1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. Symantec User Authentication Solutions/
  5. Device Certificate Service

Symantec Device Certificate Service

Schützen und verschlüsseln Sie die Kommunikation für vernetzte Geräte im Internet der Dinge

Bis zum Jahr 2020 werden über 30 Milliarden Geräte im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) vernetzt sein und die Absicherung der Kommunikation zwischen den Geräten wird eine wichtige Rolle in jeder IoT-Strategie spielen. Symantec Device Authentication ermöglicht den Akteuren im Internet der Dinge, eine sichere Authentifizierung durchzuführen und unberechtigte Zugriffe auf Systeme und Netzwerke zu verhindern. Symantec bietet einen kapazitätsstarken, hochleistungsfähigen Stapelausgabe-Zertifikatservice, mit dem Hersteller während der Fertigung X.509-Zertifikate schnell, effizient und kostengünstig in Hardware integrieren können. Service-Provider können mit diesem Zertifikat eine Authentifizierung nach strengen Richtlinien durchführen und verhindern, dass nicht autorisierte Geräte Zugang zu Services erhalten.

Produkteigenschaften

  • Flexible Bereitstellungsoptionen: Optionen für die Bereitstellung in der Cloud und vor Ort mit durchgängiger Lebenszyklusverwaltung für Zertifikate (Anforderung, Ausstellung, Verwendung und Validierung der Gerätezertifikate).
  • Zuverlässige Sicherheit: Nutzt dieselbe PKI-Technologie, die in der militärtauglichen Public Key-Infrastruktur und in den Network Operations Centers von Symantec eingesetzt wird. Überwachung, Verwaltung und Eskalation rund um die Uhr und rund um den Erdball mit vollständiger Disaster Recovery. Jährliche WebTrust- und SAS-70-Compliance-Prüfungen durch einen unabhängigen, akkreditierten Anbieter.
  • Unterstützung für ECC-Technologie für IoT-Geräte: Unterstützung für eine schnelle Generierung von Schlüsseln mit ECC für Strom sparende IoT-Geräte.
  • Webbasiertes Portal für die Ausstellung größerer Mengen an Zertifikaten: Flexibler und skalierbarer Prozess, mit dem Gerätehersteller Gerätezertifikate in großen Mengen anfordern können.

Vorteile

  • Kosteneffizient: Gerätehersteller, die Symantec Device Certificate Service in Verbindung mit dessen weitreichender PKI-Infrastruktur nutzen, erzielen deutliche Kosteneinsparungen verglichen mit der Implementierung und Verwaltung einer eigenen PKI-Umgebung.
  • Schnelle Bereitstellung: Gerätehersteller können binnen weniger Tage nach Anmeldung bei Symantec Device Certificate Service PKI-basierte Stapel mit digitalen Zertifikaten erhalten.
  • Skalierbar: Cloud-basierte Architektur, die höchste Anforderungen an die Kapazität und Maximalauslastung unterstützt, sodass Sie sich auf Ihr Geschäft anstatt auf Ihre Infrastruktur konzentrieren können.
  • Zuverlässige Lösung: Symantec unterstützt mehr als 700 Millionen Geräte weltweit und ist damit eines der führenden Unternehmen für verwaltete Zertifikatlösungen, die die Kommunikation zwischen vernetzten Geräten absichern. Zu den Lösungen gehören:

Community im Blickpunkt

The username-password paradigm

A flawed form of authentication Organizations with customer facing applications struggle to create a transparent or “frictionless” user experience and still provide the security needed to safeguard customer’s information.  If users need to type in long cumbersome passwords they...

Veröffentlicht: 06.04.2015 09:36:56

KONTAKT