ÜBER SYMANTEC

  • Hinzufügen

Datenschutzrichtlinie für soziale Netzwerke

Gültig mit Wirkung vom: 8. Mai 2009

Letzte Aktualisierung: 2. November 2009

Die Symantec-Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Symantec persönliche Informationen verwendet, die von Symantec-Kunden vor und während der Nutzung von Symantec-Produkten und -Services erfasst werden. Dazu gehören auch Informationen, die über Websites oder Online-Services von Symantec bereitgestellt werden.


Die folgende Zusatzdatenschutzrichtlinie für soziale Netzwerke beschreibt darüber hinaus weitere Datenschutzpraktiken, die speziell für Symantec-Websites und -Communitys mit sozialen und geschäftlichen Netzwerken, Online-Marktplätze, Social Bookmarking-Dienste, Social Messaging-Dienste, Wikis und Blogs sowie generell für Websites mit von Benutzern generierten Inhalten gelten ("Symantec-Websites für soziale Netzwerke"). Bei einem Konflikt ist die Symantec-Datenschutzrichtlinie maßgebend.

Persönliche Daten

  • Beim Einrichten eines Kontos mit Symantec werden Sie ggf. zur Angabe einiger persönlicher Informationen wie beispielsweise Ihrer E-Mail-Adresse und einem Kennwort aufgefordert, um Ihr Konto vor unbefugten Zugriffen zu schützen.
  • Als Mitglied einer der Symantec-Websites für soziale Netzwerke können Sie ein Profil erstellen, das persönliche Informationen wie Geschlecht, Alter, Beruf, Arbeitsplatz und technische oder andere Fertigkeiten sowie weitere Inhalte enthalten kann. Informationen, die Sie in ein solches Profil eingeben, können ggf. von anderen Mitgliedern der Symantec-Websites für soziale Netzwerke aufgerufen und angezeigt werden.
  • Wenn Sie in Foren mit anderen kommunizieren oder Nachrichten über Symantec-Websites für soziale Netzwerke bzw. über Forumdienste senden, die Symantec von Dritten bereitgestellt werden, kann Symantec mit diesen Nachrichten verknüpfte Informationen wie E-Mail-Adressen und Inhalte erfassen und speichern.

Nutzung und Weitergabe von Daten

Andere Mitglieder der Symantec-Websites für soziale Netzwerke, denen Sie beigetreten sind, können mit Ihnen Informationen austauschen. Das heißt, Sie und andere Mitglieder können Meinungen, Gedanken und andere Informationen, die Sie auf diesen Websites beitragen, mit anderen Mitgliedern autauschen. Dieser Informationsaustausch ist einer der Vorteile der Symantec-Websites für soziale Netzwerke. Daher sollte der Ton der Online-Kommunikation – so wie bei jeder anderen Online-Kommunikation auch – höflich und professionell sein und keine unnötigen persönlichen Daten enthalten.


Symantec-Websites für soziale Netzwerke werden zur Förderung von Diskussionen und Fachwissen über Symantec-Technologien bereitgestellt. Die Symantec-Websites sind nicht dafür vorgesehen, dass Benutzer persönliche Informationen austauschen, nach einer Arbeitsstelle suchen, persönliche Kontakte knüpfen oder persönliche Beziehungen aufbauen in der Art und Weise wie dies auf anderen Websites für soziale Netzwerke vorgesehen ist. Benutzer von Symantec-Websites für soziale Netzwerke werden ausdrücklich aufgefordert, keine unnötigen persönlichen Informationen über sich oder andere weiterzugeben. In Fällen, in denen eine solche Weitergabe als ein Verstoß gegen die Nutzungsbestimmungen der Website angesehen wird, kann dies zu einer Kündigung des Benutzerkontos führen.


Zusätzlich zu den vorherigen Ausführungen gilt:

  • Symantec kann Ihre persönlichen Informationen und den Inhalt Ihrer Kommunikation bearbeiten, um Ihr Konto zu erstellen, Ihnen Zugriff auf dieses Konto zu gewähren und Ihnen zu ermöglichen, die Services der Symantec-Websites für soziale Netzwerke zu nutzen, und zwar zusätzlich zu den im Symantec Web-Datenschutzhinweis und den für die jeweiligen Symantec-Websites für soziale Netzwerke geltenden Nutzungsbestimmungen beschriebenen Nutzungsarten.
  • Wenn Sie über Symantec-Websites für soziale Netzwerke Nachrichten senden, können Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse in der Nachricht möglicherweise identifiziert werden. Auf einigen Symantec-Websites für soziale Netzwerke geben wir Benutzern die Möglichkeit, einen selbst gewählten Benutzernamen zu verwenden und Nachrichten unter diesem Benutzernamen zu veröffentlichen.
  • Wir verwenden Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse auch zu dem Zweck, Ihnen Ankündigungen, Mitteilungen oder andere Informationen zuzusenden, beispielsweise über Gewinnspiele, spezielle Angebote oder Möglichkeiten zur Anmeldung für Veranstaltungen oder Newsletter.
  • Symantec kann gezielte Werbung gemäß Ihren Navigationsaktivitäten und Ihrer Nutzung der Symantec-Website für soziale Netzwerke einsetzen mit dem Ziel, Symantec-Websites zu verbessern und die Interessen der Mitglieder besser kennenzulernen. Nur anonyme, nicht personenbezogene Informationen werden an Dritte weitergegeben.
  • Mitglieder einer Symantec-Website für soziale Netzwerke werden in einem Hinweis auf der Website für soziale Netzwerke über Änderungen dieser Richtlinie informiert.

Ihre Auswahlmöglichkeiten

  • Auf einigen Symantec-Websites für soziale Netzwerke werden ggf. Tools bereitgestellt, mit denen Sie den Kreis der Benutzer einschränken können, die Ihr Profil und andere persönliche Informationen anzeigen dürfen. Entsprechende Richtlinien sind in den Profil- oder persönlichen Einstellungen auf der Symantec-Website für soziale Netzwerke verfügbar.
  • Sie können Ihre Profilinformationen jederzeit aktualisieren, indem Sie die Angaben in Ihrem Profil oder Ihren persönlichen Einstellungen korrigieren.
  • Nachrichten, die Sie von einigen Symantec-Websites für soziale Netzwerke empfangen, können an Ihre primäre E-Mail-Adresse oder Eingangsbox gesendet werden. Dies hängt von den in Ihren Kontoeinstellungen festgelegten Präferenzen ab.
  • Sie können Ihr Konto jederzeit kündigen. Bei der Kündigung Ihres Kontos wird Ihr Profil, einschließlich aller Nachrichten in Ihrem Posteingang, von der Website entfernt und von den Servern der Symantec-Websites für soziale Netzwerke gelöscht. Die Löschung von Kontoinformationen findet möglicherweise nicht unmittelbar statt. Restbestandteile Ihrer Profilinformationen können auf Backup-Medien gemäß den Aufbewahrungsrichtlinien von Symantec und dem Symantec Web-Datenschutzhinweis zurückbleiben.

Rechtliche Offenlegung

Symantec kann ggf. auf Informationen über Ihre Person zugreifen oder diese Informationen offenlegen, einschließlich des Inhalts Ihrer Kommunikation, um:

  • Gesetze einzuhalten oder gesetzlichen bzw. gerichtlichen Anforderungen nachzukommen,
  • die Rechte oder das Eigentum von Symantec oder seinen Kunden zu schützen, einschließlich der Durchsetzung der Symantec-Vereinbarung oder -Richtlinien, die Ihre Nutzung der Services regeln, oder
  • zu handeln, wenn wir in gutem Glauben davon überzeugt sind, dass ein solcher Zugriff oder eine solche Offenlegung erforderlich ist, um die persönliche Sicherheit von Symantec-Mitarbeitern, Symantec-Kunden oder der Öffentlichkeit zu schützen.

Datenschutzrichtlinien und -praktiken

Bei der Nutzung der über die Symantec-Websites für soziale Netzwerke bereitgestellten Services erhalten Sie möglicherweise durch Ihre Beziehungen zu Dritten Zugriff auf persönliche Informationen über diese Drittparteien. In diesem Fall erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie in keinem Fall diese persönlichen Informationen auf eine Art und Weise nutzen werden, die gegen diese Richtlinie oder die Symantec Web-Datenschutzrichtlinie verstößt. Insbesondere erklären Sie sich mit Folgendem einverstanden:

  • Sie werden Kontaktinformationen, die Sie über den Benutzer der Symantec-Websites für soziale Netzwerke erhalten haben, zu keinen anderen Zwecken als den Zwecken nutzen, zu denen diese Informationen bereitgestellt wurden, d. h. zum Austausch von Informationen über technische Probleme und zur Teilnahme an Diskussionen.
  • Sie werden diese Kontaktinformationen nicht an Dritte weitergeben, die nicht Mitglied der Symantec-Websites für soziale Netzwerke sind, es sei denn, Ihnen liegt eine ausdrückliche Zustimmung der Person vor, deren Kontaktinformationen Sie weitergeben möchten.

Weiterleitung persönlicher Daten

Über Symantec-Websites für soziale Netzwerke erfasste persönliche Informationen können in den USA oder in einem anderen Land bzw. einer anderen Region, in dem/der Symantec und ihre verbundenen Unternehmen, Niederlassungen oder Vertreter über Einrichtungen verfügen, gespeichert und bearbeitet werden. Mit der Nutzung der Foren und Services auf den Symantec-Websites für soziale Netzwerke stimmen Sie der Weiterleitung dieser Informationen in ein Land außerhalb Ihres Landes oder Ihrer Region zu.

Symantec kontaktieren

Weitere Informationen zu den Symantec-Datenschutzpraktiken finden Sie in der Symantec Web-Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie uns eine E-Mail an privacy@symantec.com, oder wenden Sie sich schriftlich an:

Symantec Corporation – Privacy Lead
350 Ellis Street
PO Box 7011
Mountain View, CA 94043
USA

Kontakt

Postweg:
Symantec Corporation -
Privacy Program Office
350 Ellis Street
PO Box 7011
Mountain View, CA 94043
USA

Telefon:
+1 650 527 8000

E-Mail:
privacy@symantec.com


Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit der Antwort von Symantec auf Ihre Anfragen zu Datenschutzrechten einverstanden sein, können Sie sich an TRUSTe wenden.


Bitte beachten Sie, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe von unserem Support erfordern klicken Sie bitte hier.


Informations-präferenzen ändern

Norton
Für Kunden von Norton-Produkten.


Symantec Website Security Solutions
Abmelden, um künftig keine aktuellen Informationen mehr zu kostenlosen Seminaren, Veranstaltungen und produktbezogenen Angeboten zu erhalten.


SymAccount
Für Kunden von Unternehmensprodukten.


Allgemeine Marketingangebote
Abmelden, um künftig keine Informationen mehr über Seminare, Webcasts, neue Produktversionen und spezielle Angebote von Symantec Corporation zu erhalten.