1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. Symantec Endpoint Protection Family/
  5. Endpoint Protection

Symantec Endpoint Protection

Es ist an der Zeit, über reinen Virenschutz hinauszugehen. Gezielte Angriffe und Advanced Persistent Threats (ATPs) lassen sich nicht mit Virenschutz allein abwehren. Der Schutz vor diesen vielfältigen Bedrohungen erfordert einen mehrschichtigen Schutz und intelligente Sicherheit auf dem Endgerät. Symantec Endpoint Protection 12.1.5 bietet einzigartige Sicherheit, überragende Leistung und intelligentere Verwaltung in einem einzigen System für physische und virtuelle Umgebungen. Durch Nutzung seines Global Intelligence Network, einem der weltgrößten Netzwerke mit Informationen zu Bedrohungen, kann Symantec proaktiv gefährdete Dateien identifizieren und Zero-Day-Bedrohungen stoppen, ohne dass sich dies auf die Leistung Ihrer Systeme auswirkt. Symantec Endpoint Protection 12.1.5 stellt die Sicherheit, die Sie benötigten, über einen einzigen, hochleistungsfähigen Agenten bereit – für schnellen und sehr effektiven Schutz.

Anwenderberichte

24 Hour Fitness

To minimize the risks of data breaches, it helps to have an attitude like Bill Donohue, chief information officer of 24 Hour Fitness, a privately-owned operator of 460 health clubs with over four million members.  Anwenderbericht anzeigen

Batten & Allen

Die Installation von Backup Exec hat die Art und Weise revolutioniert, wie Batten & Allen Daten verwalten. Das Unternehmen, ein führender Entwickler und Hersteller von Präzisionsstanzteilen, optimierte die Datensicherung in seiner Windows Small Business Server-Umgebung.  Anwenderbericht anzeigen

Wincor Nixdorf

At Wincor Nixdorf, security solutions for ATMs have been evolving with the threat landscape. A single security offering released seven years ago has grown into a suite of products. One of those products is PC/E Terminal Security Intrusion Protection. Anwenderbericht anzeigen

VimpelCom

Das starke Unternehmenswachstum verpflichtet die VimpelCom Group, die Einhaltung geltender Informationssicherheitsrichtlinien strikter denn je zu verwalten. Jede Lücke kann sich zu einem nicht vertretbaren Risiko für das gesamte Unternehmen ausweiten. Die IT-Sicherheitsabteilung von VimpelCom benötigte dringend eine effiziente Lösung, die keine umfangreichen Aktualisierungen erforderlich machte. Anwenderbericht anzeigen