1. /
  • Hinzufügen

IT-Projekte:

Definition

Besseres Schützen und Verwalten des Internetdatenverkehrs durch Filtern von Malware aus dem Internet, Blockieren von URLs mit ungeeignetem Inhalt und effektiveres Verhindern des Verlusts vertraulicher Daten über Internetprotokolle.

Herausforderungen

  • Das Internet ist für Angreifer inzwischen die Hauptplattform für die Verbreitung von Malware: Bei 90 Prozent der Sicherheitsverstöße handelt es sich um Fälle organisierten Verbrechens, das auf Unternehmensinformationen abzielt
  • Der Markenname kann geschädigt werden, wenn Mitarbeiter oder Vertragspartner unangemessene Beiträge auf Social Networking-Websites veröffentlichen
  • Mitarbeiter und Vertragspartner vor Ort setzen Ihr Unternehmen rechtlichen Risiken aus, indem sie Websites mit ungeeigneten Inhalten besuchen
  • Die Produktivität wird beeinträchtigt, wenn Mitarbeiter und Vertragspartner das Internet während der Geschäftszeiten übermäßig für private Zwecke nutzen
Schutz des ein- und ausgehenden Internetdatenverkehrs.
  • Sicherheit und Verfügbarkeit von Netzwerken und vertraulichen Informationen
  • Schützen von Netzwerken vor externen, über das Internet übertragenen Bedrohungen wie Malware
  • Erhöhen der Internetsicherheit und Reduzieren von rechtlichen Risiken durch Blockieren des Zugriffs auf nicht zugelassene Websites
  • Scannen von Internet-E-Mails und anderem ausgehendem Internetdatenverkehr, um den Verlust vertraulicher Daten zu verhindern
  • Erkennen und Verhindern der Verbreitung von Botnets, um Benutzer vor Web 2.0-Internetseiten- und Anwendungsbedrohungen zu schützen
  • Auswählen zwischen Vor-Ort-, gehosteten und Appliance-Lösungen für Internetsicherheit und -Filterung