1. /
  2. Anwenderberichte/
  3. Anwenderbericht im Detail
  • Hinzufügen

Landschaftsverband Rheinland


Weitere Anwenderberichte

Europa, Naher Osten, Afrika | Öffentlicher Sektor | Großunternehmen

Wer wie der Landschaftsverband Rheinland (LVR) zahlreiche Kliniken, Förderschulen und Kultureinrichtungen betreibt, muss sensible Daten, wie etwa digitale Patientenakten, verwalten, die besonderen Schutz erfordern. Eine Aufgabe, die beim LVR immer anspruchsvoller wird, weil der Infrastruktur eine wachsende Zahl mobiler Nutzer und Home Offices angehört. Daher hat sich der LVR für Symantec Endpoint Protection entschieden und für 8.000 Clients und 1.000 Server ausgerollt. Ebenfalls mit Symantec geschützt sind die E-Mails des LVR. Mit Symantec Brightmail Gateway werden sie gleich am Gateway darauf überprüft, ob sie sicher sind.

Installierte Produkte

Endpoint Protection

Anwenderbericht im Detail



Installierte Produkte

Endpoint Protection

Unternehmensprofil

Website: www.lvr.de
Gegründet: 1953
Standort: Köln, Deutschland
Mitarbeiter: rund 15.000

Plattformen

  • It Umgebung
    • Clients: 8000, davon 700 Notebooks und 2.350 Wise™


  • Thin Clients
    • Server: 1000 Windows®-Server, davon 300 Citrix®-Server
    • Applikationen: Microsoft® Exchange, SAP®, DB2®, Oracle®, Citrix und andere