1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. Symantec Endpoint Protection Family/
  5. Endpoint Protection

Symantec Endpoint Protection

Gezielte Angriffe und Advanced Persistent Threats erfordern mehrstufigen Schutz und intelligente Sicherheit auf dem Endgerät. Symantec Endpoint Protection 12.1 bietet einzigartige Sicherheit, überragende Leistung und intelligenteres Management in einem einzigen System für physische und virtuelle Umgebungen. Dank seinem Global Intelligence Network, eines der weltweit größten zivilen Netzwerke für Bedrohungsinformationen, kann Symantec proaktiv gefährliche Dateien identifizieren und Zero-Day-Bedrohungen stoppen, ohne dass sich dies auf die Leistung Ihrer Systeme auswirkt. Symantec Endpoint Protection 12.1 stellt die Sicherheit, die Sie benötigten, über einen einzigen, hochleistungsfähigen Agenten bereit – für schnellen und äußerst effektiven Schutz.

Whitepaper

EinblendenAusblenden

Gartner 2015 Magic Quadrant for Endpoint Protection Platforms

Symantec ist erneut als "Leader" im Gartner Magic Quadrant aufgeführt. Lesen Sie den Bericht und informieren Sie sich ausführlich und kompetent über den Markt für Endgerätesicherheit.

Internet Security Threat Report

Der Internet Security Threat Report liefert eine Übersicht und Analyse der weltweiten Bedrohungsaktivitäten des letzten Jahres. Der Bericht basiert auf Daten aus einem der weltweit größten zivilen Bedrohungsinformationsnetzwerke, das von Symantec-Analysten genutzt wird, um neue Trends innerhalb der dynamischen Bedrohungslandschaft aufzuspüren, zu analysieren und fachkundig zu kommentieren.

SANS - Layered Security: Why It Works

Attackers are leaving no stone unturned, prying into web applications, operating systems and even deeper in the hardware. Read this whitepaper from SANS institute to find out more about Symantec’s layered security solution. Download now.

Protecting PoS Environments Against Multi-Stage Attacks

Supporting credit card transaction processes within PoS environments requires a technology infrastructure made up of more than just endpoint PoS devices.

ESG-Bericht – It's Time for Enterprises to Secure Mac Computers

Mac-Malware nahm um mehr als 50 Prozent zu. Ein einziger spektakulärer Angriff infizierte mehr als 600.000 Rechner. Malware-Schreiber nehmen arglose Mac-Benutzer ins Visier und verschaffen sich Zugang zu den Daten eines Unternehmens. Fragen Sie sich immer noch, ob Macs Schutz benötigen? Lesen Sie, was ein leitender Strategieanalyst bei ESG dazu rät.

Strong Cyber Protection: Keeping Bad Stuff Out and Good Stuff In

Es reicht nicht aus, nur Gefahren abzuwehren (Bedrohungsschutz) oder nur seine Daten zu schützen (Informationsschutz). Unternehmen müssen verschiedene Ansätze miteinander kombinieren, um ein umfassendes Programm zum Schutz vor Bedrohungen aufzubauen. Nur so können sie sich vor Datenpannen schützen.

KONTAKT