1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. Endpoint Management powered by Altiris Technology/
  5. IT Management Suite

Symantec IT Management Suite powered by Altiris technology

Symantec™ IT Management Suite 7.5, unterstützt von Altiris™-Technologie, ermöglicht IT-Flexibilität mit mehr Freiräumen für Mitarbeiter. Die Suite unterstützt die IT, die Grenzen ihrer Infrastruktur durch die sichere Verwaltung ihrer Systeme unabhängig von deren Standort aufzuheben, datengesteuerte Entscheidungen auf der Grundlage erweiterter Analysen zu treffen und die Produktivität durch die effiziente Bereitstellung neuer Geräte und Anwendungen zu steigern.

Neue Funktionen

Verwaltung ohne Grenzen
  • Neue Cloud-basierte Verwaltungsfunktionen stellen sicher, dass Remote-Benutzer denselben Support erhalten wie Benutzer im Büro
  • Mit der iPad-App für Administratoren sind IT-Mitarbeiter innerhalb und außerhalb des Büros produktiver
Dynamische Übersichten
  • Neue dynamische Compliance-Ansichten mit Detailfunktion lassen schnell erkennen, für welche Geräte ein Eingreifen erforderlich ist
  • Mit der erweiterten Berichterstellung auf Unternehmensebene können IT-Mitarbeiter Assets einfacher erfassen
Hohe Produktivität
  • Umfangreiche Plattformunterstützung für Windows, Mac, Linux, UNIX und virtuelle Umgebungen (VMware/Hyper-V)
  • Umfassende und automatisierte Patch-Verwaltung minimiert Sicherheitsrisiken, die durch aktuelle Sicherheitslücken entstehen
  • Optimierte Paketierung für die Anwendungsvirtualisierung vereinfacht die Umstellung auf eine schnellere und zuverlässigere Bereitstellung
  • Add-on für die Verwaltung von Mobilgeräten erweitert den Funktionsumfang auf neue Geräte

Vorteile

  • Plattformübergreifende Unterstützung
    Ermöglicht die zentrale Verwaltung von Windows-, Mac®-, Linux®- und UNIX-Computern sowie virtuellen Maschinen
  • Bessere Kontrolle durch zentralisierte Verwaltung
    Bietet eine globale Sicht auf die IT-Umgebung mit der Möglichkeit, organisatorische Verantwortlichkeiten modellhaft darzustellen
  • Konsistenz durch standardisierte Systeme
    Verbessert die Serviceleistungen und reduziert Installationsprobleme durch die Ausarbeitung standardisierter Prozesse für die Systembereitstellung und -migration
  • Vereinfachte Compliance durch rationalisierte Softwareverwaltung
    Ermöglicht Unternehmen eine intelligentere Vorgehensweise bei der Softwarebereitstellung, der Verwaltung der Softwarelizenzen sowie der Einhaltung von Richtlinien für die Softwareverwaltung
  • Verbesserte Servicequalität durch Asset-Verwaltung
    Identifiziert die Folgen und Risiken im Zusammenhang mit Change Management-Prozessen, um die Zahl der Systemausfälle zu reduzieren
  • Verwaltung von Änderungen mit Best Practices
    Schnelles Reagieren auf Anforderungen von Benutzern und proaktives Abwenden von Problemen, bevor sie sich auf das gesamte Unternehmen auswirken
  • Kenntnis des Bestands und dessen Standort
    Tools für die Netzwerkerkennung und Bestandsaufnahme, die einen Zugriff in Echtzeit auf den Bestand in der Umgebung bieten, bringen Unternehmen von Anfang an auf den richtigen Weg
  • Optimierter Softwarebestand für Clients und Server
    Kombiniert die Suites für die Client-, Server- und Bestandsverwaltung mithilfe einer einheitlichen Berichterstattung für den gesamten Hardware- und Softwarebestand mit den entsprechenden Informationen zu geschäftlichen Daten und Verträgen
  • Vereinfachte Softwarelizenzprüfungen
    Erstellt detaillierte Bestandsberichte für Audits mithilfe relevanter, intuitiver Aufgaben, die von einer einzigen Verwaltungskonsole aus ausgeführt werden können
  • Gemessene und verbesserte IT-Leistung
    Einfaches Erstellen von erweiterten Analysen und Berichten, mit denen Unternehmen Daten analysieren und Antworten auf Standard- und Ad-hoc-Szenarien finden können
  • Automatisierte IT-Prozesse
    Ermöglicht die Definition, Entwicklung und Bereitstellung automatisierter IT-Prozesse und -Workflows, die zu höherer Effizienz, Benutzerzufriedenheit und Servicequalität führen
  • Selbstbedienung durch Endbenutzer
    Bietet Endbenutzern die Möglichkeit, schnell auf den IT-Support zuzugreifen und selbst Serviceanfragen einzureichen, was zu einer erheblichen Steigerung der IT-Effizienz führt
  • Virtualisierung von Anwendungen
    Vereinfacht die Paketierung und Bereitstellung von Anwendungen, reduziert Anwendungskonflikte und ermöglicht die gleichzeitige Ausführung nicht miteinander kompatibler Anwendungen