1. /
  2. Security Response/
  3. Glossar/
  4. phishing (Phishing)
  • Hinzufügen

Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z | _1234567890

phishing (Phishing)

Ein Versuch, persönliche und Finanzdaten illegal zu sammeln, die scheint, indem eine E-Mail gesendet wird, die von einem scheinbar bekannten und vertrauenswürdigen Unternehmen zu sein scheint. Phishing-E-Mails enthalten i. d. R. mindestens einen Link zu einer falschen Website, die der Website eines legitimen Unternehmens ähnelt und den Empfänger auffordert, Angaben zu machen, die für Identitätsdiebstahl oder Online-Diebstahl genutzt werden können.

Das Locken unbedarfter Internet-Benutzer auf gefälschte Websites mithilfe einer authentisch aussehenden E-Mail mit dem Logo des Unternehmens. Auf diese Weise wird versucht, Kennwörter, Finanz- oder persönliche Daten zu stehlen oder Viren einzuschleusen. Das erstellen einer gefälschten Website, um leichtgläubige Internetbenutzer zur Eingabe von Kennwörtern oder persönlichen bzw. Finanzdaten zu bringen.

Phisher senden E-Mails, die von einem bekannten, tatsächlich existierenden Unternehmen zu kommen scheinen. Der Empfänger wird dazu überredet, vertrauliche Informationen (die für Identitätsdiebstahl verwendet werden kann) einzugeben. Die E-Mail fordert den Empfänger auf, eine Website zu besuchen und dort persönliche Informationen (z. B. das Kennwort) zu aktualisieren. Diese Website ist jedoch nicht echt und nur eingerichtet, um Informationen von Benutzern zu stehlen.