1. /
  2. Security Response/
  3. Glossar/
  4. DirectDraw (DirectDraw)
  • Hinzufügen

Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z | _1234567890

DirectDraw (DirectDraw)

Ein Softwareschnittstellenstandard für das Übertragen der Grafikverarbeitung von der CPU eines PC auf die Grafikkarte. Intel entwickelte den Standard zuerst und nannte ihn Display Control Interface (DCI). Microsoft unterstützt ihn jetzt mit dem eingetragenen Namen "DirectDraw". Wenn die CPU nicht belegt ist, aktualisiert die Windows Graphics Display Interface (GDI) die Grafikanzeige. Ist die CPU belegt, ermöglicht der DCI-Treiber einer Anwendung, Aktualisierungsinformationen direkt an die Grafikkarte zu senden. DirectDraw kann auch Anwendungen wie Spiele direkten Zugriff auf Funktionen bestimmter Anzeigegeräten geben.