1. /
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. Symantec User Authentication Solutions/
  5. Validation and ID Protection Service

Symantec Validation and ID Protection Service (VIP)

Benutzerfreundliche Authentifizierung zum Schutz von Netzwerken, Anwendungen und Daten

Machen Sie aus einem umständlichen Authentifizierungsprozess eine benutzerfreundliche Erfahrung, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. VIP ist ein führender Cloud-basierter Service für die sichere Authentifizierung, der es Unternehmen ermöglicht, den Zugriff auf Netzwerke und Anwendungen abzusichern und gleichzeitig den Zugriff durch böswillige unbefugte Angreifer zu verhindern. Als integrierte Lösung ermöglicht VIP sowohl die Zwei-Faktor-Authentifizierung als auch eine risikobasierte Authentifizierung ohne Token. Da VIP auf offenen Standards basiert (beispielsweise SAML, OATH), lässt sich der Service problemlos in Unternehmensanwendungen integrieren. Da VIP jetzt auch Biometrie unterstützt, kann die Authentifizierung so einfach wie ein Fingerabdruck sein – ein Kennwort ist nicht mehr erforderlich.

Was sind Agenten, Optionen und Add-ons

Agenten sind für die Funktionsweise eines Produkts auf einer bestimmten Plattform erforderlich.
Agenten, Optionen und Add-ons erweitern die Funktionalität des Basisprodukts.

Agenten

VIP-Netzwerk

Privatanwender können ihre VIP-Identifikationsdaten auf jeder Mitglieds-Website verwenden, auf der das Symantec VIP-Logo zu sehen ist.
Vorteile der Mitgliedschaft im VIP-Netzwerk:
  • Reduzieren Sie Betrug und stärken Sie die Compliance für PCI, Sarbanes-Oxley, FFIEC, OMB/NIST Level 3, HIPAA und FACTA Red Flags.
  • Differenzieren Sie Ihr Geschäft in einer Zeit, in der es immer schwieriger ist, Kunden zu binden, und immer einfacher wird, den Provider zu wechseln.
  • Gewinnen Sie Kunden mit bequemen und sicheren Online-Transaktionen.
  • Eliminieren Sie den Kosten- und Arbeitsaufwand für die Verwaltung von Token und Smartcards.
  • Ergänzen Sie andere von Ihnen angebotene Formen für die Eingabe von Identitätsdaten.

Weiterführende Informationen

EinblendenAusblenden

VIP Access For Mobile

VIP Access for Mobile konvertiert beliebte Smartphones, wie beispielsweise das iPhone, in eine kostenlose Einmalkennwort-Referenz zur Verwendung mit dem Symantec Validation and ID Protection Service.
Für Unternehmen:
  • Verbesserte Sicherheit
  • Kosteneffizient
  • Einfache zu implementieren
  • Sofort einsetzbar
  • Standardisiert
Für Verbraucher:
  • Mehr Schutz
  • Praktisch
  • Einfach zu verwenden
  • Auf jeder VIP-Mitglieds-Website gültig

Optionen

Integrationen mit Anwendungen von Drittanbietern

Symantec VIP unterstützt die Integration mit zahlreichen gängigen Unternehmensanwendungen. Die folgende Liste enthält eine Übersicht über aktuelle Integrationen:
Apache Networks
  • Apache HTTP Server
Array Networks
  • Array SSL VPN
Barracuda Networks
  • Barracuda SSL VPN
Computer Associates
  • Siteminder
Check Point
  • SSL VPN Software Blade
  • Firewall Software Blade
  • IPSec VPN Software Blade
Citrix Systems
  • Citrix Access Gateway
  • Citrix GoToMyPC
  • Citrix Netscaler
  • Citrix XenApp
Cisco Systems
  • Cisco Secure ACS
  • Cisco Adaptive Security Appliances
  • Cisco ICE
  • Cisco VPN
F5 Networks
  • BIG IP APM
  • Firepass VPN
IBM Corporation
  • IBM Tivoli Access Manager
Juniper Networks
  • Juniper SA VPN
  • Juniper Steel Belted Radius
Microsoft Corp.
  • Active Directory Federation Services
  • Microsoft Credential Provider
  • Threat Management Gateway (2010)
  • Internet Acceleration Server (2006)
  • Microsoft Forefront Unified Access Gateway
  • Microsoft GINA
  • Network Policy Server (NPS)
  • Internet Information Server (IIS) 7 und 8
  • Outlook Web Access
  • Remote Desktop Web Access
  • SharePoint Portal Server
Netmotion
  • Netmotion mit SBR (Steel Belted Radius)
Oracle Corporation
  • OpenSSO
  • Oracle Access Manager
Oracle Corporation und Red Hat
  • Pluggable Authentication Modules
Salesforce
  • Salesforce-Integration mit ADFS
SAP
  • Netweaver
SonicWALL
  • SonicWALL Aventail® SSL VPN
IDP von Drittanbietern
  • ADFS als IDP für SSP
VMware
  • VMware View 5.1
EinblendenAusblenden

Intel IPT

Die Intel Identity Protection Technology (IPT) bietet eine in die Hardware eingebettete Authentifizierungsreferenz für VIP, um den Zugriff auf Online-Services durch Unternehmen und Privatanwender zu schützen – ohne zusätzliche Hardware oder Software.
Für Unternehmen
  • Verbesserte Sicherheit
  • Kosteneffizient
  • Einfache zu implementieren
  • Sofort einsetzbar
  • Standardisiert
Für Privatanwender
  • Mehr Schutz
  • Praktisch
  • Benutzerfreundlich und nicht leicht zu verlieren

Community im Blickpunkt

The username-password paradigm

A flawed form of authentication Organizations with customer facing applications struggle to create a transparent or “frictionless” user experience and still provide the security needed to safeguard customer’s information.  If users need to type in long cumbersome passwords they...

Veröffentlicht: 06.04.2015 09:36:56