1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Email Security, Mobility and Management

Email Security, Mobility and Management

Mit der E-Mail-Produktreihe von Symantec aus Cloud-Services und Vor-Ort-Produkten erhalten Sie Sicherheit, Datenschutz und Kontrolle über Ihre E-Mail. Schutz vor Malware, Phishing, Spam und gezielten Angriffen wird mit BYOD, sichere E-Mail für Smartphones und Tablets, Archivierung, Data Loss Prevention und Verschlüsselung kombiniert, um Ihre in der Cloud gehosteten oder vor Ort installierten Mailboxen zusätzlich zu schützen.

FÜR MAILBOXEN IN DER CLOUD

Email Security.cloud

Email Security.cloud

Permanent aktivierte E-Mail-Sicherheit für ein- und ausgehende Nachrichten mit Schutz vor gezielten Angriffen, Spear-Fishing-Angriffen, hochentwickelter Malware, Spam und Massen-E-Mails. Enthält Data Loss Prevention-Technologien und E-Mail-Verschlüsselung, die über eine globale Cloud-Plattform bereitgestellt werden. Schützen Sie Ihre Cloud- und Vor-Ort-Mailboxen und vermeiden Sie die Komplexität, die mit vor Ort installierter Technologie einhergeht.
Enterprise Vault.cloud

Enterprise Vault.cloud

Ein Cloud-basierter Archivierungsservice, mit dem Unternehmen geschäftskritische Daten unternehmensweit speichern, verwalten und leichter auffinden können. Der Service lässt sich schnell und einfach bereitstellen und bietet unbegrenzte Speicherkapazität zu einer überschaubaren Servicegebühr, die monatlich abgerechnet wird.
Mobile Management Suite

Mobile Management Suite

Bietet eine Lösung für die BYOD-Herausforderung, sicheren Zugriff auf E-Mail von privaten und unternehmenseigenen Geräten bereitzustellen. Setzt Zugangskontrollrichtlinien für mobile E-Mail durch und ermöglicht die Zuweisung erweiterter Regeln für Zulassen/Einschränken basierend auf Gruppen, Geräte-Compliance oder Geräteattributen. Bietet Technologien für Geräteverwaltung, Anwendungsverwaltung und Bedrohungsschutz in einem einzigen Paket, wobei die Lizenzierung pro Benutzer erfolgt.
Desktop Email Encryption

Desktop Email Encryption

Bietet Client-basierte E-Mail-Verschlüsselung, die E-Mails automatisch beim Versenden und Empfangen auf Desktops und Laptops verschlüsselt und entschlüsselt, um so für den durchgängigen Schutz der E-Mail-Kommunikation zu sorgen.

FÜR MAILBOXEN VOR ORT

Messaging Gateway

Messaging Gateway

Messaging Gateway ermöglicht Unternehmen die Absicherung ihrer E-Mail- und Produktivitätsinfrastruktur mithilfe von Technologien für effektiven und präzisen Spam- und Malware-Schutz in Echtzeit, fortschrittliches Content Filtering, Data Loss Prevention und E-Mail-Verschlüsselung. Erhältlich als virtuelle Appliance und Hardware-Appliance.
Mail Security for Microsoft Exchange

Mail Security für Microsoft Exchange

Mail Security for Microsoft Exchange bietet leistungsfähigen, integrierten E-Mail-Schutz vor Malware-Bedrohungen, Spam und Sicherheitsrisiken sowie Funktionen zur Durchsetzung unternehmensinterner Richtlinien auf Microsoft Exchange-Servern.
Email Security.cloud

Email Security.cloud

Permanent aktivierte E-Mail-Sicherheit für ein- und ausgehende Nachrichten mit Schutz vor gezielten Angriffen, Spear-Fishing-Angriffen, hochentwickelter Malware, Spam und Massen-E-Mails. Enthält Data Loss Prevention-Technologien und E-Mail-Verschlüsselung, die über eine globale Cloud-Plattform bereitgestellt werden. Schützen Sie Ihre Cloud- und Vor-Ort-Mailboxen und vermeiden Sie die Komplexität, die mit vor Ort installierter Technologie einhergeht.
Enterprise Vault.cloud

Enterprise Vault.cloud

Ein Cloud-basierter Archivierungsservice, mit dem Unternehmen geschäftskritische Daten unternehmensweit speichern, verwalten und leichter auffinden können. Der Service lässt sich schnell und einfach bereitstellen und bietet unbegrenzte Speicherkapazität zu einer überschaubaren Servicegebühr, die monatlich abgerechnet wird.
Symantec Enterprise Vault

Enterprise Vault

Eine Archivierungsplattform, die Unternehmen das Speichern, Verwalten und Auffinden von Daten aus Exchange, Domino, SharePoint, Dateiservern und anderen Quellen im gesamten Rechenzentrum ermöglicht. Enterprise Vault kann vor Ort, als gehostete Lösung oder als verwalteter Service bereitgestellt werden.
Mobile Management Suite

Mobile Management Suite

Bietet eine Lösung für die BYOD-Herausforderung, sicheren Zugriff auf E-Mail von privaten und unternehmenseigenen Geräten bereitzustellen. Setzt Zugangskontrollrichtlinien für mobile E-Mail durch und ermöglicht die Zuweisung erweiterter Regeln für Zulassen/Einschränken basierend auf Gruppen, Geräte-Compliance oder Geräteattributen. Bietet Technologien für Geräteverwaltung, Anwendungsverwaltung und Bedrohungsschutz in einem einzigen Paket, wobei die Lizenzierung pro Benutzer erfolgt.
Gateway Email Encryption

Gateway Email Encryption

Schützen Sie die ausgehende Kommunikation, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen und ohne dass Clientsoftware installiert werden muss. Bietet zusätzlich sichere Zustellungsoptionen für Empfänger ohne Verschlüsselung.
Data Loss Prevention

Data Loss Prevention

Eine bewährte, inhaltsbezogene Lösung, mit der Unternehmen vertrauliche Daten besser erkennen, überwachen und schützen können – unabhängig davon, ob sie im Netzwerk, im Speicher oder auf Endgeräten gespeichert sind oder verwendet werden. Administratoren können Dateien und andere Elemente, die von Messaging Gateway isoliert wurden, direkt verwalten und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Mail Security für Domino

Mail Security for Domino bietet Domino-Umgebungen Schutz vor bekannter oder neuer Malware mit den marktführenden Technologien für Virenschutz und Spam-Schutz von Symantec.

AGENTEN, OPTIONEN UND ADD-ONS

Alle Agenten, Optionen und Add-ons anzeigenAlle Agenten, Optionen und Add-ons ausblenden

DATA LOSS PREVENTION

Add-ons

  • Stoppen Sie Bedrohungen durch Spam, Malware und Datenverlust. Neue Integrationsfunktionen in Symantec Data Loss Prevention und Symantec Messaging Gateway bieten Unternehmen umfassenden Schutz für ein- und ausgehende E-Mails.

DESKTOP EMAIL ENCRYPTION

Add-ons

  • E-Mail-Verschlüsselung für iOS® und Android™

    Unternehmensanwender und deren Geräte werden immer mobiler. Benutzer können deshalb mit den Verschlüsselungslösungen von Symantec auf ihren Smartphones und anderen iOS-Geräten (einschließlich iPad®) auf einfache Weise verschlüsselte E-Mails senden und empfangen.
    • Symantec Mobile Encryption for iOS
    • PGP Viewer for Android
    • Android ist derzeit nur als E-Mail-Viewer verfügbar.

    Produkteigenschaften

    • Entschlüsselt sowohl PGP Partition- als auch PGP MIME-E-Mail-Formate
    • Anhänge werden wie gewohnt mühelos zusammen mit der Nachricht ver- und entschlüsselt
    • Zugriff auf mehrere E-Mails in derselben Sitzung, ohne dass der Schlüssel des Benutzers erneut entsperrt werden muss
    • Für die Entschlüsselung ist keine Netzwerkverbindung erforderlich
    • Schlüssel werden mithilfe einer Passphrase verschlüsselt und auf sichere Weise auf Mobilgeräten gespeichert

    Vorteile

    • Falls das Gerät in falsche Hände gerät, bleibt die Vertraulichkeit der Daten gewahrt
    • Nachrichten werden entschlüsselt, auch wenn keine Netzwerkverbindung besteht
    • Es ist keine Anmeldung bei Webbrowsern erforderlich, um auf Inhalte zuzugreifen oder sich mit neuen Prozessen vertraut zu machen; Benutzer verwenden weiterhin wie gewohnt standardmäßige E-Mail-Geräteschnittstellen

    Sie besitzen bereits eine Lizenz? Kostenlose App herunterladen.

EMAIL SECURITY.CLOUD

Optionen

  • Der Protect-Serviceplan bietet effektiven und präzisen Schutz vor gezielten Angriffen, Malware, Phishing und Spam.
  • Der Safeguard-Serviceplan enthält sämtliche Funktionen von Protect plus Datenschutzfunktionen für fortschrittliches Content Filtering und Data Loss Prevention, die es Unternehmen leicht machen, ihre vertraulichen Daten zu kontrollieren und Nutzungsrichtlinien durchzusetzen.
  • Policy-Based Encryption verschlüsselt E-Mails automatisch auf der Basis vordefinierter Richtlinien. Die Verschlüsselung erfolgt unabhängig von der Technologie der Empfänger, wobei jedoch sichergestellt ist, dass E-Mails aus allen Geräten – auch Mobilgeräten – gelesen werden können.

ENTERPRISE VAULT

Optionen

  • Dieser Konnektor stellt die erforderliche Lizenz bereit, um mit Enterprise Vault Cloud-Speicher von Nirvanix für die Speicherung von archivierten Daten zu nutzen, auf die nur selten zugegriffen wird. Mithilfe dieser Lösung können Administratoren archivierte Daten von Primärspeichern in das Nirvanix Storage Delivery Network (SDN) migrieren, wobei als Kriterium das Alter der Daten im Archiv herangezogen wird. Die Lizenz für diesen Konnektor berechtigt zur Migration von Daten auf Nirvanix Cloud-Speicher. Die Lizenzierung erfolgt pro TB. Der Kunde benötigt zusätzlich eine Lizenz für die Speicherung in der Cloud, die von Nirvanix bezogen werden kann. Diese Funktion kann als Zusatzoption lizenziert werden. Die Lizenzerteilung erfolgt pro TB an archivierten Daten ausgehend von der Gesamtmenge an Daten, die während der Lizenzlaufzeit archiviert werden.
  • Mit den Data Classification Services in Enterprise Vault 10 lassen sich Microsoft Exchange-E-Mail-Inhalte und -Metadaten problemlos analysieren, um die richtige Archivierungs- und Aufbewahrungsstrategie für die betreffende Nachricht zu bestimmen. Zusätzlich können Klassifizierungskennzeichen zugewiesen werden, um Nachrichten für das E-Discovery oder die Überprüfung durch Vorgesetzte zu kennzeichnen.
  • Enterprise Vault Compliance Accelerator ist eine vielseitig konfigurierbare Zusatzlösung für Enterprise Vault. Compliance Accelerator ermöglicht Unternehmen eine problemlose, kostengünstige Überprüfung des E-Mail-Datenverkehrs im Sinne von Regulierungsbehörden wie NASD und hilft dabei sicherzustellen, dass entsprechende gesetzliche Bestimmungen eingehalten werden. Compliance Accelerator bietet ein Framework für die Auswahl und Abfrage anvisierter E-Mails, die Verwaltung der Überprüfung durch die zuständigen Prüfer und die Protokollierung dieses Vorgangs zu Revisionszwecken. Dadurch senkt die Lösung deutlich Kosten und Aufwand für Überprüfung, Durchsicht und Nachweis der Richtlinieneinhaltung von E-Mails.
  • Enterprise Vault Discovery Accelerator erweitert die grundlegenden Suchfunktionen von Enterprise Vault. Damit hilft diese Lösung Unternehmen, die Kosten für die Datenerfassung zu senken und die im Rahmen einer elektronischen Offenlegung durchgeführte Suche und Wiederherstellung archivierter Unterlagen zu rationalisieren. Die Discovery Accelerator-Version bietet erhebliche Verbesserungen, darunter leistungsstärkere und effizientere Suchfunktionen sowie konfigurierbare Regeln für die Durchsetzung der Aufbewahrungspflicht bei Rechtsstreitigkeiten. Außerdem werden flexible Exportfunktionen bereitgestellt, die die Reproduktion der angeforderten Dokumente vereinfachen.
  • Mithilfe von Encase Ingest Connector können Enterprise Vault Discovery Accelerator-Kunden Guidance EnCase Logical Evidence-Dateien in das Enterprise Vault-Archiv aufnehmen und für Verfahren der rechtlichen Offenlegung in Enterprise Vault Discovery Accelerator nutzen.
    Diese Funktion ist in E-Discovery Enterprise Edition Product Suite (Produktpaket) inbegriffen oder kann als separate Lizenzoption erworben werden. Die Lizenzierung erfolgt pro Benutzer und richtet sich nach der Anzahl der Benutzer mit Guidance Encase Logical Evidence-Dateien, die in Enterprise Vault aufgenommen werden. Die Anzahl entspricht zudem der Zahl der Benutzer, für die eine Discovery Accelerator-Lizenz erworben wurde.
  • Enterprise Vault File System Archiving bietet eine sofort einsetzbare Archivierungsunterstützung für jede Anwendung, die Daten in Standarddateien in Windows-, Linux- und Unix-Dateisystemen generiert und speichert. File System Archiving spart wichtigen Speicherplatz auf Dateiservern, indem ältere und wenig genutzte Dateien nahtlos in das Archiv verschoben werden, ohne den Benutzerzugriff zu beeinträchtigen. Dateien können nach Alter, Größe oder anderen Kriterien archiviert werden. Die Objekte werden von Enterprise Vault zentral komprimiert, dedupliziert, gespeichert und indiziert und können von Benutzern durchsucht und abgerufen werden.
  • Sie können ältere E-Mails aus Backup-Bändern, veralteten Archiven oder anderen Backup-Medien wiederherstellen und in eine vollständig separate Installation von Historical Vault laden. Dort lassen sich diese archivierten E-Mails durchsuchen, mit Aufbewahrungs- oder Ablauffristen versehen und abrufen. Für Historical Vault ist eine Lizenz für ein primäres Mailbox Optimization (Standard oder Advanced)- bzw. Journaling Solution-Paket erforderlich.
  • Enterprise Vault lässt sich mit IM Manager integrieren und bietet so eine zentrale Stelle für die Speicherung und Prüfung von Instant Messages und E-Mails. Instant Messages werden von einer eingebetteten Version von Symantec IM Manager in 13 wichtigen Protokollen erfasst, darunter Microsoft Live Communications Server (LCS), IBM/Lotus Sametime, AOL, MSN, Yahoo, Bloomberg, Reuters und Google. IM Manager und Enterprise Vault sorgen gemeinsam dafür, dass sämtliche elektronischen Nachrichten gemäß geltender Richtlinien überprüft, gefiltert und gespeichert werden können.
  • Enterprise Vault ermöglicht Unternehmen die Migration aller vorhandenen Daten aus PST-Dateien in den Archivspeicher. So kann das Unternehmen gelöschte PST-Ordner effektiv archivieren und die Wiederauffindbarkeit der Daten für Benutzer gewährleisten.
  • Enterprise Vault Public Folder Archiving archiviert einzelne öffentliche Ordner in Microsoft Exchange. Wahlweise können die ausgelagerten Objekte durch Verknüpfungen dargestellt werden, mit denen Benutzer die Originaldaten durch Outlook oder über erweiterte Web-basierte Suchfunktionen anzeigen oder wiederherstellen können. Dieser Vorgang verläuft für Benutzer transparent ab.
  • Enterprise Vault für Microsoft Exchange und Lotus Domino archiviert einzelne Mailboxen und kontrolliert dabei die Größe des Nachrichtenspeichers, ohne dass Quoten oder Größenbegrenzungen für Nachrichten festgelegt werden müssen. E-Mails und Anhänge werden nach Richtlinien, die der Administrator definieren kann, aus dem E-Mail-Server ausgelagert und automatisch in Enterprise Vault Online-Speichern abgelegt. Wahlweise können die ausgelagerten Objekte durch Verknüpfungen dargestellt werden, mit denen Benutzer die Originaldaten durch Outlook, Notes oder über erweiterte Web-basierte Suchfunktionen anzeigen oder wiederherstellen können. Dieser Vorgang verläuft für Benutzer transparent ab.
  • Enterprise Vault arbeitet nahtlos mit der Journaling-Funktion von Microsoft Exchange und Lotus Domino zusammen. Damit kann die Einhaltung gesetzlicher oder behördlicher Aufbewahrungsvorgaben für Unternehmen besser gewährleistet werden. Bei entsprechender Konfiguration archiviert Enterprise Vault eine Kopie aller gesendeten und empfangenen E-Mails. Dadurch wird sichergestellt, dass gesetzlich oder behördlich vorgegebene Aufbewahrungszeiten berücksichtigt werden.
  • Die Lizenzierung dieses Konnektors bietet die Möglichkeit, verschlüsselte Inhalte zu lesen und zu indizieren. Compliance Accelerator und Discovery Accelerator sind so in der Lage, Journal-Inhalte aufzufinden und zu überprüfen. Insbesondere ist es mit dieser Lizenz möglich, mithilfe von Enterprise Vault Inhalt zu entschlüsseln, der von folgenden Systemen verschlüsselt wurde: Microsoft Rights Management Server, von PGP Desktop (einschließlich Universal Server) hinzugefügte PGP-Verschlüsselung und von LiquidMachines Document Control hinzugefügte Enterprise Rights Management-Sicherheitsmaßnahmen. Diese Funktion kann als Zusatzoption lizenziert werden. Sie wird pro Benutzer lizenziert, basierend auf der Gesamtzahl der aktuellen aktiven Benutzer, deren E-Mails aus Microsoft RMS, PGP oder Liquid Machines RMS entschlüsselt werden (dies entspricht in der Regel der Anzahl Benutzer, deren E-Mails archiviert werden).
  • Symantec Enterprise Vault for Microsoft SharePoint steigert den Wert von SharePoint-Umgebungen für die Zusammenarbeit und Inhaltsverwaltung, indem es automatisch Dateien und andere Inhalte aus Dokumentenbibliotheken, benutzerdefinierten Listen, Wikis, Blogs, Diskussionsforen und mehr archiviert. SharePoint-Umgebungen werden immer umfangreicher und häufiger genutzt. Mit Enterprise Vault for SharePoint können Unternehmen Aufbewahrungsrichtlinien einrichten und durchsetzen, die Anwendungsleistung verbessern und die E-Discovery-Bereitschaft aufrechterhalten. Enterprise Vault for SharePoint bietet nicht nur kurzfristige, sofort realisierbare Speicheroptimierungsvorteile. Die Lösung ist auch eine Kernkomponente langfristiger Information Governance-Strategien in Unternehmen. Durch Archivieren von SharePoint-Daten in Enterprise Vault können Unternehmen die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien sicherstellen und sind besser auf Rechtsstreitigkeiten vorbereitet. Mithilfe von Clearwell und Discovery Accelerator können die Daten parallel zu anderen Datenquellen (wie beispielsweise Microsoft Exchange- oder Dateisystemdaten) durchsucht werden.

ENTERPRISE VAULT.CLOUD

Optionen

  • Archive Migrator ist ein Selbstbedienungstool, mit dem Kunden ihre E-Mail-Archive von vor Ort installierten Enterprise Vault-Archiven nach Enterprise Vault.cloud migrieren können.

Add-ons

  • Folder Synchronization ist eine Zusatzfunktion für Enterprise Vault.cloud. Die Funktion synchronisiert die Outlook-Ordnerstruktur von Benutzern in ihrem Archiv. Benutzer können so ihre Archive auf dieselbe Weise durchsuchen wie ihre Posteingänge. Benutzer können damit produktiver arbeiten, da sie schnell und einfach zwischen ihrem Posteingang und Archiv wechseln können – mit einer gemeinsamen Ansicht für alle ihre Mailboxen.
  • Symantec Enterprise Vault Mailbox Continuity.cloud ist eine Zusatzfunktion, die den unterbrechungsfreien E-Mail-Zugriff optimiert und besser vor Unterbrechungen und Datenverlusten schützt, die durch E-Mail-Ausfälle verursacht werden. Der Service stellt Unternehmen ein gehostetes E-Mail-Failover-System zur Verfügung, das bei einem Ausfall automatisch* aktiviert wird. Benutzer können so weiterhin Nachrichten über ihre aktive Internetverbindung senden und empfangen – ohne Unterbrechung.
    * Erfordert Symantec Email Security.cloud
  • Mit Symantec Enterprise Vault.cloud for Microsoft SharePoint können sich Unternehmen auf proaktive Weise auf juristische Offenlegungsanfragen und andere Ermittlungen im Zusammenhang mit in SharePoint gespeicherten Dateien vorbereiten. Enterprise Vault.cloud erfasst Daten in SharePoint-Dokumentenbibliotheken in einem zentralen und manipulationsgeschützten Online-Repository. Sämtliche Dateien werden bei ihrer Erfassung indiziert, so dass sie anhand bestimmter Stichwörter oder anderer Dateieigenschaften schnell durchsucht und exportiert werden können. SharePoint-Dateien können gemäß globalen oder spezifischen Aufbewahrungsrichtlinien aufbewahrt werden. Dabei bleiben sie auch dann im Archiv, wenn sie aus SharePoint gelöscht werden. Darüber hinaus können archivierte SharePoint-Dateien mit einem Vernichtungsstopp belegt und/oder gemäß globalen oder spezifischen Aufbewahrungsrichtlinien aufbewahrt werden. Administratoren können außerdem spezielle Richtlinienwarnungen einrichten, damit die entsprechenden Mitarbeiter benachrichtigt werden, falls nach SharePoint hochgeladene Dateien gegen Unternehmensrichtlinien verstoßen. Enterprise Vault.cloud bietet die unbegrenzte Speicherung von SharePoint-Dateien zu einer monatlichen Servicegebühr.
  • Mit Symantec Enterprise Vault.cloud for Salesforce Chatter können Mitarbeiter in streng regulierten Unternehmen die Vorteile von Chatter nutzen und gleichzeitig Compliance- und E-Discovery-Anforderungen erfüllen. Enterprise Vault.cloud speichert Chatter-Beiträge, einschließlich privater und öffentlicher Nachrichten und Anhänge, mithilfe systemeigener Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) in einem zentralen und manipulationsgeschützten Online-Repository. Alle Beiträge werden bei ihrer Erfassung indiziert, so dass sie anhand bestimmter Stichwörter oder anderer Nachrichteneigenschaften schnell durchsucht und exportiert werden können. Beiträge und zugehörige Anhänge können mit einem Vernichtungsstopp belegt oder gemäß globalen oder spezifischen Aufbewahrungsrichtlinien aufbewahrt werden. Dabei bleiben sie auch dann im Archiv, wenn sie aus Chatter gelöscht werden. Administratoren können außerdem spezielle Richtlinienwarnungen einrichten, damit die entsprechenden Mitarbeiter benachrichtigt werden, falls ein Chatter-Beitrag oder -Anhang gegen Unternehmensrichtlinien verstößt. Enterprise Vault.cloud bietet Unternehmen die unbegrenzte Speicherung und Aufbewahrung von Chatter-Beiträgen und -Anhängen zu einer monatlichen Servicegebühr.
  • Mithilfe von Symantec Enterprise Vault.cloud for Box können Endbenutzer gemeinsam mit anderen Benutzern wichtige Dateien in der Cloud verwalten und bearbeiten und gleichzeitig dazu beitragen, dass ihre Unternehmen gesetzliche Vorschriften sowie Compliance- und E-Discovery-Anforderungen einhalten. Enterprise Vault.cloud verwendet die systemeigene Box-API, um in Box gespeicherte Dateien (und die zugehörigen Metadaten) auf sichere Weise zu erfassen, zu speichern und zu indizieren (ab dem Datum der Kontoerstellung). Archivierte Dateien können dann schnell direkt im Archiv durchsucht und exportiert werden, selbst wenn sie in Box vorübergehend nicht verfügbar oder nicht mehr vorhanden sind. Darüber hinaus können archivierte Box-Inhalte mit einem Vernichtungsstopp belegt und/oder gemäß globalen oder spezifischen Aufbewahrungsrichtlinien aufbewahrt werden. Administratoren können außerdem spezielle Richtlinienwarnungen einrichten, damit die entsprechenden Mitarbeiter benachrichtigt werden, falls nach Box hochgeladene Inhalte gegen Unternehmensrichtlinien verstoßen. Enterprise Vault.cloud bietet Unternehmen die unbegrenzte Speicherung und Aufbewahrung von Box-Dateien zu einer monatlichen Servicegebühr.

MAIL SECURITY FÜR DOMINO

Optionen

  • Symantec Premium AntiSpam add-on subscription service, powered by Brightmail technology and response, provides best-of-breed spam prevention for Symantec Mail Security and Symantec AntiVirus Enterprise Edition customers.
    The solution enables organizations to achieve high detection rates of 95% and the industry's highest accuracy rate against false positives (99.9999%) according to Yankee Group (2004), allowing users to safely delete spam without review. The multi-layered spam prevention solution, with Symantec Mail Security, leverages over 20 filtering technologies - including reputation filtering (Trojan sources, volume spam sources, safe sources), URL filters (fraud, email, HTTP, adult), heuristics (header analysis, foreign language, content analysis, structural analysis), signatures (body hash, Brightsig2, attachment), and custom filters (allow list, deny list, custom rules) - to catch most spam. Organizations can tailor spam-catching effectiveness and accuracy levels with adjustable thresholds and block foreign language spam with the help of intelligent language filters.
    Symantec's global Brightmail Logistics Operations Centers in the United States, Ireland, Australia, and Taiwan analyze spam where it occurs across the globe and provide secure updates every 5-10 minutes to help thwart attacks.
    No new software or hardware is required, and the service is effective immediately upon activation within Symantec Mail Security, requiring no additional IT administration or tuning once deployed.

MESSAGING GATEWAY

Add-ons