1. /
  2. Security Response/
  3. Glossar/
  4. A/P-C disk array (A/P-C-Datenträger-Array)
  • Hinzufügen

Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z | _1234567890

A/P-C disk array (A/P-C-Datenträger-Array)

Multipfad-Datenträger-Array, das gleichzeitige Ein-/Ausgabe zulässt. So können Pfade auf einen Datenträger als primär gekennzeichnet und jederzeit zum Zugriff auf den Datenträger verwendet werden. Die Verwendung anderer Pfade als der gekennzeichneten aktiven Pfade kann bei bestimmten Datenträger-Arrays zu erheblichen Leistungseinbußen führen. Sind solche Arrays im autotrespass-Modus konfiguriert, wird die Ein-/Ausgabe auf den passiven (Standby-) Pfad umgeleitet.