1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. Symantec Endpoint Protection Family/
  5. Endpoint Protection

Symantec Endpoint Protection

Gezielte Angriffe und Advanced Persistent Threats erfordern mehrstufigen Schutz und intelligente Sicherheit auf dem Endgerät. Symantec Endpoint Protection 12.1 bietet einzigartige Sicherheit, überragende Leistung und intelligenteres Management in einem einzigen System für physische und virtuelle Umgebungen. Dank seinem Global Intelligence Network, eines der weltweit größten zivilen Netzwerke für Bedrohungsinformationen, kann Symantec proaktiv gefährliche Dateien identifizieren und Zero-Day-Bedrohungen stoppen, ohne dass sich dies auf die Leistung Ihrer Systeme auswirkt. Symantec Endpoint Protection 12.1 stellt die Sicherheit, die Sie benötigten, über einen einzigen, hochleistungsfähigen Agenten bereit – für schnellen und äußerst effektiven Schutz.

Wichtige Funktionen

Einzigartige Sicherheit – Symantec Endpoint Protection stoppt gezielte Angriffe und Advanced Persistent Threats mit mehrstufigem Schutz und intelligenter Sicherheit auf dem Endgerät.
  • Der Netzwerkbedrohungsschutz analysiert eingehende Datenströme und wehrt Bedrohungen aktiv ab.
  • Die Insight™-Reputationsanalyse unterscheidet zwischen gefährlichen und ungefährlichen Dateien für eine schnellere und präzisere Erkennung von Schadprogrammen.
  • Die verhaltensbasierte SONAR™-Analyse überwacht das Anwendungsverhalten in Echtzeit und stoppt gezielte Angriffe sowie Zero-Day-Bedrohungen.
  • Die Lösung enthält leistungsstarke Funktionen für Antivirus, Antispyware und Firewall-Schutz.
Überragende Leistung – Symantec Endpoint Protection ist leistungsoptimiert für physische und virtuelle Umgebungen.
  • Die Insight-Technologie verkürzt die Scanzeit um bis zu 70 Prozent, da nur gefährliche Dateien gescannt werden müssen.
  • Dank einer reduzierten Clientgröße verbraucht die Lösung weniger Speicher und kann damit auch für Embedded-Systeme oder VDI eingesetzt werden.
  • Die flexible Kontrolle über die Anzahl der Netzwerkverbindungen und die Bandbreite reduziert die Netzwerkbelastung.
Intelligenteres Management – Die Lösung lässt sich sowohl in physischen als auch virtuellen Umgebungen über eine gemeinsame Management-Konsole mit granularer Richtlinienkontrolle verwalten.
  • Nur ein hochleistungsfähiger Agent mit gemeinsamer Management-Konsole für Windows, Mac, Linux, virtuelle Maschinen und Embedded-Systeme
  • Unterstützung für Remote-Bereitstellung und Client-Management auf Windows- und Mac-Systemen
  • Granulare Richtlinienkontrolle mit Systemsperren, Anwendungs- und Gerätesteuerung sowie Standorterkennung

Vorteile

  • Mehrstufiger Schutz für Endgeräte vor Massen-Malware, gezielten Angriffen und Advanced Persistent Threats
  • Erstklassiger Bedrohungsschutz, der von einem der weltweit größten zivilen Netzwerke für Bedrohungsinformationen unterstützt wird
  • Optimierte Leistung für hohe Geschwindigkeit, sodass die Benutzerproduktivität nicht beeinträchtigt wird
  • Benutzerfreundlich dank eines einzigen Agenten und einer gemeinsamen Management-Konsole auf physischen und virtuellen Plattformen
  • Flexible Anpassung von Richtlinien basierend auf Benutzer und Standort

KONTAKT