1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. System Recovery Virtual Edition

Symantec System Recovery Virtual Edition

Der führende Standard beim Disaster Recovery

Symantec System Recovery 2013 bietet hervorragende Backup- und Disaster Recovery-Funktionen für virtuelle Server, mit denen Unternehmen ihre Systeme nach Systemausfällen oder Katastrophen in wenigen Minuten wiederherstellen können. Mit patentierter Restore Anyware™-Technologie können IT-Administratoren ortsunabhängig die benötigten Daten in kürzester Zeit wiederherstellen – einschließlich kompletter virtueller Maschinen sowie Dateien, Ordner und granularer Anwendungsobjekte. Im Gegensatz zu manchen anderen Technologien unterstützt Symantec System Recovery auch plattformübergreifende physisch-virtuelle (P2V), virtuell-virtuelle (V2V) und virtuell-physische (V2P) Wiederherstellungen und ist damit die ideale Ergänzung für physische und virtuelle Umgebungen.

Produkteigenschaften

  • Unterstützung für Microsoft Windows Server 2012 R2
  • Virtuelle Maschinen lassen sich umgehend innerhalb weniger Minuten von lokalen oder ausgelagerten Zielen wiederherstellen – selbst auf Systemen ohne Betriebssystem, auf nicht identischer Hardware oder an entfernten Standorten.
  • Wiederherstellen von Dateien, Ordnern und granularen Objekten innerhalb von Sekunden
  • Offsite-Datensicherungen auf einen FTP-Speicherort oder eine sekundäre Festplatte für erweiterte Möglichkeiten bei der Datenrettung.
  • Ausführen nahtloser, automatischer physisch-virtueller (P2V) und virtuell-physischer (V2P) Konvertierungen.
  • Erfassen und Sichern kompletter Systeme, einschließlich Betriebssystem, Anwendungen, sämtliche Dateien, Gerätetreiber und andere Komponenten, mithilfe Image-basierter Technologie in einem einfach zu verwaltenden Wiederherstellungspunkt.
  • Automatische Ausführung zeitplangesteuerter Backups, einschließlich ereignisgesteuerter Backups, ohne die Produktivität von Benutzern zu beeinträchtigen.
  • Integrierte AES-Verschlüsselung zum Schutz wichtiger Unternehmensdaten bei der Übertragung und im Speicher.
  • Erstellen von Backups auf fast jedem Plattenspeichergerät unabhängig vom Hersteller.
  • Zentrale Verwaltung und hohe Skalierbarkeit.

Vorteile

  • Drastische Verringerung von Ausfallzeiten und Vermeidung von Einbußen bei Umsätzen und Mitarbeiterproduktivität sowie von Imageschäden für das Unternehmen bei einem VM-Ausfall.
  • Einhaltung strikter Anforderungen an Wiederherstellungszeiten durch schnelle, automatische Systemwiederherstellung in vier einfachen Schritten.
  • Bedarfsorientierte, minutenschnelle Wiederherstellung, einschließlich einzelner Dateien, Ordner oder kompletter virtueller Maschinen.
  • Sichern Sie mit einer einzigen Lizenz eine unbegrenzte Anzahl von Gastcomputern pro Host.
  • Einfache Migration von physischen Servern auf die auf einer virtuellen Plattform gehosteten virtuellen Maschinen.
  • Vereinfachung der IT-Administration durch zentrale Verwaltung sämtlicher Backup- und Wiederherstellungsaufgaben für mehrere virtuelle Maschinen innerhalb des gesamten Unternehmens mit Symantec System Recovery Management Solution oder Symantec System Recovery Monitor Solution (ohne Aufpreis enthalten).
  • Reduzierte Speicherkosten, kürzere Backup-Fenster und weniger Netzwerkverkehr durch integrierte Technologien zur Reduzierung der Datenmenge.