1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. Backup Exec Family/
  5. Backup Exec Small Business Edition

Symantec Backup Exec Small Business Edition

Umfassende Backup- und Wiederherstellungslösung für Kleinunternehmen

Symantec Backup Exec Small Business Edition gibt vielbeschäftigten Unternehmen das Vertrauen zurück. Mit der Lösung lässt sich eine umfassende Datensicherung zuverlässig in weniger als zehn Minuten und mit nur drei einfachen Schritten einrichten. In einem einfachen und doch umfassenden Paket, das sich in Millionen von Installationen weltweit bewährt hat, erhalten Unternehmen eine Komplettlösung für Datensicherung, Systemwiederherstellung und Disaster Recovery.

Hinweis: Dieses Produkt ist eine Appliance. Eine vollständige Aufstellung der unterstützten Geräte entnehmen Sie bitte der Hardware- und Softwarekompatibilitätsliste für Backup Exec.

Serverbetriebssysteme

  • Microsoft Windows Small Business Server 2011-Produktreihe
  • Microsoft Windows Essential Business Server 2008
  • Microsoft Windows Small Business Server 2008 R2-Produktreihe
  • Microsoft Windows Small Business Server 2008-Produktreihe
  • Microsoft Windows 2008 R2-Produktreihe
  • Microsoft Windows 2008-Produktreihe
  • Microsoft Windows Small Business Server 2003 R2-Produktreihe SP2 oder höher
  • Microsoft Windows Small Business Server 2003-Produktreihe SP2 oder höher
  • Microsoft Windows Small Business Server (SBS) 2003 (SP1) (SP1 ist Mindestvoraussetzung für die Unterstützung von SQL Express 2005)
  • Microsoft Windows 2003 R2-Produktreihe SP2 oder höher
  • Microsoft Windows 2003-Produktreihe SP2 oder höher

Virtuelle Umgebungen

  • Microsoft Hyper-V 2008 und Microsoft Hyper-V 2008 (R2)
  • VMware ESX, ESXi 4.0, 4.1, 5.0 (Gastcomputer, nur agentengestütztes Backup)

Clientbetriebssysteme

  • Microsoft Windows 7 (unterstützt vom Agent for Windows Systems)
  • Microsoft Windows Vista (Ultimate, Business & Enterprise) (unterstützt vom Agent for Windows Servers)
  • Microsoft Windows XP Professional SP2 (unterstützt vom Agent for Windows Systems)

Internetbrowser

  • Internet Explorer ab Version 7.0 (Internet Explorer ist für SQL Express 2005 erforderlich)

Festplattenspeicher für die Installation

  • 1,75 GB (für alle Optionen)
Hinweis: Die Anforderungen an den Speicherplatz sind abhängig von den auszuführenden Vorgängen, den installierten Optionen und der jeweiligen Konfiguration des Computers. Für die Backup Exec-Datenbank und -Kataloge ist zusätzlicher Speicherplatz erforderlich.

Arbeitsspeicher – Backup Exec-Medienserver

  • Mindestens: 512 MB RAM
  • Empfohlen: 1 GB RAM (oder mehr zur Leistungsverbesserung)
    Hinweis: Die Anforderungen an den Arbeitsspeicher sind abhängig von den auszuführenden Vorgängen, den installierten Optionen und der jeweiligen Konfiguration des Computers.
  • Symantec Recovery Disk: Mindestens 1 GB (dediziert) für die mehrsprachige Version

Empfehlungen für virtuellen Speicher

20 MB mehr als die für Windows empfohlene Gesamtgröße der Auslagerungsdatei

Prozessor

  • Intel Pentium, Xeon, AMD oder kompatibler Prozessor

Weitere Hardware

  • Netzwerkkarte oder Adapter-Gerät für virtuelles Netzwerk
  • DVD-ROM-Laufwerk
  • (Empfohlen) Maus
  • (Optional für Druckerbenachrichtigungen) Von Microsoft Windows unterstützter Drucker

Speicherhardware

Für Backup Exec sind mindestens ein Speichermedienlaufwerk und/oder ein Wechsler mit Einzellaufwerk erforderlich. Wechselspeichergeräte und nicht austauschbare Festplattenlaufwerke können ebenfalls als Ziel für Backups dienen. Eine vollständige Aufstellung der unterstützten Geräte entnehmen Sie bitte der Hardwarekompatibilitätsliste für Backup Exec.
Hinweis: Bei Erwerb von Backup Exec ist die Unterstützung für ein automatisiertes Einzelbibliothekslaufwerk bereits enthalten. Wenn Unterstützung für zusätzliche automatisierte Bibliothekslaufwerke benötigt wird, muss die Library Expansion Option von Backup Exec erworben werden.

Community im Blickpunkt

Netbackup AIR - How do I find out which images resides on target server ?

I need a solution Hello , I’m using NetBackup 7.6.0.4 & OPS center, we have started to use A.I.R and I can’t find the report that will show which Images Resides at any given moment on the Target Server. Please Help … Ohad

Veröffentlicht: 17.12.2014 23:59:58