1. /
  2. Security Response/
  3. Glossar/
  4. agent (Agent)
  • Hinzufügen

Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z | _1234567890

agent (Agent)

Eine Komponente, mit der Arbeitsstationen oder andere Computer, z. B. Microsoft SQL Server, mit dem Backup Exec-Medienserver kommunizieren können.

Ein Agent wird zur Unterstützung Host-basierter Funktionen für Assets und Anwendungen verwendet. Er führt auch die Asset-Erkennung durch.

Eine Komponente des Streaming-Systems, mit der die Streaming-Konsole Streaming-Server und die von Symantec zur Verfügung gestellte Streaming-Server-Lizenz steuert, überwacht und verwaltet.

Eine Komponente des Symantec Workspace Streaming-Systems, mit der die Streaming-Konsole Streaming-Server und Lizenzen steuert, überwacht und verwaltet.

Eine Komponente von Symantec Mail Security 8200 Series-Appliances, die die Übertragung von Konfigurationsdaten zwischen dem Kontrollcenter und den einzelnen Scannern ermöglicht.

Ein Computer, auf dem Symantec Protection Agent oder Symantec Enforcement Agent ausgeführt wird, wird ebenfalls als Agent bezeichnet. Protection Agents können vom Client oder Server gesteuert und durch eine Firewall, Betriebssystemschutz- und Hostintegritätsrichtlinien geschützt werden. Enforcement Agents werden durch Hostintegritätsrichtlinien geschützt. Siehe auch "Client", "Clientsteuerung", "Serversteuerung", "Symantec Protection Agent" und "Symantec Enforcement Agent".

Ein Java CIMOM (Common Information Model Object Manager), der auf allen Endpunkten eine sichere Übertragung zwischen Sicherheitsprodukten auf beliebigen Endpunkte und dem Information Manager gewährleistet.

Eine Komponente, die die Übertragung von Konfigurationsdaten zwischen dem Kontrollcenter und den einzelnen Scannern ermöglicht.

Siehe "CommandCentral Service Agent".

Ein Prozess, der vordefinierte Veritas Cluster Server (VCS)-Ressourcentypen verwaltet. Agents bringen Ressourcen online, nehmen sie offline und überwachen sie, um Zustandsänderungen an VCS berichten zu können. Wird ein Agent gestartet, lädt er Konfigurationsdaten aus VCS und überwacht regelmäßig die Ressourcen und aktualisiert VCS mit dem Ressourcenstatus.

Ein auf einem verwalteten Host ausgeführter Prozess, der Statusdaten aus Netzwerkressourcen sammelt (z. B. Hardware- und virtueller Speicher) und diese Daten an den Management-Server weiterleitet.

Siehe auch "Explorer".

In VCS ein Prozess, der alle konfigurierten Ressourcen eines Typs startet, stoppt und überwacht und deren Status an VCS meldet.

Siehe "verwalteter Host".

Ein Prozess, der alle konfigurierten Ressourcen eines Typs startet, stoppt und überwacht und deren Status an VCS meldet.