1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. SSL Certificates/
  5. Secure Site SSL-Zertifikate

Symantec Secure Site SSL-Zertifikate

Schützen Sie die Übertragung vertraulicher Daten auf Websites, in Intranets und in Extranets. Diese Website-Sicherheitslösung enthält grundlegende SSL-Verschlüsselung, das Norton Secured-Siegel, eines der bekanntesten Vertrauenszeichen im Internet, und Malware-Scanning.
Neue ECC- und DSA-Algorithmusoptionen für Secure Site-Produkte. Hier informieren

Verlängerungen

Symantec Trust Center

Wählen Sie diese Option, wenn Sie Zertifikate einzeln kaufen.

Symantec Trust Center Enterprise-Konto

Wählen Sie diese Option, wenn Sie Einheiten im Voraus für eine sofortige Ausstellung kaufen.

Verlängern ohne Einloggen

Suchen Sie nach Ihrem SSL-Zertifikat nach Common Name, Bestellnummer oder Seriennummer, und verwenden Sie Ihre Sicherheitsabfrage. Im Symantec Trust Center wird automatisch ein Konto erstellt.

Kauf eines neuen Symantec SSL-Zertifikats

Wenn sich die Daten im Feld "Definierter Name" geändert haben, müssen Sie ein neues Zertifikat kaufen.

SSL-Zertifikate

Zu unseren SSL-Zertifikaten sind weitere Informationen erhältlich. Wir bieten zudem eine erweiterte Lösung, Secure Site Pro SSL-Zertifikate, die eine höhere Garantie beinhaltet.

Upgrades

eine höhere Stufe verrechnet Symantec anteilig den für Ihr SSL-Zertifikat verbleibenden Betrag. Klicken Sie auf "Upgrade", nachdem Sie sich eingeloggt haben.

Erhöhen Sie Ihren Schutz

Sämtliche Websites – ob groß oder klein – sind durch Angriffe gefährdet. Hacker setzen automatisierte Skripts und Tools ein, um das Internet nach anfälligen Websites zu durchsuchen, die sie infizieren oder kapern können. Symantec Secure Site Pro, Secure Site mit Extended Validation und Secure Site Pro mit Extended Validation SSL-Zertifikate umfassen eine Schwachstellenanalyse: Ein automatischer Scan öffentlich zugänglicher Webseiten und ein benutzerfreundlicher Bericht.

Vermitteln Sie Kunden ein Gefühl der Sicherheit beim Klicken und Kaufen

Online-Kunden erkennen die grüne Adressleiste als ein einfaches und zuverlässiges Mittel zum Prüfen der Website-Identität und -Sicherheit. Sie geben ihre Kreditkarteninformationen und/oder andere vertrauliche Finanzdaten eher auf einer Website ein, auf der die grüne SSL Extended Validation-Adressleiste angezeigt wird. Für mehr Kundenvertrauen wählen Sie Secure Site Pro mit Extended Validation SSL-Zertifikate.

Stets die sicherste Verschlüsselung

Nicht alle SSL-Zertifikate garantieren dieselbe Verschlüsselungssicherheit. Einige ältere Browser und Betriebssysteme erzielen nur eine 40- oder 56-Bit-Verschlüsselung. Server Gated Cryptography (SGC) ermöglicht ein Upgrade dieser älteren Systeme auf 128-Bit-Verschlüsselung. Symantec Secure Site Pro mit SGC bietet eine Verschlüsselung von mindestens 128 Bit bis 256 Bit für über 99,9 Prozent der Internetnutzer.
HINWEIS: Microsoft IIS-Benutzer benötigen eine neue Signaturanforderung für ein Zertifikat (CSR).
Sie benötigen Aktualisieren Sie auf
Identifizieren der Eintrittspunkte, nach denen Hacker suchen, und Beseitigen dieser Schwachpunkte Secure Site mit Extended Validation, Secure Site Pro oder Secure Site Pro mit Extended Validation mit Schwachstellenanalyse
Höheres Kundenvertrauen Secure Site mit Extended Validation oder Secure Site Pro mit Extended Validation – Extended Validation und die grüne Adressleiste
Schutz für die meisten Website-Besucher Secure Site Pro oder Secure Site Pro mit Extended Validation mindestens 128 Bit bis 256 Bit und Schwachstellenanalyse
Nicht sicher, was Sie benötigen? SSL-Zertifikate vergleichen

Community im Blickpunkt

Schwachstelle in SSL 3.0: POODLE (bzw. POODLEbleed)

Im  Verschlüsselungsprotokoll Secure Sockets Layer (SSL) 3.0  (SSLv3) wurde eine Schwachstelle festgestellt, die  zur Ausspähung von Daten ausgenutzt werden könnte, die zwischen Computern und Servern verschlüsselt übertragen werden sollten . Drei Sicherheitsforscher von Google haben diesen Fehler entdeckt und aufgezeigt, wie er durch...

Veröffentlicht: 15.10.2014 10:52:12

KONTAKT

  • 0800 128 1000 (kostenlos aus DE)
  • 0800 208899 (kostenlos aus AT)
  • Tel. (International): +41 26 429 7726
  • Anfrage senden
  • Support