1. /
  2. Security Response/
  3. Glossar/
  4. Premium Policy Change (Premium-Richtlinienänderung)
  • Hinzufügen

Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z | _1234567890

Premium Policy Change (Premium-Richtlinienänderung)

Eine nicht-dringende Anfrage, den Firewall-Regelsatz oder die VPN-Verbindungen zu einer Symantec Premium Monitored and Managed Firewall oder Premium Monitored and Managed ISA zu ändern. Im Falle der ISA kann eine Premium-Richtlinienänderung auch verwendet werden, um die Virendefinitionen oder Inhalts- und die URL-Filterrichtlinie des Geräts zu ändern. Alle Symantec Premium Monitored and Managed Firewall und Premium Monitored and Managed ISA Services enthalten unbegrenzte Premium-Richtlinienänderungen pro Monat. Clients sind auf eine Premium-Richtlinienänderung pro Tag begrenzt. Premium-Richtlinienänderungen werden beim Eingang in eine Warteschlange gestellt. Symantec garantiert, dass Premium-Richtlinienänderungen innerhalb von sechs Stunden vom Empfang der Anfrage abgeschlossen werden. Es können zwar keine weiteren Premium-Richtlinienänderungen erworben werden, dafür aber Notfall-Richtlinienänderungen für alle Stufen des Dienstes.