1. /
  2. Security Response/
  3. Glossar/
  4. FAT and FAT32 (FAT und FAT32)
  • Hinzufügen

Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z | _1234567890

FAT and FAT32 (FAT und FAT32)

FAT und FAT32 sind Dateisysteme, die folgendermaßen definiert sind:

FAT (File Allocation Table): Ein Dateisystem, das von MS-DOS, Windows 3.x und Windows 95/98 verwendet wird. Alle neueren Windows-Betriebssysteme können das FAT-Dateisystem ebenfalls verwenden. Das Betriebssystem verwaltet eine Tabelle, um den Status verschiedener Segmente des Speicherplatzes zu verfolgen, die für die Dateispeicherung genutzt werden.

FAT32 (File Allocation Table): Eine Ableitung des FAT-Dateisystems (File Allocation Table). FAT32 unterstützt kleinere Clustergrößen als FAT und ermöglicht damit eine leistungsfähigere Speicherplatzbelegung auf FAT32-Laufwerken. FAT32 ist für größere Datenträger ausgelegt als FAT.

Siehe auch "NTFS".