1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. Email Security, Mobility and Management/
  5. Data Loss Prevention

Symantec Data Loss Prevention

Identifizieren, Überwachen und Schützen von vertraulichen Daten

Erkennen, überwachen, schützen und verwalten Sie Ihre vertraulichen Daten überall dort, wo sie gespeichert sind und verwendet werden – auf Endgeräten, auf Mobilgeräten, im Netzwerk und auf Speichersystemen – mit der marktführenden Data Loss Prevention-Lösung von Symantec.

Symantec Data Loss Prevention besteht aus einer einheitlichen Verwaltungsplattform, inhaltssensitiven Erkennungsservern und ressourcenschonenden Endgeräte-Agenten. Im Vergleich zu manchen anderen Data Loss Prevention-Lösungen ist die Lösung von Symantec zuverlässig in hochgradig verteilten Umgebungen einsetzbar und lässt sich für mehrere Hunderttausende von Mitarbeitern skalieren.

Verwaltungsplattform und Erkennungsserver

Die Symantec Data Loss Prevention Enforce Platform und -Erkennungsserver werden auf einer Vielzahl von Betriebssystemen und virtualisierten Umgebungen unterstützt:
  • Microsoft Windows Server 2008, 2012
  • Red Hat Enterprise Linux 5.7 - 5.10, 6.4, 6.5
  • VMware ESX 4.0; ESX/ESXi 4.1 und 5.x
Enforce Platform wird auch auf einer Backend-Datenbank, Oracle Standard One oder Oracle Standard Edition, unterstützt, in der Daten zu Sicherheitsvorfällen und Systeminformationen gespeichert werden.

Endpoint Agent

Der Symantec Data Loss Prevention Endpoint Agent wird auf folgenden Betriebssystemen und virtualisierten Umgebungen unterstützt:
  • Apple Mac OS X 10.8, 10.9
  • Microsoft Windows 7, 8.0, 8.1; Server 2003, Server 2008
  • Citrix XenApp 4.5, 6.0, 6.5; XenDesktop 3.0, 4.0, 5.0, 5.6
  • Microsoft Hyper-V
  • VMware Workstation 6.5; VMware View 4.6

Community im Blickpunkt

DLP 12.5 Endpoint Agent Stops Triggering any Incidents after deploying HIPAA and HITECH (including PHI) policy

Problem Statement: DLP 12.5 Endpoint Agent Stops Triggering Any Incidents after deploying HIPAA and HITECH (including PHI) policy. Agens triggers incidents when HIPAA and HITECH (including PHI) is disabled. Solution : Enable IE channel in agent configuration if not already enabled. Trigger any policy using Internet Explorer. Set...

Veröffentlicht: 03.09.2014 12:13:54