1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. System Recovery Linux Edition

Symantec System Recovery Linux Edition

Linux-Backup-Lösungen

Symantec System Recovery 2013 R2 überzeugt durch hervorragende Backup- und Disaster Recovery-Funktionen für Linux-Server, damit Unternehmen ihre Systeme nach Systemausfällen oder Katastrophen in wenigen Minuten wiederherstellen können.

Produkteigenschaften

  • Unterstützung von RHEL 6.5, Centos 6.5 und Centos 5.10.
  • Wiederherstellung von Laufwerken, Partitionen oder vollständigen Linux-Servern innerhalb weniger Minuten.
  • Erfassen von Wiederherstellungspunkten aller Partitionen und Volumes eines Linux-Systems einschließlich Betriebssystem, Anwendungen, Systemeinstellungen, Konfigurationen, Dateien und Daten mit Image-basierter Technologie – offline oder bei laufendem Betrieb.
  • Laden von Wiederherstellungspunkten für die Wiederherstellung granularer Objekte wie Dateien, Ordner oder Dokumente.
  • Integrierte AES-Softwareverschlüsselung von Linux-Backups zum Schutz wichtiger Unternehmensdaten.
  • Automatische Ausführung zeitplangesteuerter Server-Backups, ohne die Produktivität von Benutzern zu beeinträchtigen.
  • Erstellen von Backups auf fast jedem Plattenspeichergerät unabhängig vom Hersteller.
  • Zentrale Verwaltung und hohe Skalierbarkeit.

Vorteile

  • Verringern von Ausfallzeiten und Vermeiden von Einbußen bei Umsätzen und Mitarbeiterproduktivität mit Linux-Backup-Lösungen.
  • Einhaltung strikter Anforderungen an Wiederherstellungszeiten durch schnelle, automatische Systemwiederherstellung in vier einfachen Schritten.
  • Bedarfsorientierte Wiederherstellung – schnell und einfach – einschließlich einzelner Dateien, Ordner oder kompletter Linux-Systeme.
  • Einfache Durchführung von Hardware-Aktualisierungen und -Migrationen.
  • Vereinfachung der IT-Administration durch zentrale Verwaltung sämtlicher Backup- und Wiederherstellungsaufgaben für mehrere Server innerhalb des gesamten Unternehmens mit Symantec System Recovery Management Solution (ohne Aufpreis enthalten).
  • Reduzierte Speicherkosten, kürzere Backup-Fenster und weniger Netzwerkverkehr durch integrierte Technologien zur Reduzierung der Datenmenge.