1. /
  2. Anwenderberichte/
  3. Anwenderbericht im Detail
  • Hinzufügen

DAB Bank AG


Weitere Anwenderberichte

Europa, Naher Osten, Afrika | Finanzdienstleister | Großunternehmen

Suchen Sie nach einer kostengünstigen und einfachen Möglichkeit, um die Backup-Leistung um 50 Prozent zu steigern? Die DAB Bank kennt die Antwort. Die dynamische Bank aus Deutschland implementierte zwei NetBackup™ 5220 Backup-Appliances als Medienserver mit aktivierten FT-Services (Fibre Transport) und einen Master-Server, auf dem NetBackup 7.5 ausgeführt wird. Mit dieser innovativen Lösung lässt sich ein Datendurchsatz von zirka einem Terabyte (TB) pro Stunde über ein 8 GBit Fibre Channel SAN-Fabric erzielen. Durch die Verwendung des SAN-Fabric reduziert sich wiederum die Backup-Zeit im Vergleich zu den zuvor verwendeten virtuellen NetApp-Band¬bibliotheken (VTLs, Virtual Tape Libraries) um die Hälfte. Die komplette und integrierte Backup- und Deduplizierungslösung verringert zudem die Kosten um 25 Prozent – bei zuverlässiger Sicherung der wichtigen Bankdaten der DAB Bank.

Anwenderbericht im Detail



Unternehmensprofil

  • Website: www.dab.com
  • Branche: Finanzdienstleistungen
  • Hauptsitz: München, Deutschland

Plattformen

  • Mitarbeiter: 500
  • Server: Auf VMware virtualisiert
  • Betriebssysteme: Microsoft Windows, Solaris 10, Linux
  • Speicher: NetApp (geclustert)
  • Datenbank: Oracle