1. /
  2. Security Response/
  3. Glossar/
  4. Primary pause (Primary-Unterbrechung)
  • Hinzufügen

Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z | _1234567890

Primary pause (Primary-Unterbrechung)

Ein Administrator am primären Datenträgerknoten kann Updates eines bestimmten RLINK eines RVG anhalten. Während der Unterbrechung speichert der primäre weiterhin einen Verlauf von Datenträgerupdates, aber das RLINK wird nicht mehr aktualisiert und die Netzwerkverbindung zwischen dem primären und dem sekundären wird unterbrochen. Eine Primary-Unterbrechung dient der Wartung, da bestimmte Konfigurationsänderungen möglich sind, wie zum Beispiel eine Änderung am Netzwerk, das zwei Knoten miteinander verbindet.