1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. System Recovery Small Business Server Edition

Symantec System Recovery Small Business Server Edition

Der führende Standard beim Disaster Recovery

Symantec System Recovery 2013 R2 überzeugt durch hervorragende Backup- und Disaster Recovery-Funktionen für Windows-Server, damit Unternehmen ihre Systeme nach Systemausfällen oder Katastrophen in wenigen Minuten wiederherstellen können. Mit patentierter Restore Anyware™-Technologie können IT-Administratoren ortsunabhängig die benötigten Daten in kürzester Zeit wiederherstellen – einschließlich kompletter physischer und virtueller Maschinen auf Hardware ohne Betriebssystem oder auf unterschiedlicher Hardware sowie Dateien, Ordner und granularer Anwendungsobjekte. Im Gegensatz zu manchen anderen Technologien unterstützt Symantec System Recovery auch plattformübergreifende physisch-virtuelle (P2V) und virtuell-virtuelle (V2V) Wiederherstellungen und ist damit die ideale Ergänzung für physische und virtuelle Umgebungen.

Was sind Agenten, Optionen und Add-ons

Agenten, Optionen und Add-ons erweitern die Funktionalität des Basisprodukts.

Optionen

Symantec System Recovery Monitor (ohne Aufpreis enthalten)

Symantec System Recovery Monitor ist eine benutzerfreundliche, eigenständige Verwaltungslösung für die unkomplizierte Verwaltung von bis zu 100 Clients.
EinblendenAusblenden

Symantec System Recovery Management Solution (ohne Aufpreis enthalten)

Symantec System Recovery Management Solution ist eine hochgradig skalierbare zentralisierte Verwaltungslösung, mit der sich bis zu 20.000 Symantec System Recovery-Clients von einem einzigen Management-Server aus verwalten lassen:
  • Zentrale Implementierung, Konfiguration und Verwaltung von Symantec System Recovery im gesamten Unternehmen.
  • Erstellen, Bearbeiten und Verteilen von Backup-Aufträgen, Richtlinien, Installationspaketen, Upgrade-Paketen und Clienteinstellungen für lokale und Remote-Systeme.
  • Überwachen des Status von Wiederherstellungspunkten für Windows- und Linux-Server sowie Windows-Desktops und -Laptops in Ihrem Unternehmen.
  • Wiederherstellen eines Laufwerks, mehrerer Laufwerke oder eines kompletten Computers per Fernsteuerung.
  • Identifizieren und Beheben von Problemen mit Backup-Richtlinien per Fernsteuerung.
  • Vereinfachte Nachverfolgung von Umgebungen mithilfe leistungsstarker, vorkonfigurierter Berichte.
Tipp: Kunden mit kleineren Symantec System Recovery-Umgebungen, d. h. mit weniger als 100 gesicherten Clients, sollten für Fernverwaltungsaufgaben den Einsatz von Symantec System Recovery Monitor oder der benutzerfreundlichen Clientkonsole anstatt von Symantec System Recovery Management Solution in Erwägung ziehen. Weitere Informationen erhalten Sie in folgendem Dokument: http://www.symantec.com/docs/HOWTO102013.