Symantec.com > Unternehmen > Informationen zur Produktkompatibilität

Informationen zur Produktkompatibilität

Backup, Wiederherstellung und Archivierung / Verfügbarkeitslösungen für Windows Server 2008

Backup Exec für Windows Server

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 12.0, Februar 2008
Beschreibung: Symantec Backup Exec 12 für Windows Server ist der führende Standard bei der Datensicherung unter Windows. Die Lösung ermöglicht Disk-to-Disk-to-Tape-Backups sowie granulare Wiederherstellungen und sorgt so dafür, dass unternehmenskritische Daten stets verfügbar sind.

Backup Exec System Recovery

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 8.0, Februar 2008
Beschreibung: Symantec Backup Exec System Recovery 8 ist der führende Standard bei der vollständigen Wiederherstellung von Windows-Systemen. Die Lösung kann Systeme in nur wenigen Minuten wiederherstellen, selbst auf verschiedenartiger Hardware oder in virtuellen Umgebungen.

Enterprise Vault

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: SP3, Mai 2008
Beschreibung: Symantec Enterprise Vault bietet eine softwarebasierte, intelligente Archivierungsplattform zum Speichern, Verwalten und Auffinden von Unternehmensdaten bei gleichzeitiger Senkung von Kosten und Verwaltungsaufwand.

NetBackup

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 6.5.2, April 2008
Beschreibung: Als marktführendes Produkt im Bereich Backup und Wiederherstellung für Unternehmen bietet Veritas NetBackup beispiellosen Datenschutz für Windows-Unternehmensanwendungen – von Exchange und Active Directory über SQL und SharePoint Server.

Sicherheits- und Compliance-Lösungen für Windows Server 2008

Endpoint Protection

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 11.0.2, April 2008
Beschreibung: Symantec Endpoint Protection integriert Symantec AntiVirus und hochentwickelte Technologien zur Bedrohungsabwehr in einem einzigen Agenten und bietet so weitgehenden Schutz vor Malware-Bedrohungen für Laptops, Desktops und Server.

Network Access Control

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 11.0.2, April 2008
Beschreibung:Symantec Network Access Control ist eine vielfach ausgezeichnete End-to-End-Lösung, die den sicheren Zugriff auf Unternehmensnetzwerke steuert, für die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien auf Endgeräten sorgt und sich leicht in bestehende Netzwerkinfrastrukturen integrieren lässt.

Mail Security für Microsoft Exchange

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 6.05, Februar 2008
Beschreibung: Symantec Mail Security 6.0 für Microsoft Exchange bietet leistungsfähigen, integrierten E-Mail-Schutz vor Viren, Spam und Sicherheitsrisiken sowie Funktionen zur Durchsetzung unternehmensinterner Richtlinien auf Microsoft Exchange 2000-, 2003- und 2007-Servern.

Control Compliance Suite

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 8.6, Juni 2008
Beschreibung:Symantec Control Compliance Suite automatisiert wichtige Abläufe im Rahmen der IT-Richtlinieneinhaltung und sorgt dafür, dass externe Vorschriften durch Erstellen und Verteilen niedergeschriebener Richtlinien sowie die Protokollierung ihrer Akzeptanz und die Verwaltung von Ausnahmen abgedeckt sind.

Enterprise Security Manager

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: TBD, Mitte 2008
Beschreibung:Symantec Enterprise Security Manager automatisiert die Erkennung von Sicherheitslücken und Abweichungen von Sicherheitsrichtlinien in wichtigen Anwendungen und Servern im gesamten Unternehmen.

Security Information Manager

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 4.5, Mitte 2008
Beschreibung: Symantec Security Information Manager bietet die Grundlage für die Entwicklung eines umfassenden Reaktions-Management-Programms. Unternehmen können mithilfe dieser Lösung in ihrer Umgebung auftretende Sicherheitsvorfälle und -bedrohungen identifizieren, nach Priorität einstufen, entsprechend darauf reagieren und analysieren.

Database Security

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 5.0, Ende 2008
Beschreibung: Symantec Database Security bietet Funktionen für die Echtzeiterkennung von anomalen Datenbankaktivitäten sowie für die Echtzeitprüfung und die Identifizierung von unberechtigten Zugriffen.

Lösungen für die Server- und Speicherverwaltung für Windows Server 2008

Altiris Server Management Suite

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 6.0, Mitte 2008
Beschreibung: Altiris Server Management Suite bietet IT-Administratoren eine umfassende Lösung mit Funktionen zur Einrichtung, Verwaltung und Überwachung wichtiger Server von einer zentralen Konsole aus. Damit lassen sich Abläufe automatisieren, die Systemverfügbarkeit optimieren und Infrastrukturkosten insgesamt reduzieren.

Altiris Deployment Solution für Server

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 6.9, März 2008
Beschreibung: Altiris Deployment Solution hilft Unternehmen, die mit der Installation und Verwaltung von Servern verbundenen Kosten zu senken. Über eine zentrale Stelle in der Umgebung lassen sich mithilfe dieser leicht zu handhabenden, automatisierten Implementierungslösung verschiedene Betriebssysteme installieren und konfigurieren sowie Softwareprogramme über mehrere Plattformen und Betriebssysteme hinweg verteilen.

Configuration Manager

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: TBD, September 2008
Beschreibung: Veritas Configuration Manager ermöglicht einen einzigartigen Überblick über die IT-Umgebung, so dass Administratoren Änderungen zielgenau erfassen, Ausfallzeiten von Anwendungen auf ein Minimum reduzieren und eventuell auftretende Probleme schneller lösen können. Die Lösung bietet dazu Funktionen für automatische Erkennung von Server- und Softwarekonfigurationen, dynamische Zuordnung von Abhängigkeiten und Aufzeichnung von Änderungen in Echtzeit.

Provisioning Manager

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: TBD, September 2008
Beschreibung: Veritas Provisioning Manager automatisiert die Server-Bereitstellung sowie Patch-Verwaltung und koordiniert gleichzeitig auf intelligente Weise den IT-Workflow. Unternehmen können so die zum Bereitstellen erforderliche Zeit reduzieren und Konfigurationsfehler vermeiden.

Storage Foundation für Windows

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 5.1, Mai 2008
Beschreibung: Veritas Storage Foundation für Windows und Veritas Storage Foundation High Availability für Windows bietet fortschrittliche Technologie für die Online-Speicherverwaltung in Microsoft Windows Server-Umgebungen.

Storage Foundation High Availability für Windows

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 5.1, Mai 2008
Beschreibung: Veritas Storage Foundation für Windows und Veritas Storage Foundation High Availability für Windows bietet fortschrittliche Technologien für die Online-Speicherverwaltung in Microsoft Windows Server-Umgebungen.

CommandCentral Storage

Unterstützung für Windows Server 2008 in Version: 5.0, Ende 2008
Beschreibung: Veritas CommandCentral Storage 5.0 ist eine Lösung für die Verwaltung von Speicherressourcen, die eine zentrale Übersicht und Kontrolle über sämtliche heterogenen Speicherumgebungen hinweg (physisch und virtuell) ermöglicht und gleichzeitig die damit verbundenen Risiken und Kosten reduziert.