norton-Datenschutzoptionen können Sie hier ändern.
Symantec setzt auf seinen Websites darüber hinaus auch Skripts von anderen Herstellern ein, um die Wirkung von Symantec-Werbung, die auf den Websites Dritter angezeigt wird, zu optimieren. Diese gesammelten Daten sind nicht personenbezogen und auf die Informationen beschränkt, die zur Optimierung der Wirkung erforderlich sind. Symantec hat keinen Zugriff auf bzw. keine Kontrolle über Tracking-Technologien von Drittanbietern.

3.4 Flash-Cookies

Externe Partner verwenden LSOs (Local Shared Objects), die auch als Flash-Cookies bezeichnet werden, um Ihre Präferenzen zur Kontrolle von Audio-Daten zu speichern.
Flash-Cookies unterscheiden sich von Browser-Cookies durch die Menge und den Typ der gespeicherten Daten sowie durch die Art und Weise, wie die Daten gespeichert werden.  Flash-Cookies werden nicht von in Browsern enthaltenen Programmen für die Cookie-Verwaltung entfernt.  Klicken Sie hier, um weitere Informationen zur Verwaltung von Datenschutz- und Speichereinstellungen für Flash-Cookies zu erhalten:
http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/
settings_manager.html#117118

4.1 Einwilligen ("Opt-in") und Ablehnen ("Opt-out")

In Gerichtsbarkeiten, in denen es erforderlich ist, dass Sie Ihre Einwilligung für die Weitergabe Ihrer Daten zum Zeitpunkt der Datenerfassung erteilen, erhalten Sie vor der Weitergabe der Daten die Möglichkeit, dieser Weitergabe zuzustimmen ("Opt-in"). Des Weiteren erhalten Sie Gelegenheit, der Weitergabe ihrer Kontaktinformationen an Dritte zuzustimmen.
In anderen Gerichtsbarkeiten bieten wir Ihnen diese Auswahlmöglichkeiten u. U. zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns Ihre Daten mitteilen, oder Sie erhalten nachträglich die Gelegenheit, über eine so genannte "Opt-out"-Regelung der Weiterleitung zu widersprechen.

4.2 Kommunikationsauswahl

Falls Sie eine Symantec-Website aufgerufen haben, auf der Sie zur Eingabe persönlicher Daten aufgefordert werden, auf dieser Seite aber keine Kommunikationsauswahl verfügbar ist, oder Sie Ihre zu einem früheren Zeitpunkt angegebenen Informationspräferenzen ändern möchten, wählen Sie einen der anderen Kommunikationskanäle am unteren Rand dieses Dokuments aus (siehe Abschnitt 11).

4.3 Weitere Überlegungen zum Datenschutz

Denken Sie daran, dass Informationen, die Sie an eine Diskussionsgruppe oder ein Forum senden, als öffentliche Informationen gelten und nicht dem Datenschutz unterliegen. Bei diesen Kommunikationsformen besteht die Gefahr, dass diese Informationen von anderen aufgegriffen und verwendet werden. Seien Sie bei der Teilnahme an solchen Diskussionsgruppen oder Foren vorsichtig, und verhalten Sie sich verantwortungsbewusst. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie für soziale Netzwerke.

4.4 Aktualisieren und Korrigieren Ihrer persönlichen Informationen

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren bzw. zu löschen. Sollten Sie der Ansicht sein, dass Symantec derzeit nicht über Ihre aktuellen persönlichen Daten verfügt, können Sie diese Daten selbst entweder in Ihrem Norton Account, in Ihrem Symaccount oder über einen der anderen Kommunikationskanäle am Ende dieser Erklärung aktualisieren. Falls erforderlich und soweit dies die geltenden Gesetze zur Datenaufbewahrung zulassen oder anderweitige legitime Unternehmenszwecke (wie z. B. die Durchführung von Transaktionen) dem nicht entgegenstehen, können Sie darauf bestehen, dass wir diese Daten nach Möglichkeit aus den Symantec-Repositorys entfernen.
Symantec beantwortet Zugriffsanfragen innerhalb von 30 Tagen.

5.1 Übermitteln von Daten

Als internationales Unternehmen stellen wir unseren Niederlassungen weltweit Unternehmensdaten zur Verfügung, die in einer Vielzahl von Ländern verarbeitet werden. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns für die oben beschriebenen Zwecke zur Verfügung gestellt haben, werden an Server in den USA weitergeleitet. Von dort werden sie möglicherweise auf Server in anderen Ländern, in denen Symantec Niederlassungen unterhält, oder an externe Symantec-Vertragspartner weitergeleitet, die Ihre Daten für die oben dargelegten Zwecke erfassen, übertragen, speichern und verarbeiten. Für die Übermittlung von Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum in die Vereinigten Staaten oder in andere Länder hat Symantec Datenübermittlungsvereinbarungen abgeschlossen, falls und wie von den Datenschutzbehörden der europäischen Länder, aus denen die Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt, vorgeschrieben.

5.2 Weitergeben von Informationen

Von Zeit zu Zeit stellen wir in Gerichtsbarkeiten, in denen dies zulässig ist, Ihre Daten Symantec-Partnern zur Verfügung. Diese informieren Sie über Angebote zu Produkten oder Services, die für Sie oder Ihr Unternehmen möglicherweise interessant sein könnten. Falls Sie es vorziehen, dass wir Ihre Daten nicht an unsere Geschäftspartner weiterleiten, können Sie uns dies mit einer der in dieser Erklärung beschriebenen Methoden mitteilen. Symantec stellt für Sie verschiedene Auswahlmöglichkeiten bereit, mit denen Sie den Empfang zusätzlicher Informationen oder die Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten an unsere Geschäftspartner ablehnen können. Diese Ablehnungsoptionen ("Opt-out") werden zum Zeitpunkt der Datenerfassung, durch E-Mail-Benachrichtigungen oder durch andere, je nach Service oder Website verfügbare Optionen zur Verwaltung von Benutzereinstellungen, bereitgestellt.
Falls Sie unsere Newsletter oder Mitteilungen nicht mehr über E-Mail empfangen möchten, können Sie dies stornieren, indem Sie eine entsprechende Antwort an die im Haupttext der E-Mail angegebene Adresse senden.

5.3 Drittanbieter

Darüber hinaus nimmt Symantec ggf. Services von anderen Vertragspartnern in Anspruch (z. B. für den Versand von Produkten, die Bereitstellung von technischem Support sowie die Abwicklung von Bestellungen).
So können Sie beispielsweise eine Lizenz für eine Reihe von Symantec-Produkten online in einem herunterladbaren Format als ESD-Version (Electronic Software Delivery) oder als CD über einen von Symantec autorisierten Online-Händler erwerben. Wenn Sie eine Softwarelizenz über einen von Symantec autorisierten Online-Händler erwerben, müssen Ihre personenbezogenen Daten zwischen dem Symantec-Händler (als Ihrem Anbieter) und Symantec (als dem Hersteller und Lizenzgeber der Software) ausgetauscht werden. Darüber hinaus muss Symantec für die Verwaltung der von Symantec-Kunden in Auftrag gegebenen Käufe und Lizenzverlängerungen Ihre personenbezogenen Daten an einen Vertragspartner für Abrechnungssysteme weitergeben. Die Verarbeitung von Daten der Symantec-Kunden durch diesen Vertragspartner erfolgt ausschließlich im Auftrag von Symantec. (Die genannten Beispiele erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und können sich von Zeit zu Zeit ändern).
Von unseren sämtlichen Vertragspartnern verlangen wir, dass sie die personenbezogenen Daten unserer Kunden sicher aufbewahren und vertraulich behandeln. Drittanbieter sind gegenüber Symantec vertraglich diesen Beschränkungen unterworfen und sind verpflichtet, die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz der Daten bereitzustellen, personenbezogene Daten ausschließlich im Auftrag von Symantec zu nutzen und diese nicht an andere weiterzugeben oder für eigene Werbezwecke einzusetzen.

5.4 Rechtliche Offenlegung

In bestimmten Situationen ist Symantec gemäß geltendem Recht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten Regierungsstellen oder anderen Stellen offenzulegen. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten gegenüber Strafverfolgungs- oder staatlichen Behörden offengelegt, ausgenommen in folgenden Fällen:
  • Vorladung, Haftbefehl oder sonstige Anordnungen durch ein zuständiges Gericht;
  • Ein rechtliches Verfahren mit der gleichen Wirkung wie ein gerichtliches Auskunftsersuchen, bei dem eine Weigerung Symantecs, die angeforderten Informationen bereitzustellen, gegen örtliche Gesetze verstoßen würde, und das Unternehmen sowie dessen Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter für die Verweigerung der Mitwirkung an diesem rechtlichen Verfahren haftbar gemacht werden könnten (vorausgesetzt für dieses Verfahren gibt es eine entsprechende Rechtsgrundlage); oder
  • In Fällen, bei denen eine solche Offenlegung erforderlich ist, damit Symantec seine rechtmäßigen Ansprüche gemäß den Gesetzen der Gerichtsbarkeit, in der die Daten erfasst wurden, durchsetzen kann (vorausgesetzt für dieses Verfahren gibt es eine entsprechende Rechtsgrundlage).
Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, haben wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die den internationalen Datenschutzpraktiken entsprechen. Zu diesen Vorkehrungen gehören bei unseren Websites und internetfähigen Technologien administrative, technische, physische und organisatorische Verfahren zum Schutz Ihrer Daten vor Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie Offenlegung, Verlust, Manipulation oder Löschung. Diese Vorkehrungen umfassen:

Physische Sicherheitsmaßnahmen wie z. B. verriegelte Türen oder Aktenschränke, Zugangskontrollen zu unseren Einrichtungen und sichere Zerstörung von Datenträgern mit persönlichen Informationen.

Technologische Sicherheitsmaßnahmen wie z. B. der Einsatz von Symantec-Software für den Viren- und Endgeräteschutz, Verschlüsselungsmechanismen und die Überwachung unserer Systeme und Rechenzentren. Dies soll die Einhaltung unserer Sicherheitsrichtlinien und vor allem die sichere Übertragung von Kreditkarteninformationen mittels SSL-Verschlüsselung gewährleisten.

Organisatorische Sicherheitsmaßnahmen mittels Schulungsprogrammen, die das Bewusstsein der Mitarbeiter für die Sicherheit und den Datenschutz fördern, ihnen deren Bedeutung vermitteln und sie mit den Mitteln vertraut machen, die ihnen zum Schutz persönlicher Daten zur Verfügung stehen. Dabei lernen sie auch die Datenschutzrichtlinien und Richtlinienstandards kennen, die regeln, wie Symantec mit persönlichen Daten umgeht.

7.1 Nicht personenbezogene Daten, die wir erfassen

Bei Besuchen von Benutzern auf unseren Websites erfassen wir bestimmte aggregierte und nicht personenbezogene Daten. Aggregierte und nicht personenbezogene Daten beziehen sich nicht auf einen einzelnen, identifizierbaren Besucher. Dazu gehören Informationen über die Anzahl der Besucher auf unseren Websites und über die besuchten Seiten. Durch die Erfassung dieser Informationen können wir ermitteln, wie wir unsere Websites am besten auf die Bedürfnisse der Website-Besucher zuschneiden können.
Diese Informationen werden entweder mithilfe von "Cookie"-Technologie oder über "Web Beacons" erfasst (siehe oben).

7.4 Zugriff auf die Website

Mit unseren weiter oben erwähnten Aufzeichnungsmethoden zeichnen wir gelegentlich Domänennamen, IP-Adressen und Browser-Typen von Benutzern, die unsere Website besuchen, in Protokolldateien auf. Wir nutzen diese Informationen, um Muster des gesamten durch die Symantec-Website fließenden Datenverkehrs aufzuzeichnen. Diese Informationen werden nicht mit personenbezogenen Daten in Beziehung gesetzt.
Symantec erfasst für die nachfolgend genannten Zwecke Internetprotokolladressen (IP) seiner Kunden und bewahrt sie für einen bestimmten Zeitraum auf:
  • Abonnement und Registrierung
  • Bereitstellung von Technischem Support
  • Erfassung von Informationen zum geographischen Standort
  • Absicherung unserer Netzwerke und Systeme
Bei den von Symantec erfassten IP-Adressen handelt es sich hauptsächlich um Verkehrsdaten, d. h. nicht notwendigerweise um persönliche Daten. Symantec verfügt nicht über die Mittel, um eine IP-Adresse angemessen und zuverlässig mit personenbezogenen Daten zu verknüpfen. Die Registrierung eines Produkts erstellt keine eindeutige Computer-ID, die mit einer IP-Adresse zum Zeitpunkt der Registrierung verknüpft wird. IP-Adressen werden in der Regel dynamisch zugewiesen und sind daher temporär. Sie können sich hinter einer Netzwerkadressübersetzung (Network Address Translation, NAT) verbergen und häufig besteht die Möglichkeit, diese Adressen zu fälschen (Spoofing).
Informationen zu der Datenschutzrichtlinie für LiveUpdate finden Sie unter www.symantec.com/about/profile/policies/luprivacy.jsp.
Die Symantec-Websites enthalten eine Vielzahl von Links zu Unternehmen, mit denen wir geschäftliche Beziehungen unterhalten. Symantec ist nicht für die Datenschutzpraktiken seiner Geschäftspartner verantwortlich. Wir raten Ihnen daher, sich über die jeweiligen Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen zu informieren, da diese von unseren abweichen können.
Darüber hinaus bieten wir Links zu Partnermarken-Websites an, die von Symantec und einem oder mehreren Geschäftspartnern, die Ihre Daten nach Maßgabe eigener Richtlinien und Verwendungszwecke erfassen, gemeinschaftlich betrieben werden.
Wir raten Ihnen daher, sich über die Datenschutzrichtlinien auf den Websites von Partnermarken, die Sie besuchen, zu informieren.
Sollte Symantec seine Datenschutzpraxis ändern, wird dies auf der Symantec-Website an deutlich sichtbarer Stelle angekündigt. Für den Fall, dass diese Änderung die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten betrifft, wird Symantec Sie darüber informieren, wie Sie dies gegebenenfalls ablehnen können.
Symantec hat ein Privacy Program Office eingerichtet, das der Abteilung Legal and Public Affairs unterstellt ist. Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Erklärung haben bzw. Ihre Kommunikationspräferenzen ändern, Ihre bei uns gespeicherten Daten aktualisieren bzw. überprüfen oder Ihr Einverständnis für die Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten widerrufen möchten, kontaktieren Sie uns mithilfe einer der folgenden Methoden:
  1. Kundenprofilformular unter: https://www-secure.symantec.com/custserv/cgi-bin/cs_privacy_dyn.cgi
  2. Kundensupport in Ihrem Land bzw. Ihrer Region – per Telefon, E-Mail oder Post
  3. Über die Datenschutzabteilung von Symantec:
    Symantec Corporation – Privacy Program Office
    350 Ellis Street
    PO Box 7011
    Mountain View, CA 94043
    USA
    Telefon: 1-650-527-8000
    E-Mail: privacy@symantec.com
Für andere Länder, Bundesstaaten oder Gebietskörperschaften sind möglicherweise spezielle Richtlinien erforderlich, die nur dann für Sie gelten, wenn Sie Ihren Wohnsitz in einer der in den folgenden Unterabschnitten genannten Gerichtsbarkeiten haben.

12.1 Nordamerika

12.1.1 TRUSTe

Wie oben beschrieben, ist Symantec Lizenznehmer des TRUSTe-Datenschutzprogramms, das ausschließlich für Nordamerika gilt.

12.1.2 Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien

Seit dem 1. Januar 2005 gestattet es Abschnitt 1798.83 des California Civil Code (Kalifornisches Zivilgesetz) den Kunden von Symantec mit Wohnsitz im US-Bundesstaat Kalifornien, bestimmte Informationen bezüglich der Offenlegung personenbezogener Daten durch Symantec gegenüber Dritten anzufordern, die diesen zum Zweck der Direktwerbung überlassen werden. Diese Informationen können Sie über eine der oben in Abschnitt 11.0 genannten Optionen anfordern.

12.2 Europäischer Wirtschaftraum

Was die Weiterleitung von Daten aus dem europäischen Wirtschaftsraum in die USA oder in andere Länder außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums betrifft, hat Symantec Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass diese Daten bei einer Übermittlung in Übereinstimmung mit dem europäischen und mit nationalen Datenschutzgesetzen ausreichend geschützt sind. Symantec hat beispielsweise entsprechende Datenübermittlungsvereinbarungen abgeschlossen, die auf den von der Europäischen Kommission genehmigten Musterklauseln basieren und einen ausreichenden Schutz bei Datenübermittlungen zwischen Symantec-Rechtsträgern und Drittparteien außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gewährleisten.

12.2.1 Deutschland

Mit der Übertragung Ihrer Daten an Symantec erkennen Sie an, dass Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre USt-IdNr. (optional), Ihr Firmenname (optional) und Informationen über ausgewählte Produkte an den Hersteller und Lizenzgeber Symantec Corporation (350 Stevens Creek Boulevard, Cupertino, California 94043, USA), Symantec Limited (Ballycoolin Business Park, Blanchardstown, Dublin 15, Irland) (Abrechnung, Versand) sowie Symantec (Deutschland) GmbH, Wappenhalle, Konrad-Zuse-Platz 2-5, D-81829 München, www.symantec.com
(Kundenservice und Support für deutsche Anwender) weitergeleitet werden dürfen.
Des Weiteren dürfen Angaben zur Zahlungsmethode (einschließlich Kreditkartennummer, Ablaufdatum, Bankleitzahl und Angaben zur Bankverbindung) und Bestellnummer an Symantec Corporation in den USA und Symantec Limited in Irland weitergeleitet werden.

Kontakt

Postweg:
Symantec Corporation -
Privacy Program Office
350 Ellis Street
PO Box 7011
Mountain View, CA 94043
USA

Telefon:
+1 650 527 8000

E-Mail:
privacy@symantec.com


Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit der Antwort von Symantec auf Ihre Anfragen zu Datenschutzrechten einverstanden sein, können Sie sich an TRUSTe wenden.


Bitte beachten Sie, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe von unserem Support erfordern klicken Sie bitte hier.


Informations-präferenzen ändern

Norton
Für Kunden von Norton-Produkten.


Symantec Website Security Solutions
Abmelden, um künftig keine aktuellen Informationen mehr zu kostenlosen Seminaren, Veranstaltungen und produktbezogenen Angeboten zu erhalten.


SymAccount
Für Kunden von Unternehmensprodukten.


Allgemeine Marketingangebote
Abmelden, um künftig keine Informationen mehr über Seminare, Webcasts, neue Produktversionen und spezielle Angebote von Symantec Corporation zu erhalten.