1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. Endpoint Management powered by Altiris Technology/
  5. Ghost Solution Suite

Symantec Ghost Solution Suite

Beschleunigte Image-Erstellung und Bereitstellung für Desktops, Laptops, Tablets und Server

Symantec Ghost™ Solution Suite ist eine leistungsstarke Softwarelösung für die Image-Erstellung und Bereitstellung von Desktops, Laptops, Tablets und Servern. Ghost Solution Suite 3.0 enthält jetzt die Deployment Solution 6.9-Konsole und neue Kernfunktionen für Betriebssystembereitstellung, Migration und plattformübergreifende Verwaltung. In Kombination mit wichtigen Funktionen aus Ghost Solution Suite 2.5, beispielsweise Ghost Cast Server und DeployAnywhere, beschleunigt und vereinfacht Ghost Solution Suite 3.0 die Image-Erstellung und Bereitstellung.

Neue Funktionen

Für Kunden mit Ghost Solution Suite 2.5 sind folgende Funktionen neu:
  • Integration von Deployment Solution 6.9-Konsole, -Datenbank und -Agent
  • Unterstützung für SQL 2014
  • Aktualisierte Unterstützung für Betriebssysteme und Hardware (UEFI)
  • Aktualisiertes WinPE
Für Kunden mit Deployment Solution 6.9 sind folgende Funktionen neu:
  • Dynamische Maschinengruppen
  • Integrierte Unterstützung für kostenlose Datenbank
  • Aktualisiertes WinPE
  • Integration mit Ghost Cast Server
  • Unterstützung für SQL 2014
  • Aktualisierte Unterstützung für Betriebssysteme
  • Zusätzliches Wiederherstellungs-Toolkit

Produkteigenschaften

  • Erstklassige Image-Erstellung von Festplatten und Bereitstellung
  • Intelligente Zuordnung von Treibern zu Geräten
  • Aufgabenausführung und -ablaufsteuerung per Fernsteuerung
  • Bare-Metal-Bereitstellung
  • Unterstützung für Windows, Mac und Linux
  • Skriptgesteuerte Betriebssysteminstallationen
  • Migration von PC-, Benutzer- und Anwendungseinstellungen

Vorteile

  • Senkt die Kosten für Betriebssystemmigration sowie Installation und Bereitstellung von Desktops, Laptops und Servern im gesamten Unternehmen.
  • Spart Zeit und reduziert Benutzerfehler verglichen mit herkömmlichen Methoden der PC-Bereitstellung.
  • Reduziert Ausfallzeiten für Endbenutzer durch Automatisierung des Bereitstellungsprozesses für Betriebssysteme.
  • Verbessert die IT-Effizienz durch automatisierte, wiederholbare Bereitstellungsaufgaben.
  • Stellt Tools für automatische Betriebssystemmigrationen bereit, um die mit der Umstellung auf ein neues Betriebssystem verbundenen Kosten zu reduzieren.