1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Symantec Data Loss Prevention

Symantec Data Loss Prevention

Verhindern von Datenlecks

  • Neue Funktionen in Data Loss Prevention 12
    Neue Funktionen in Data Loss Prevention 
    Höhere Kontrolle und einfachere Verwaltung mit Data Loss Prevention 12.5.
  • Acht Jahre in Folge
    Acht Jahre in Folge
    Symantec ist "Only 8-Time Leader"* im Gartner Magic Quadrant für Data Loss Prevention.

    *Vontu wurde von Symantec übernommen; frühere Magic Quadrant-Auszeichnungen umfassen "Content Monitoring and Filtering" und "Data Loss Prevention".
  • Cost of a Data Breach-Studie
    Cost of a Data Breach-Studie
    Globale Analyse des Ponemon Institute für 2013.
    Laden Sie die Kurzzusammenfassung oder den vollständigen Bericht herunter.
    EXECUTIVE SUMMARY :
  • Untersuchungen enthüllen Einstellung von Mitarbeitern zum Diebstahl geistigen Eigentums
    The "Frenemy" Within
    Eine von Symantec und dem Ponemon Institute durchgeführte Studie deckt auf, wie weit verbreitete Einstellungen und Überzeugungen von Mitarbeitern zum Diebstahl geistigen Eigentums im Widerspruch zu Unternehmensrichtlinien stehen.
    WHITEPAPER :
    WHITEPAPER :
  • Sagen Sie Ja zu iPhones und iPads
    Bring Your Own Device
    Symantec Data Loss Prevention for Mobile überwacht und schützt vertrauliche Daten, die von Ihrem iPad® und iPhone® Mail-Client, Browser und Apps wie Facebook, Twitter® und Dropbox gesendet werden.

Symantec Data Loss Prevention

Wir helfen Ihnen, Ihre Daten vor Verlust und Diebstahl zu schützen, Datenschutzgesetze einzuhalten und Ihren Ruf zu schützen. Mit Symantec Data Loss Prevention können Sie Ihre vertraulichen Daten überall dort, wo sie gespeichert sind und verwendet werden, besser erkennen, überwachen, schützen und verwalten – auf Endgeräten, auf Mobilgeräten, im Netzwerk und auf Speichersystemen. Die Lösung besteht aus einer einheitlichen Verwaltungsplattform, inhaltssensitiven Erkennungsservern und ressourcenschonenden Endgeräteagenten. Im Vergleich zu manchen anderen Data Loss Prevention-Lösungen ist die Lösung von Symantec zuverlässig in hochgradig verteilten Umgebungen einsetzbar und lässt sich für mehrere Hunderttausende von Mitarbeitern skalieren.
Verwaltung und Berichterstattung

Verwaltung und Berichterstattung

Neunzig Prozent aller DLP-Aufgaben bestehen aus Maßnahmen, die nach dem Erkennen vertraulicher Daten durchgeführt werden. Mit der Symantec Data Loss Prevention Enforce Platform können Unternehmen die folgenden Aufgaben bequem von einer gemeinsamen, webbasierten Verwaltungsplattform aus erledigen: Richtlinien sowie Workflows zur Behebung von Richtlinienverstößen verwalten, Snapshots von Sicherheitsverstößen prüfen und Maßnahmen zur Reduzierung von Risiken bewerten.
  • Die Enforce Platform ist eine leistungsstarke, webbasierte Management-Konsole, die es Ihnen ermöglicht, Datenverlustrichtlinien und -Workflows zu verwalten, Vorfälle zu prüfen und zu beheben, Analysen und Berichte zur Risikoreduzierung zu erstellen sowie Systemverwaltungsaufgaben durchzuführen.
  • Die Enforce Platform enthält mit Symantec Data Loss Prevention IT Analytics ein erweitertes Berichtsmodul, mit dem Sie schnell und einfach Berichte und Dashboards erstellen können, um Führungskräften, geschäftlichen Stakeholdern und Prüfern die Investitionsrentabilität Ihres DLP-Programms aufzuzeigen.
Laptops und Desktops

Laptops und Desktops

Mitarbeiter nutzen ihre Laptops bzw. Desktops im Büro, unterwegs und zu Hause, um vertrauliche Daten herunterzuladen und zu versenden. Symantec Data Loss Prevention for Endpoint überwacht und schützt Daten, die auf Laptops und Desktops verwendet werden, unabhängig davon, ob Benutzer mit dem Unternehmensnetzwerk verbunden oder offline sind.
  • Endpoint Discover sucht auf internen Festplatten von Laptops und Desktops nach vertraulichen Daten und erfasst sie.
  • Endpoint Prevent überwacht Benutzeraktivitäten innerhalb und außerhalb des Unternehmensnetzwerks, verhindert, dass vertrauliche Daten kopiert oder unsachgemäß über E-Mail, externe Speichergeräte (z. B. USB, CD/DVD), Drucker oder Faxgeräte sowie Cloud-Speicher (z. B. Dropbox) weitergegeben werden.
  • VERBESSERT! Der Endgeräte-Agent überwacht ein große Anzahl von Benutzerereignissen auf physischen Endgeräten, auf denen Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und jetzt auch Windows 8.1 ausgeführt werden, identifiziert auf Mac OS X gespeicherte Daten, überwacht virtuelle Desktops und Anwendungen auf Citrix XenApp 6.5, VMware View und Microsoft Hyper-V und kontrolliert über Microsoft RDP (Microsoft Remote Desktop Protocol) übertragene Daten.
Mobilgeräte

Mobilgeräte

Mitarbeiter bringen ihre privaten Geräte mit ins Büro, um vertrauliche Daten abzurufen und damit zu arbeiten – mit oder ohne Erlaubnis der IT-Abteilung. Fakt ist: Laut einer neuen Untersuchung laden zwei von fünf Mitarbeitern geschäftliche Dateien auf ihre privaten Smartphones und Tablets herunter. IT-Sicherheitsteams haben jetzt mit Symantec Data Loss Prevention for Mobile die Möglichkeit, BYOD (Bring Your Own Device)-Richtlinien zu verwalten und vertrauliche Daten gleichzeitig abzusichern.
  • Mobile Email Monitor erkennt vertrauliche E-Mails, die von Benutzern über das Microsoft Exchange ActiveSync-Protokoll auf iPads, iPhones und jetzt auch auf Android-Geräte heruntergeladen werden.
  • Mobile Prevent überwacht und schützt ausgehenden Netzwerkdatenverkehr, der von dem nativen Mail-Client, dem Browser und anderen Apps (z. B. Dropbox, Facebook) auf iPads und iPhones gesendet wird.
E-Mail und Internet

E-Mail und Internet

E-Mail und Internet sind zwei der häufigsten Kanäle, über die es in Unternehmen zu Datenverlusten kommt. Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage senden 50 Prozent der Mitarbeiter geschäftliche E-Mails aus dem Büro an private E-Mail-Konten. Symantec Data Loss Prevention for Network überwacht Austrittspunkte und Cloud-E-Mail, um zu verhindern, dass vertrauliche Daten über Netzwerkprotokolle unbefugten Zugriffen ausgesetzt werden.
  • Cloud Prevent for Microsoft Office 365 erkennt vertrauliche Daten in Cloud-E-Mails, die aus Microsoft Exchange Online gesendet werden. Es erweitert nahtlos Ihre vorhandenen Richtlinien und Workflows zum Schutz vor Datenverlust, so dass Sie Ihre Exchange-Server zuverlässig in die Microsoft-Cloud migrieren können. Cloud Prevent bietet flexible Optionen für die Bereitstellung vor Ort oder in einer IaaS (Infrastructure as a Service)-Umgebung. Die Lösung lässt sich auch nahtlos mit Symantec Email Security.cloud integrieren, um die E-Mail-Zustellung an die Empfänger sicherzustellen.
  • Network Monitor erkennt vertrauliche Daten, die über riskante Netzwerkprotokolle gesendet werden, ohne dass Pakete geprüft oder verworfen werden: SMTP, HTTP, FTP, IM, NNTP und benutzerdefinierte, portspezifische Protokolle sowie Internet Protocol Version 6 (IPv6)-Netzwerke.
  • Network Prevent for Email erkennt vertrauliche Daten in E-Mails, benachrichtigt Benutzer bei Richtlinienverstößen und blockiert E-Mails oder leitet sie für eine sichere Übertragung an Verschlüsselungs-Gateways weiter. Network Prevent for Email unterstützt die Integration mit jedem SMTP-kompatiblen Mail Transfer Agent (MTA) sowie mit Cloud-Services wie Microsoft Exchange Online und Symantec Email Security.cloud.
  • Network Prevent for Web erkennt vertrauliche Daten, die über HTTP und HTTPS übertragen werden, benachrichtigt Benutzer bei Richtlinienverstößen und blockiert Daten oder entfernt sie vorbehaltlich aus Internetbeiträgen. Network Prevent for Web unterstützt die Integration mit jedem ICAP-kompatiblen Web-Proxy sowie mit Cloud-Services wie Google Postini und Symantec Web Security.coud.
Dateifreigaben, Datenbanken und Dokument-Repositorys

Dateifreigaben, Datenbanken und Dokument-Repositorys

Benutzer speichern große Mengen an vertraulichen Daten im Unternehmensnetzwerk, auf das direkt zugegriffen werden kann. Damit steigt das Risiko, dass diese Daten verloren gehen oder gestohlen werden. Symantec Data Loss Prevention for Storage durchsucht Ihre Rechenzentren, um vertrauliche Daten zu identifizieren und zu schützen, die in Dateifreigaben, Datenbanken und Repositorys gespeichert sind.
  • VERBESSERT! Data Insight ist eine leistungsfähige Technologie für die Überwachung von Dateien, die Dateizugriffsberechtigungen und Dateinutzungsmuster auf NAS (Network Attached Storage)-Filern, Windows-Servern und SharePoint analysiert. Data Insight identifiziert die tatsächlichen Dateneigentümer, berechnet das Ordnerrisiko für eine nach Risikostufe geordnete Behebung, korreliert Dateneigentümer mit Speichervorfällen und benachrichtigt Sie über abweichende Aktivitäten oder Benutzer.
  • Network Discover durchsucht Dateiserver und -freigaben sowie Datenbanken und Dokument-Repositorys wie Microsoft SharePoint und SharePoint Online, Documentum und LiveLink mit höchster Geschwindigkeit.
  • Network Protect schützt vertrauliche Dateien, indem es gefährdete Dateien und Ordner isoliert oder verlagert bzw. sie mit richtlinienbasierter Verschlüsselung und digitaler Rechteverwaltung absichert.
  • NEU! Das Self-Service Remediation Portal ermöglicht es Dateneigentümern, Richtlinienverstöße bei Netzwerkdateien direkt in einem intuitiven Online-Portal zu überprüfen und zu beheben. Der Prozess zur Risikobeseitigung wird so optimiert.

Integration

Die Funktionalität von Symantec Data Loss Prevention lässt sich leicht mit anderen Sicherheits- und Speicherlösungen von Symantec integrieren:
  • Symantec Backup Exec System Recovery – Data Loss Prevention lässt sich mit Backup Exec System Recovery integrieren, um Backup-Dateien nach vertraulichen Daten zu durchsuchen.
  • Symantec Control Compliance Suite – Vorfallsdaten aus Data Loss Prevention können in Control Compliance Suite importiert werden, um Systeme zu identifizieren, die aufgrund der darauf gespeicherten Daten technischen Kontrollrichtlinien unterliegen können.
  • Symantec Encryption – Data Loss Prevention lässt sich in folgende Symantec-Lösungen integrieren: Symantec Endpoint Encryption, um eine richtliniengesteuerte Verschlüsselung von Dateien durchzusetzen, wenn diese in Echtzeit auf USB-Laufwerke kopiert werden; Symantec FileShare Encryption, um Text in FileShare-verschlüsselten Dokumenten zu extrahieren, zu entschlüsseln und zu analysieren; Symantec Universal Gateway Email, um eine richtliniengesteuerte Verschlüsselung von E-Mails durchzusetzen und eine Closed Loop-Bestätigung der sicheren Zustellung in der Data Loss Prevention Enforce Platform bereitzustellen.
  • Symantec Endpoint Protection – Data Loss Prevention lässt sich mit Endpoint Protection integrieren, um eine richtliniengesteuerte Sperre (z. B. Anwendungskontrolle, Portblockierung, Gerätekontrolle) auf Laptops und Desktops durchzusetzen.
  • Symantec Enterprise Vault – Unterstützt von dem Data Loss Prevention-Inhaltserkennungsmodul stellt Enterprise Vault Data Classification Services richtliniengesteuerte Services für die Datenklassifizierung und -kennzeichnung von archivierten E-Mails bereit. Symantec Enterprise Vault Compliance Accelerator und Symantec Enterprise Vault Discovery Accelerator nutzen die Ergebnisse der Klassifizierung für Datenaufbewahrung, Einhaltung rechtlicher Bestimmungen und E-Discovery.
  • Symantec Messaging Gateway – Data Loss Prevention ist mit Messaging Gateway integrierbar, so dass Sie insolierte Nachrichten direkt aus der Data Loss Prevention Enforce Platform problemlos prüfen, freigeben und weiterleiten können.
  • Symantec Mobile Management – Data Loss Prevention bietet Integrationsmöglichkeiten mit Mobile Management, um Einstellungen für virtuelle private Netzwerke auf Mobilgeräten durchzusetzen, Bildschirmbenachrichtigungen anzuzeigen, wenn Benutzer versuchen, Geräteprofile zu manipulieren, und richtliniengesteuerte Fernlöschungen auf Geräten durchzuführen.

ERWEITERTE DATA LOSS PREVENTION-FUNKTIONEN

Ergänzen Sie Ihre Lösung mit skalierbaren Agenten und Optionen, die auf Ihre Umgebung zugeschnitten sind
Alle Agenten, Optionen und Add-Ons anzeigen Alle Agenten, Optionen und Add-Ons ausblenden

SYMANTEC MESSAGING GATEWAY

Add-Ons

  • Stoppen Sie Bedrohungen durch Spam, Malware und Datenverlust. Neue Integrationsfunktionen in Symantec Data Loss Prevention und Symantec Messaging Gateway bieten Unternehmen umfassenden Schutz für ein- und ausgehende E-Mails.

SYMANTEC WEB GATEWAY

Add-Ons

  • Da Kunden mit Symantec Web Gateway über das Internet übertragene vertrauliche Informationen überwachen und schützen können, lassen sich mit Symantec Messaging Gateway die Fähigkeiten des Data Loss Prevention-Produkts zusätzlich stärken.

SYMANTEC ENTERPRISE VAULT

Add-Ons

  • Symantec Enterprise Vault enthält die Data Loss Prevention-Technologie von Symantec. Kunden können damit Microsoft Exchange-E-Mail-Inhalte und -Metadaten analysieren, um die Archivierungs- und Aufbewahrungsstrategie für sämtliche Nachrichten zu bestimmen.