1. /
  2. Security Response/
  3. Glossar/
  4. annotation (Anmerkung)
  • Hinzufügen

Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z | _1234567890

annotation (Anmerkung)

Eine Aufzeichnung einer vom Benutzer initiierten Aktion. RealTime-Server zeichnet Anmerkungen auf, die Sie dann in der Software anzeigen können.

Ein Satz oder Absatz am Anfang bzw. Ende einer E-Mail. Bis zu 1000 eindeutige Anmerkungen sind für die Verwendung in bestimmten Meldungskategorien für bestimmte Richtliniengruppen von Empfängern zulässig. Sie können diese Funktion verwenden, um E-Mail-Haftungsausschlüsse zu automatisieren.

Ein benutzerdefiniertes Attribut, das auf eine Ressource bzw. einen Ressourcensatz angewendet werden kann. Es stellt Informationen dar, die nicht erkannt werden können. Jede Anmerkung besteht aus einem Attribut, beispielsweise "ORT", und kann einen oder mehrere Werte annehmen (z.B. "2. STOCK"). Anmerkungen sind zum Organisieren von Ressourcen nach gemeinsamen Merkmalen hilfreich. Sie werden auch verwendet, um Ebenen Speicher zuzuweisen. Das Produkt unterstützt zwei Arten von Anmerkungen: Host-spezifische Anmerkungen, die auf einem Host durch ein eigenständiges Produkt wie VVM oder VVR definiert werden, und globale Anmerkungen, die nur in der Produktdatenbank gespeichert werden.