• Hinzufügen

Cloud für Anbieter von Kommunikationsdiensten

Cloud

Cloud für Anbieter von Kommunikationsdiensten

Laut Aussagen von Teilnehmern aus der Telekommunikationsbranche an der STL Telco 2.0 Executive Brainstorm-Konferenz im Mai 2011 planen Communication Service Provider (CSP), in den nächsten Jahren ihre Umsätze mit Cloud-Services um 900 Prozent zu steigern und ihren Marktanteil insgesamt zu verdreifachen. Fakt ist: CSPs sind in einer hervorragenden Position, eine führende Rolle im Cloud-Segment für "Informationsschutz als Service" zu übernehmen.
Nutzen
Symantec.cloud bietet Cloud-Services für die Absicherung und Verwaltung von Informationen für Privatanwender und Unternehmen. CSPs entscheiden sich für eine Partnerschaft mit Symantec, um diese umgehend einsatzbereiten Cloud-Services für ihre Kunden zu nutzen – entweder unter der Symantec-Marke, mit gemeinsamen Markenauftritt oder vollständig unter der Marke des CSP.
Ausbauen
Da CSPs eine Vielzahl an Compliance-Anforderungen einhalten und mit Unmengen von Daten umgehen müssen, verfügen sie bereits über weitreichende Erfahrungen beim Schutz und bei der Verwaltung ihrer internen IT-Informationen. Indem sie ihre Kommunikationsnetzwerke nutzen, können sie ihre Kompetenzen und Investitionen gewinnbringend einsetzen, um ihren Kunden und Zielmärkten verschiedene Services für den Informationsschutz anzubieten. Symantec arbeitet bereits erfolgreich als Partner mit führenden CSPs und IT-Outsourcern zusammen, um "Clean Pipes" und Cloud-Services wie Backup, Archivierung, Desktop und Sicherheit als Service für Privatanwender und Unternehmen bereitzustellen.
Auslagern
Symantec ermöglicht Interoperabilität zwischen Vor-Ort-Software und Cloud-basierten Services. Kunden mit vor Ort installierter Software können Daten in privaten Clouds sichern und archivieren, die von CSPs betrieben werden.

Aktuelles

Lesen Sie neueste Themen aus der Telekommunikationsbranche.

Alle Blogs anzeigen

Anwenderberichte